Akupunktur spart Kopfschmerzen besser als Medikamente

Akupunktur oder Akupunktur kann in vielen Fällen den Verlauf von Funktionsstörungen verbessern. Zum Beispiel reduziert Akupunktur zuverlässig die Intensität und Schwere chronischer Schmerzsyndrome. In einigen Fällen, insbesondere bei chronischen Spannungskopfschmerzen und Migräne, hilft Akupunktur, diese besser zu verhindern als die meisten Medikamente..

Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Reflex, tonische Spannung der Muskeln des Halses und der subokzipitalen Region von großer Bedeutung für die Bildung des Mechanismus der Schmerzimpulse bei Spannungskopfschmerzen sind. Bei Migräne im Mechanismus der Bildung des angiozephalgischen Syndroms oder der vaskulären Überstreckung ist eine Verletzung des Serotoninstoffwechsels wichtig. In beiden Fällen kann die Akupunktur Reflexeinflüsse ändern und die Schwere des pathologischen Hintergrunds verringern, auf den der Angriff anschließend auftritt. Akupunktur ist auch eine Rettung für die sogenannten missbräuchlichen Kopfschmerzen, wenn die Ursache des schweren Schmerzsyndroms ein übermäßiger Missbrauch von Pillen ist..

Forschung und Evidenz

In Großbritannien wurde diese Behauptung bewiesen und es wurden Untersuchungen durchgeführt. Die erste Kontrollgruppe von Patienten nahm weiterhin konventionelle Medikamente ein. Der zweiten Gruppe von Patienten wurde die Möglichkeit genommen, Pillen einzunehmen. Die Patienten wurden akupunktiert.

Die Studie ergab, dass die Häufigkeit und Intensität der Cephalalgie bei mit Akupunktur behandelten Patienten um 43% geringer war als in der Kontrollgruppe. Bei Patienten, die weiterhin mit Pillen behandelt wurden, nahm die Intensität der Kopfschmerzen nur um 16% ab. Ein ziemlich wichtiger Nebeneffekt dieser Studie war, dass Patienten, die Akupunktursitzungen absolvierten, seltener Ärzte aufsuchten als in der Vergleichsgruppe..

Diese Studie wurde unter anderem durch die sorgfältige Aufzeichnung von Veränderungen des Wohlbefindens ermöglicht, die bei der Untersuchung interessante Ergebnisse erbrachten. Die Patienten in den Gruppen zeichneten ihren Gesundheitszustand auf, indem sie Tagebücher führten. Jeder der Probanden führte ein Jahr lang ein Tagebuch, in das er alle Daten über seine Kopfschmerzen eingab. Dies sind Fakten wie die Häufigkeit von Anfällen, die Lokalisierung von Schmerzen, die Intensität, die Beziehung (nach Meinung des Probanden) zum Auftreten von Kopfschmerzattacken mit anderen Faktoren. Dies ist Überarbeitung, Kaffeetrinken, körperliche Aktivität, wechselndes Wetter und so weiter..

Diejenigen Patienten, die einen Akupunkturspezialisten zuverlässig besuchten, hatten im Laufe des Jahres insgesamt eine Gesamtzahl von Tagen mit weniger Kopfschmerzen als in der Kontrollgruppe. Die Anzahl der mit Kopfschmerzattacken verbundenen Behinderungstage war ebenfalls um 15% geringer.

Experten zufolge führt die regelmäßige Anwendung der Akupunktur bei der komplexen Behandlung verschiedener chronischer cephalgischer Syndrome zu einer signifikanten Verbesserung des Zustands des Patienten. Dies gilt insbesondere für Migräne sowie Spannungskopfschmerzen..

Das pharmakoökonomische Ergebnis dieser Studie ist ebenfalls wichtig. Akupunktur braucht natürlich Zeit und die entsprechenden Qualifikationen der Spezialisten. Gleichzeitig ist es eine billigere Methode, und was sehr wichtig ist, ohne Nebenwirkungen, die für fast alle Medikamente typisch ist..

Daher kann in vielen staatlichen Kliniken in Großbritannien die Akupunktur als eine der anerkannten Methoden zur Verbesserung des Zustands von Patienten mit chronischen kephalgischen Syndromen in der komplexen Therapie zur Behandlung von chronischen Spannungskopfschmerzen sowie Migräne empfohlen werden..

Welche Arten von Kopfschmerzen behandelt Akupunktur??

Es muss jedoch beachtet werden, dass nicht alle Arten von Kopfschmerzen mit Akupunktur behandelt werden können. Für den Fall, dass ein Patient einen akuten Anstieg des Hirndrucks, die sogenannte okklusive intrakranielle Hypertonie, Erbrechen und Sehstörungen hat, benötigt er keine Akupunktur oder Pillenbehandlung, sondern eine dringende neurochirurgische Operation.

Wenn der Patient Kopfschmerzen hat, die nicht durch Medikamente gestoppt werden können, die Empfindlichkeit gegenüber Licht, Geräuschen stark ansteigt und die Temperatur steigt, muss ein Krankenwagen gerufen werden, da es sich höchstwahrscheinlich um Meningitis handelt. Und auch hier brauchen Sie keine Akupunktur und keine Medikamente..

Schließlich kann Akupunktur auch bei Migräne prophylaktisch angewendet werden. Es hilft, die Anfälle in Zukunft zu verkürzen und ihre Dauer und Intensität zu reduzieren. Wenn der Migräneanfall bereits begonnen hat, muss er wie gewohnt gestoppt werden: intranasale Verabreichung von Triptanen, Einnahme von Ergotaminpräparaten sowie andere spezielle Mittel zur Behandlung eines Migräneanfalls. Schließlich kann ein Migräneanfall bei jedem Patienten nicht vorhergesagt werden, nicht jeder Anfall gibt vor, eine Migräne-Aura zu sein. Und in einem Zustand eines längeren Anfalls, in dem der Patient durch ein lautes Geräusch, ein helles Licht gereizt wird, wenn er sich in einem kühlen, dunklen und ruhigen Raum zurückziehen möchte, wenn er starke pochende Kopfschmerzen hat, oft begleitet von Übelkeit und Erbrechen, ist es physisch unmöglich, einen Akupunkteur zu besuchen.

Wir empfehlen auch

  • Sport reduziert die Herz-Kreislauf- und Krebssterblichkeit

Es wurde gezeigt, dass ein höheres Maß an körperlicher Aktivität die Mortalität aufgrund von Herz-Kreislauf-Unfällen und bösartigen Neubildungen verringert. Die Medizin weiß, dass...

Chinesische Wissenschaftler haben eine groß angelegte Studie über die Risiken der Entwicklung von Typ-2-Diabetes veröffentlicht. Nachdem sie die Fragebögen von über 140.000 Krankenschwestern studiert hatten, kamen sie...

Die Menschen haben sich bereits daran gewöhnt, dass die im Alltag üblichen Dinge zunehmend durch verschiedene elektronische Geräte ersetzt werden. Sie treffen sich...

Forscher der Yale University analysierten mit einem speziellen Gerät die Aktivität des Gehirns bei Rauchern und bestätigten, dass die Verwendung von Nikotin...

Die Verwendung von Getränken mit künstlichen Süßungsmitteln über einen längeren Zeitraum kann einen ischämischen Schlaganfall, Angina pectoris und eine erhöhte Sterblichkeit bei Frauen verursachen...

Akupressurmassage: Die geheimen chinesischen Techniken zur Schmerzlinderung - probieren Sie es selbst aus!

Glauben Sie nicht, dass Akupressur Wunder wirkt? Dann sollten Sie versuchen, sich selbst davon zu überzeugen. Diese Techniken sind Tausende von Jahren alt und funktionieren wirklich ohne Schaden oder Nebenwirkungen..

Es ist kein Geheimnis, dass unser Körper erstaunliche Fähigkeiten besitzt: Schmerzen und Krankheiten verschwinden, wenn Sie in wichtigen Punkten auf bestimmte Weise handeln.

Dies ist seit langem denjenigen bekannt, die Akupunktur praktizieren. Anstelle von Nadeln können Sie jedoch auch Ihre eigenen Finger verwenden, mit denen Sie auf dieselben magischen Punkte drücken oder sie massieren müssen.

Praktiker der traditionellen chinesischen Medizin glauben, dass die Lebensenergie (oder das "Qi") einer Person durch bestimmte unsichtbare Kanäle fließt, die als Meridiane bezeichnet werden. Wenn sich Blockaden auf dem Weg befinden, treten Schmerzen oder Krankheiten auf..

Studien haben gezeigt, dass das Gehirn beim Drücken auf bestimmte Punkte, auch Akupunkturpunkte genannt, natürliche Schmerzmittel - Endorphine - produziert und Schmerzsignale blockieren kann, die entlang der Nerven übertragen werden. Mit Hilfe einer solchen Akupressur können Sie auch Schlaflosigkeit und Müdigkeit sowie eine Vielzahl anderer Probleme loswerden..

Wo sind diese magischen Punkte und wie müssen Sie daran arbeiten, um unangenehme Symptome, Müdigkeit, Beschwerden und Schmerzen zu lindern??

Es gibt viele solcher Punkte, aber wir werden Ihnen einige davon zeigen, auf welche Auswirkungen Sie sich jederzeit zu Hause ausüben können..

Akupressurmassage: Wie man Müdigkeit nach der Arbeit lindert?

Viele Menschen lindern Müdigkeit und Stress auf nicht ganz gesunde Weise, vielleicht weil sie nicht wissen, dass sie dies mit Hilfe einer Massage tun können. Das Massieren der folgenden Punkte wirkt Wunder! Danach können Sie Ihr Energieniveau steigern und sich viel besser fühlen.!

Massieren Sie mit Daumen, Zeigefinger oder Mittelfinger links und rechts 3 Minuten lang kräftig die folgenden Punkte:

(1, 2) Massieren Sie mit zwei Fingern einen Punkt an der Schädelbasis, etwa 1 cm von der Wirbelsäule entfernt.

(3) Massieren Sie den Hohlraum zwischen Daumen und Zeigefinger nacheinander an beiden Händen

(4) Massieren Sie den auf dem Foto gezeigten Punkt - ungefähr dort, wo die Biegung des Fußes beginnt.

Akupressurmassage gegen Kopfschmerzen und Migräne

Kopfschmerzen sind die häufigsten Arten von Schmerzen, die vielleicht von uns allen auftreten. Meistens erscheinen und verschwinden sie von selbst, aber in selteneren Fällen können sie auf ernstere Probleme hinweisen..

Die häufigste Art von Kopfschmerzen sind Spannungsschmerzen, die auftreten, wenn wir gestresst, sehr müde oder sehr gestresst sind. Es passiert oft nach einem anstrengenden Arbeitstag, nach einem langen Sitzen am Computer, nach Streitereien und Nerven usw..

Um diese Art von Schmerz loszuwerden, versuchen Sie, die folgenden Punkte 1 Minute lang zu massieren:

(1) Massieren Sie den dritten Augenpunkt - einen Punkt direkt über dem Nasenrücken zwischen den Augenbrauen. Die Stimulierung dieses Punktes hilft, die Konzentration zu steigern, die Intuition zu schärfen, Kopfschmerzen zu lindern und sogar Verdauungsprobleme zu beseitigen.!

Drücken Sie mit einem oder mehreren Fingern mit unterschiedlichen Stärken, um den für Sie bequemsten Zustand zu finden. Ihr Körper selbst wird Ihnen sagen, mit welcher Kraft Sie für eine größere Wirkung drücken müssen. Drücken Sie, bis die Kopfschmerzen verschwunden sind.

(2) Massieren Sie den Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger:

(3) Massieren Sie die Punkte zwischen dem zweiten und dritten Zeh:

(4) Massage der Tempel:

(5) Massagepunkte etwa 1 cm über der Mitte der Augenbraue:

Punktmassage gegen Zahnschmerzen

Zahnschmerzen sind auch eine ziemlich häufige Art von Schmerzen, die fast jeder erlebt hat. Das Problem liegt in der Tatsache, dass sich die Zähne aufgrund schlechter Mundhygiene oder aus anderen Gründen zu verschlechtern beginnen, wodurch die Nerven freigelegt bleiben. Zahnschmerzen sind ein wichtiges Signal dafür, dass es Zeit ist, Zähne zu behandeln. Es ist unmöglich, es für eine lange Zeit zu ertragen, und wenn Ihr Zahnarzt Sie ein wenig später sieht, beeilen Sie sich nicht, Schmerzmittel zu schlucken! Versuchen Sie, Zahnschmerzen mit den folgenden Akupressurpunkten (jeweils 1 Minute) zu reduzieren:

(1) Um Zahnschmerzen zu lindern, massieren Sie die Spitze direkt unter den Nasenflügeln auf beiden Seiten.

(2) Massieren Sie den Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger:

(3) Zusammenbeißen Sie Ihre Zähne fest und lokalisieren Sie den hervorstehenden schrägen Muskel in den Wangenknochen. Spannen Sie diese Muskeln an und finden Sie einen Punkt am prallesten Teil. Massieren Sie diesen Punkt:

(4) Massieren Sie die Punkte zwischen dem zweiten und dritten Zeh:

(5) Massieren Sie den Punkt unter den Wangenknochen:

Akupressurmassage gegen Ohrenschmerzen

Kinder leiden am häufigsten unter Ohrenschmerzen, Erwachsene können jedoch auch ihre Ohren „ausblasen“. Wenn Sie jemals Ohrenschmerzen hatten, werden Sie diese nie vergessen: Es ist ein sehr unangenehmer scharfer oder schmerzender Schmerz irgendwo im Kopf. Ohrenschmerzen können aus verschiedenen Gründen auftreten. Einige der häufigsten Ursachen sind Infektionen, Nebenwirkungen von Erkältungen und Grippe, plötzliche Blutdruckänderungen (z. B. beim Fliegen eines Flugzeugs). Wasser gelangt in die Ohren und so weiter.

Um Ohrenschmerzen zu lindern oder zumindest zu lindern, massieren Sie die folgenden Punkte jeweils 1 Minute lang:

(1) Massieren Sie den Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger:

(2) Massieren Sie den Punkt in der Nähe des Tragus der Ohrmuschel:

(3) Massieren Sie den Punkt leicht über dem Tragus der Ohrmuschel:

(4) Massagepunkte in der Nähe der äußeren Augenwinkel:

Akupressurmassage bei laufender Nase und verstopfter Nase

Eine laufende Nase ist ein Problem für alle, besonders in der Nebensaison. Wenn Ihre laufende Nase nicht chronisch ist, versuchen Sie, die unten aufgeführten Punkte zu massieren, um die Symptome zu lindern. Es ist am besten, diese Punkte 1 Minute lang auf beiden Seiten nacheinander leicht zu massieren.

(1) Wenn Sie an einer laufenden Nase leiden, empfehlen wir Ihnen, die Punkte direkt unter der Augenbrauenbasis zu massieren. Diese Massage hilft übrigens auch, das Sehvermögen zu verbessern:

(2) Dritte Augenpunktmassage:

(3) Massagepunkte direkt unter den Nasenflügeln:

(4) Massagepunkte in der Nähe der äußeren Augenwinkel:

(5) Massieren Sie den Punkt direkt über dem Ohrläppchen:

Akupressurmassage gegen Nackenschmerzen

Es gibt Knochen, Muskeln, Nerven, Gelenke und Bänder im Nacken, dieser Teil unseres Körpers hat eine wichtige Aufgabe - unseren Kopf zu halten, der im Durchschnitt etwa 5 Kilogramm wiegt! Nackenschmerzen sind oft auf die Belastung zurückzuführen, die wir bei unseren täglichen Aktivitäten bekommen, insbesondere wenn wir unseren Kopf in einer unbequemen Position halten.

Dies geschieht zum Beispiel beim Lesen aufgrund einer erfolglosen Position im Schlaf, nach stundenlanger Arbeit am Computer, erfolglosem Kopfdrehen, nach dem Sport usw..

Wenn der Hals schmerzt, kann es schwierig sein, sich zu drehen, in den problematischsten Fällen ist es unmöglich, sich überhaupt zu drehen! Versuchen Sie, die folgenden Punkte für jeden Punkt 1 Minute lang zu akupressieren.

(1) Massieren Sie den Punkt an der Basis der Hand von der Seite:

(2) Massieren Sie den Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger:

(3) Massieren Sie die Punkte zwischen dem zweiten und dritten Zeh:

(4) Massagepunkte an der Basis der Handfläche von außen zwischen den Knochen des Unterarms:

(5) Wenn Sie Ihren Kopf nach unten neigen, beginnen sich zwei Wirbel zu wölben: Massieren Sie den Punkt zwischen diesen Wirbeln:

Akupressurmassage gegen Schulterschmerzen

Die Schultergelenke sind die beweglichsten Gelenke im gesamten Körper, daher sind Verletzungen, Verstauchungen usw. in diesem Körperteil häufig. Die meisten Probleme in diesem Bereich sind mit Sehnenentzündungen, Muskelverspannungen, Blutergüssen, Periarthritis des Schulterblatts usw. verbunden. Der Schmerz schränkt die Mobilität ein, kann aber durch 1-minütiges Massieren bestimmter Punkte gelindert werden:

(1) Massieren Sie den Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger:

(2) Wenn Sie Ihren Arm am Ellbogen beugen und gegen den Körper drücken, befindet sich der zu massierende Punkt direkt über der Falte:

(3) Massieren Sie die Punkte zwischen dem zweiten und dritten Zeh:

(4) Massagepunkte auf der Rückseite der Schulter direkt über den Achselhöhlen:

(5) Massagepunkte, die sich ungefähr in der Mitte der Schultern von oben befinden.

Akupressurmassage gegen Bauchschmerzen

Fast jeder Mensch hat mindestens einmal erlebt und weiß genau, was Bauchschmerzen sind. Es kann viele Gründe geben und die Art des Schmerzes ist auch sehr unterschiedlich. Wenn das Problem nicht besonders schwerwiegend ist, können die Schmerzen durch Massieren bestimmter Punkte gelindert werden. Auf diese Weise können Sie beispielsweise Probleme wie Verstopfung, Verdauungsstörungen, erhöhte Gasproduktion im Darm, Schmerzen bei Vergiftungen und Menstruationsschmerzen bei Frauen beseitigen..

(1) Massieren Sie den Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger:

(2) Lassen Sie ungefähr drei Finger unter die Kniescheibe auf der Vorderseite fallen und drehen Sie sie dann einige Zentimeter vom Knochen entfernt zur Außenkante. Das Bild unten hilft Ihnen, den gewünschten Massagepunkt zu finden:

(3) Massieren Sie die Punkte zwischen dem zweiten und dritten Zeh:

(4) Ein hervorstehender Knochen befindet sich direkt über dem Fuß an der Innenseite des Beins. Gehen Sie ungefähr 4 Finger hoch. Massieren Sie den im Bild gezeigten Punkt. Übrigens lindert die Massage dieses Punktes auch Stress und Schlaflosigkeit.!

(5) Massieren Sie einen Punkt, der sich etwa 2 Finger unterhalb des Nabels befindet:

(6) Massieren Sie einen Punkt, der sich ungefähr im Abstand des 1. Daumens über dem Nabel befindet:

(7) Massieren Sie einen Punkt, der sich etwa 4 Finger über dem Nabel befindet:

Akupressurmassage gegen Rückenschmerzen

Die meisten von uns sind jetzt sesshaft und haben wenig Bewegung, daher sind Rückenschmerzen ein häufiges Problem. Muskelverspannungen und Krämpfe, Luxation der Wirbel und schwere Erkrankungen sind wichtige Schmerzursachen in diesem Bereich. Sie können diese Art von Schmerz lindern, indem Sie auf jeder Seite 1 Minute lang die folgenden Punkte massieren:

(1) Massieren Sie den Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger:

(2) Massieren Sie die Punkte zwischen dem zweiten und dritten Zeh:

(3) Massagepunkte, die sich auf Ihrem Rücken befinden, auf derselben Höhe, auf der sich Ihr Nabel befindet, aber ungefähr 2 Finger von der Wirbelsäule entfernt:

(4) Massieren Sie die Punkte unter den Punkten (3) im Abstand von ca. 2 Fingern:

(5) Massagepunkte, die sich ungefähr in der Mitte des Oberschenkels unter dem Gesäß befinden:

(6) Massagepunkte in der Mitte der Kniebeuge von hinten:

Akupressurmassage gegen Knieschmerzen

Knie sind bei älteren Menschen häufiger, aber auch jüngere Menschen können unter diesem Problem leiden, insbesondere diejenigen, die übergewichtig sind. Am häufigsten schmerzen ältere Knie entweder durch Verletzungen oder durch Gelenkerkrankungen. Diese Schmerzen sind normalerweise chronisch und beeinträchtigen die normale Bewegung. Das Massieren bestimmter Punkte hilft, Probleme zu lösen:

(1) Massieren Sie den Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger:

(2) Massieren Sie die Punkte zwischen dem zweiten und dritten Zeh:

(3) Massagepunkte in der Mitte der Kniebeuge von hinten:

(4) Massagepunkte am konvexesten Teil des Knies:

(5) Massagepunkte an der Innenseite der Kniescheibe:

Akupressurmassage gegen Kopfschmerzen: Wie man Schmerzen lindert, die auf Druck zeigen

Kopfschmerzen werden durch viele verschiedene Faktoren verursacht, so dass jeder sie erlebt. Es erscheint selten von selbst. Häufiger signalisiert es uns über Fehlfunktionen im Körper, Überlastung oder Überanstrengung, Schlaflosigkeit oder einen langen Aufenthalt in einer Position, über die Entwicklung von Krankheiten.

Eine alternative nicht-medikamentöse Methode, die Schmerzen lindert, ist die Massage von Reflexpunkten. Es hat keine Nebenwirkungen und schadet dem Körper nicht, was häufig auf die Einnahme chemischer Medikamente zurückzuführen ist. Akupressurmassage gegen Kopfschmerzen kann unabhängig angewendet werden.

Sein Vorteil ist, dass Sie, nachdem Sie eine einfache Technik beherrschen, bei Bedarf auf Akupunkturpunkte einwirken können. Bei der Stimulation von Punkten und Reflexzonen beginnt sich stagnierende Energie entlang der Energiekanäle zu bewegen, was sich positiv auf die Gesundheit auswirkt.

Bei Exposition gegenüber Punkten, die Kopfschmerzen lindern, werden gemäß den Abhandlungen der östlichen Medizin Neuronen des Gehirns, einschließlich der Hypophyse, aktiviert. Was beinhaltet die Bildung von Endorphinen (chemische Verbindungen mit Polypeptidbindungen), die eine analgetische oder analgetische Wirkung haben.

Einige Punkte der Massagetechnik

Die Punkte werden durch verschiedene Methoden beeinflusst, mit Nadeln, Brennen mit Wermutzigaretten, Massieren mit den Fingern. Die ersten beiden Methoden werden nur von einem Arzt durchgeführt.

Die Fingermassage der Punkte nennt man Akupressur. Wenn Sie bestimmte Bereiche mit den Fingerkuppen massieren, gelangen Sie unwillkürlich zu den Akupunkturpunkten, auch ohne deren genaue Position zu kennen.

Das Foto unten zeigt die Zonen der Position der Punkte, die gegen Kopfschmerzen massiert werden müssen..

Die Wirksamkeit hängt von der Richtigkeit der Auswirkungen ab. Trotz der Tatsache, dass Massage kein tiefes medizinisches Wissen erfordert, müssen die Position der Punkte auf dem Körper und die Expositionsmethoden bekannt sein.

  1. Die Massage wird mit Daumen, Mitte oder Zeigefinger durchgeführt, wie Sie möchten.
  2. Zuerst müssen Sie den wunden Punkt durch Drücken oder Drehen kneten. Versuchen Sie gleichzeitig, den Finger leicht zur einen oder anderen Seite zu bewegen, um die schmerzhafteste Stelle zu finden. Es wird der gewünschte Punkt sein.
  3. Hören Sie mit kreisenden Bewegungen auf Ihre Empfindungen, bis an der Stelle der Exposition platzende Schmerzen auftreten. Allmählich lässt der Schmerz nach und weicht der Entspannung.
  4. Die Dauer der Exposition gegenüber dem Punkt beträgt 2-3 Minuten. Das Verfahren wird täglich durchgeführt, der übliche Expositionsverlauf beträgt das 7- bis 10-fache. Anschließend regelmäßig auf die Punkte einwirken, damit der Schmerz nicht erneut auftritt.

Sehen Sie sich das Video an: So lindern Sie Kopfschmerzen schnell unter Anleitung eines Trainers

Wie man Kopfschmerzen ohne Pillen lindert

Feng Chi Point oder Wind Lake (VB 20), wie man es findet. Übersetzt aus dem Chinesischen bedeutet "Fen" Wind, "Chi" - See. Es befindet sich an der Schädelbasis, symmetrisch auf beiden Seiten der Wirbelsäule in einer Vertiefung, die einem See ähnelt.

An diesem Ort dringt pathogener Wind in den Körper ein und verursacht viele verschiedene Krankheiten..

Es ist hochwirksam bei der Linderung von Kopfschmerzen im Zusammenhang mit:

  • Temperatur,
  • Schüttelfrost;
  • Erkrankungen der Nase (laufende Nase, verstopfte Nase);
  • Halsschmerzen (Husten, Halsschmerzen),
  • Augenkrankheiten (Schandfleck, Bindehautentzündung, Unschärfe und verminderte Sehschärfe, Rötung der Augen),
  • Schwindel,
  • Spannung der Hinterhauptmuskulatur,
  • Tinnitus,
  • Körper- und Gelenkschmerzen.

Punkt Feng Fu oder Palast des Windes (VG 16) - ungepaarter Punkt. Es befindet sich zwischen den Knochen der Schädelbasis und dem ersten Halswirbel. An dieser Stelle ist eine Depression mit den Fingern gut zu spüren. Es gilt als der am stärksten gefährdete Ort im menschlichen Körper, an dem das Gehirn weder durch Knochenplatten noch durch Wirbel geschützt ist. In diesem Bereich nur Muskelgewebe und Haut.

Durch sie laufen die Nervenfasern der subokzipitalen und okzipitalen Bereiche des Kopfes und zwei Arterien, die das Gehirn mit Blut versorgen. Hinter ihnen befindet sich das längliche Gehirn, dessen Funktionen die Prozesse des Atmens, Schluckens, Speichelns und der Blutdruckkontrolle sind..

Hinter der Medulla oblongata befinden sich spezielle Formationen des Gehirns - die Hypophyse und der Hypothalamus.

Der Einfluss auf den Feng-Fu-Punkt lindert Schmerzen im okzipitalen, subokzipitalen, parietalen und temporalen Bereich des Kopfes. Beruhigt das Nervensystem, hilft bei der Wiederherstellung des Sehvermögens, beseitigt Schwindel und Tinnitus.

Tou-Wei-Punkt oder Kopfbündel. Es ist schwieriger, es zu finden. In Lao Mings Buch „Die Heilungspunkte unseres Körpers. Detaillierter Atlas "Es wird angezeigt, dass er sich" in der vorderen Ecke 0,5 cun über dem Haaransatz "befindet. Es "verbindet" die Stirn- und Schläfenknochen. Bei der Untersuchung mit den Fingern kann man an seiner Stelle eine kleine "Delle" spüren..

Der Punkt wird verwendet, um Schwindel und Kopfschmerzen (insbesondere zeitliche) zu lindern, ist wirksam bei der Behandlung von Augenkrankheiten.

Der Punkt von Cheng-jiang oder Speichelempfang befindet sich in der Kinnlabialrille in der Mitte. Der Nierenbereich ist darauf ausgelegt, er wird zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt.

Verwenden Sie die Punktmassage bei Kopfkrankheiten, Kopfschmerzen, Schwellungen im Gesicht, Muskelverspannungen im Nacken und Schlaflosigkeit.

Darüber hinaus wirken sie bei Zahnschmerzen, Zahnfleischentzündungen, trockenem Mund oder übermäßigem Speichelfluss, Stimmverlust, Polypen in der Nase, Schmerzen im Unterkiefer und einem Gefühl intensiven Durstes (bei Diabetes)..

Welche Punkte müssen im Stirnbereich gedrückt werden:

Punkt Tsuan-chu oder Bohrbambus (V 2) - symmetrisch. Befindet sich an der Kreuzung des Nasenrückens und der Innenkante des Brauenbogens. Die Indikationen für die Anwendung sind Schwindel und Kopfschmerzen im vorderen Bereich..

Zusätzlich zu den Kopfschmerzen, hilft die Punktmassage bei Sehschwäche, Rötung und Entzündung der Augen, nervösen Tics, Schmerzen in der Wange und im Gesicht.

Der Yin-Tang-Punkt oder das dritte Auge (VG 24) wird als Ort des Schicksalsabdrucks bezeichnet. Der Punkt befindet sich in der Mitte des inneren Teils der Augenbrauen. An dieser Stelle zeichnen die Frauen Indiens einen symbolischen Punkt (bindi).

Massieren Sie diesen Bereich bei Kopfschmerzen der Stirn, Schläfen, Augenhöhlen im Zusammenhang mit Erkältungen, laufender Nase und Schwellung der Nebenhöhlen. Massage hat eine zusätzliche Wirkung und lindert Schwindel, Schlaflosigkeit, Schluckauf, Übelkeit und Augenschmerzen.

Punkt He-gu oder geschlossene Schlucht (Gl 4). Indem Sie auf den Punkt einwirken, können Sie Schmerzen in Stirn, Schläfen und Krone lindern. Zusätzlich werden Verspannungen in den Muskeln des Schultergürtels gelöst. Es wird angenommen, dass es hilft, Schmerzen während der Wehen zu lindern..

Als multifunktionaler Punkt des Dickdarmkanals hilft es:

  • bei Bauchschmerzen Gärung im Dickdarm;
  • bei Erkrankungen des Nasopharynx, der Augen, des Sehvermögens;
  • gynäkologische Erkrankungen im Zusammenhang mit Menstruationsstörungen.

Befindet sich auf dem Handrücken. So finden Sie: Strecken Sie alle Finger und drücken Sie den Daumen gegen den Zeigefinger. An der Basis zweier Finger bildet sich ein Tuberkel, dies ist der gewünschte Punkt.

Für welche Arten von Schmerzen können Sie Akupunkturpunkte verwenden?

Kopfschmerzen können plötzlich auftreten, da die Liste der Ursachen, die sie verursachen, sehr unterschiedlich ist. Es kann provoziert werden durch:

Die Krümmung der Halswirbelsäule verursacht Muskelverspannungen im umgebenden Gewebe. Die Spannung führt zu einem Einklemmen der Nerven, was Schmerzen verursacht. Bei ausgeprägten Symptomen einen Arzt konsultieren. Und Massage kann als Hilfsbehandlung verwendet werden.

Der Sprungdruck wird durch Schmerzen im Hinterkopf und in den Schläfen ausgedrückt. Schmerzhafte Empfindungen werden durch Einwirken auf die Punkte beseitigt.

Der Entzündungsprozess in den Kieferhöhlen wird durch die Punkte Tsuan-chu, Tan-chu, Chu-liao unterstützt, die Schmerzen lindern und Schleim verflüssigen.

Verstopfung, Darmerkrankungen können ein schmerzhaftes Symptom im Kopf verursachen. Bei diesem Symptom hilft die Wirkung auf den He-gu-Punkt (auf dem Handrücken).
Sehen Sie sich das Video an: Drei Punkte bei Kopfschmerzen

Es gibt Kontraindikationen für Akupressur

Es gibt eine Reihe von Krankheiten, bei denen es nicht empfohlen wird, biologisch aktive Punkte zu beeinflussen. Solche Krankheiten sind:

  • alle Arten von Tumoren;
  • chronische Krankheiten im akuten Stadium;
  • Virus- und Infektionskrankheiten mit Fieber;
  • Herzkrankheit, Zustand nach einem Schlaganfall oder Herzinfarkt;
  • Erkrankungen der inneren Organe (mit einem schwerwiegenden Zustand des Patienten);
  • psychische Störungen im akuten Stadium;
  • akuter Schmerz unbekannter Herkunft;
  • Schwangerschaft (zweite Hälfte);
  • Alter weniger als ein Jahr und über 70 Jahre;
  • mit einer Blutkrankheit;
  • an den Tagen der Menstruation;
  • Zustand der Alkoholvergiftung;
  • während einer Zeit starker Müdigkeit (harte körperliche Arbeit oder körperliche Aktivität);

Bei meteorologischen Personen mit Vorsicht anwenden. Während einer starken Änderung des Luftdrucks nicht massieren..

Während der Behandlung mit Akupressur sollten Sie eine Diät einhalten. Würzige Speisen, alkoholische Getränke, starker Tee und Kaffee sollten von der Ernährung ausgeschlossen werden. Nehmen Sie keine heißen Duschen, Bäder, Saunen.

Akupressurmassage gegen Kopfschmerzen ist eine alte Methode, die vor mehr als 5000 Jahren entwickelt wurde und immer noch erfolgreich in der Medizin verschiedener Nationen eingesetzt wird. Das Ergebnis seiner Auswirkungen erscheint schnell. Dennoch ist es notwendig, die Kontraindikationen dieser Art der Therapie zu berücksichtigen..

Wenn die Ursache der Kopfschmerzen körperliche oder nervöse Anspannung, langes Sitzen in einer Position (z. B. am Computer), Schlaflosigkeit oder Müdigkeit sind, wird die tägliche Akupressur diesen Schmerz mit Sicherheit bewältigen.

Wenn keine Linderung eintritt oder sich der Zustand verschlechtert, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, um die Gründe herauszufinden. Lesen Sie auch:

Gesundheit für Sie, liebe Leser!

Die Blog-Artikel verwenden Bilder aus Open Source im Internet. Wenn Sie plötzlich das Foto Ihres Autors sehen, informieren Sie den Blog-Editor über das Feedback-Formular. Das Foto wird entfernt oder ein Link zu Ihrer Ressource wird platziert. danke für das Verständnis!

Was deutet auf Kopfschmerzen in Bildern, Fotos und Videos hin?

Kopfschmerzen sind ein häufiges Symptom in der modernen Welt. Aufgrund eines falschen Lebensstils, schlechter Gewohnheiten, Stress und depressiver Verstimmung beginnt häufig Migräne. Da Kopfschmerzen in der gesamten Existenz der Menschheit bekannt sind, haben die Menschen die ganze Zeit nach einer Heilung gesucht, einer Heilmethode. Es gibt verschiedene Medikamente, Therapien, Abkochungen, Massagen. Eine der Methoden zur Behandlung der Krankheit ist die Akupunkturmassage gegen Kopfschmerzen..

Foto von der Website krasotka.postimees.ee

Akupunkturmassage gegen Kopfschmerzen

Überall im menschlichen Körper gibt es aktive Energiepunkte, Akupunktur. Jeder von ihnen ist für den Zustand und die Funktionsweise eines bestimmten Organs oder Organsystems verantwortlich. Die meisten Zentren, die für die Aktivität des Gehirns verantwortlich sind, befinden sich in Kopf, Hals, Schultergürtel und Händen..

Im Allgemeinen beinhaltet die Akupunkturmassage die Beeinflussung der Energiezentren durch Einstechen oder Setzen von medizinischen Nadeln. Insbesondere diese Akupressur lindert Kopfschmerzen und Migräne..

Akupressurmassage ist eine alternative Medizin, die aus Asien zu uns kam. Nämlich aus dem alten China. Dieses Verfahren hat viele verschiedene Namen, von denen einer Akupunktur ist. Seine Essenz liegt im Punkteffekt auf die Zentren, die sich auf der Hautoberfläche befinden.

Der Ort jeder Akupunktur ist nicht zufällig. Laut chinesischen Heilern gibt es viele Energiezentren im menschlichen Körper, von denen jedes für die Funktion eines bestimmten Organs oder Organsystems verantwortlich ist. Wenn Sie einen bestimmten Punkt massieren, beginnt dieses Organ besser zu funktionieren. Sie können den Effekt verstärken, indem Sie Nadeln platzieren. In China gilt eine solche Therapie als traditionell, aber wir streiten uns immer noch über ihre Vorteile und Nachteile. Akupressurmassage gegen Kopfschmerzen ist eine Methode der manuellen Therapie.

Es ist wichtig zu bedenken, dass es bei häufiger Migräne am besten ist, mit Nadeln auf die aktiven Punkte einzuwirken. Dadurch wird das Ergebnis deutlicher..

Aktive Punkte am menschlichen Körper

Schauen wir uns genauer an, welche Punkte zum Drücken, Drücken und Massieren empfohlen werden, um Kopfschmerzen zu bekämpfen?
Hier ist eine Liste der wesentlichen Punkte zur Linderung von Kopfschmerzen.

Punkte auf dem Kopf von Kopfschmerzen

  • Der erste Punkt am Kopf befindet sich 1,5 cm unterhalb der Krone zum Hinterkopf hin.
  • symmetrische Akupunktur im Bereich der Tempel - genannt Tai Yang. Massage gegen Kopfschmerzen in den Schläfen ist sehr effektiv bei Migräne;
  • Feng Chi - symmetrisch, in der Mitte der Höhle am Hinterkopf, an der der Nackenmuskel befestigt ist. Wenn aufgrund von Durchblutungsstörungen Kopfschmerzen auftreten, können Sie versuchen, diese beiden Punkte zu massieren.
  • Tsuan-Zhu- Zwei Punkte an den oberen Ecken der Augenbrauen. Sie werden häufig bei Migräne und Stirnschmerzen eingesetzt.

Wenn in den Nebenhöhlen Schmerzen auftreten, befindet sich die Akupunktur im Bereich der Augenbrauen, in ihrem inneren Teil und über dem Mund unter den Nasennebenhöhlen.

  • Feng Fu - im Bereich über der Wirbelsäule, unter der Schädelbasis, gibt es auch eine Stelle, die von Kopfschmerzen betroffen ist;
  • Unterhalb des Wangenknochens, ungefähr auf Pupillenniveau, befindet sich das Ju Liao-Zentrum, dessen Massage effektiv zur Normalisierung des Blutdrucks, zur Bekämpfung von Bluthochdruck und zur Linderung von Kopfschmerzen beiträgt. Der Ort ist sehr empfindlich.

Punkte auf den Händen bei Kopfschmerzen

  • Er befindet sich an den Händen im Bereich zwischen Zeigefinger und Mittelhandknochen.
  • Le chue - im Unterarmbereich. Es ist notwendig, sich vom Handgelenk zurückzuziehen (von der Mittellinie der Falte);
  • Gegen Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, laufende Nase und Flüssigkeitsstagnation in den Nebenhöhlen sind Punktmassagebewegungen hilfreich, die auf die Akupunktur abzielen, die sich am Tuberkel zwischen Daumen und Zeigefinger befindet. Es ist sehr empfindlich, daher wird es nicht empfohlen, es für schwangere Frauen zu verwenden..

Punkte an den Beinen durch Kopfschmerzen

  • Kun Lun - zeigt auf den Fuß, in der Vertiefung des Knöchels;
  • Zhi Yin - befindet sich am kleinen Zeh des Fußes in der Nähe der Nagelplatte;
  • Ein weiterer Kopfschmerzpunkt befindet sich an den Beinen. Es wird empfohlen, mit Druckbewegungen auf den Bereich der Außenseite des Fußes, 2,5 cm von der Mulde entfernt, zu drücken.

Andere Punkte am Körper von Migräne

  • Shen Shu - befindet sich zwischen dem dritten und zweiten Wirbel der Lendenwirbelsäule;
  • Ji Men - an den Enden der Rippen. Sie ist ziemlich schwer zu finden;

Das Drücken von Akupunkturpunkten gegen Kopfschmerzen ist gut dafür. Es ist die Massage dieser Punkte, die wirksam gegen Schwindel, Schmerzen, Migräne, laufende Nase und Entzündungen der Nasennebenhöhlen wirkt.

Massagebewegungen sollten spitz, glatt, von mittlerer Druck- und Punktionsintensität sein. Es ist sehr wichtig, den Standort all dieser Orte genau zu kennen und die wichtigsten für sich selbst auszuwählen. Es ist nicht notwendig, alle Energiezentren gleichzeitig zu durchlaufen, daher ist der Wirkungsgrad nicht so ausgeprägt.

Im Video können Sie eine Meisterklasse der Akupressur gegen Kopfschmerzen sehen:

Wählen Sie bei Kopfschmerzen 2-3 aktive Punkte für sich aus und drücken Sie sie mit sanften Massagebewegungen, sobald verschiedene unangenehme Schmerzempfindungen im Kopf- und Nackenbereich auftreten. Gehen Sie nicht davon aus, dass die Akupressur verwöhnt, was keine Ergebnisse oder Auswirkungen hat. Einige dieser Zentren sind so stark, dass sie bei schwangeren Frauen zu Frühgeburten führen können..

Im Internet finden Sie eine große Anzahl positiver Bewertungen von Personen, die regelmäßig Punkte gegen Kopfschmerzen einmassieren. Schließlich hilft eine solche Technik, den Prozess der Durchblutung, des Lymphflusses und der Produktion von Hormonen zu beschleunigen..

Gegenanzeigen zur Akupressur bei Migräne

Gegenanzeigen sollten berücksichtigt werden:

  • Schwangere und stillende Frauen. Es wird insbesondere nicht empfohlen, in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft eine Akupressur gegen Kopfschmerzen durchzuführen. Dies wirkt sich negativ auf die Gesundheit der Frau und des Kindes aus.
  • Für alte Leute;
  • Patienten mit Tuberkulose, insbesondere der offenen Form;
  • Patienten mit Krebs;
  • Bei Herz-, Nieren- und Leberinsuffizienz;
  • Bei akuten Infektionskrankheiten;
  • Für Schmerzen, die keine Erklärung haben;
  • Erschöpfung, Magersucht;
  • Mit Fieber;
  • Mit HIV;
  • Mit starker Angst vor Injektionen;
  • Für psychische Störungen und Nervenkrankheiten.

In allen anderen Fällen ist die Massage von aktiven Punkten bei Migräne eine wirksame Behandlung..

Wie man Kopfschmerzen in 5 Minuten ohne Pillen loswird

Wenn sich der Kopf spaltet und keine Pillen zur Hand sind, scheint die Situation hoffnungslos. Vergeblich. Die Chinesen werden seit fünftausend Jahren mit Hilfe einer speziellen Akupressur - der Akupressur - von Schmerzen befreit.

Was ist Akupressur?

Akupressur ist eine Akupressur aus dem alten China. Die Essenz liegt in der Auswirkung auf spezielle "Meridiane" - unsichtbare Linien, die durch den menschlichen Körper verlaufen. Es gibt mehrere hundert Punkte auf diesen Meridianen. Jeder ist für eine bestimmte Funktion des Körpers verantwortlich.

Wie man Akupressurpunkte massiert

Nehmen Sie eine bequeme Position ein: sitzen oder liegen Sie auf dem Rücken, entspannen Sie sich. Wenn möglich, entfernen Sie externe Reizstoffe, setzen Sie Kopfhörer auf, schalten Sie ruhige Musik ein und schalten Sie das Telefon aus.

Suchen Sie einen aktiven Punkt am Körper: Schauen Sie, wo er sich auf dem Bild befindet, und fühlen Sie die Haut. Der gewünschte Ort reagiert auf das Drücken mit einem Schmerzsignal.

Massieren Sie den Punkt mit Druck oder kreisenden Bewegungen. Die Kopfschmerzen verschwinden entweder während der Massage oder 10-15 Minuten danach.

Die Chinesen beeinflussen Hot Spots auf drei Arten:

  1. Bei akuten Kopfschmerzen oder ersten Akupressurerfahrungen leichte kreisende Bewegungen des Zeigefingers für 1-5 Minuten.
  2. Bei chronischen Erkrankungen - 30 Sekunden lang mit mittlerer Kraft mit Daumen oder Zeigefinger drücken.
  3. Wenn Akupressur für Sie nicht neu ist, können Sie mit dem Daumen oder den Knöcheln bis zu 3-5 Minuten lang fest auf die Punkte drücken.

Bei Bedarf kann die Massage mehrmals täglich durchgeführt werden. Die Stimulation der meisten Akupressurpunkte steht jedem zur Verfügung und hat keine Kontraindikationen.

合谷 - Punkte he-gu

Befindet sich auf dem Handrücken zwischen Daumen und Zeigefinger. Um einen Punkt zu finden, verbinden Sie diese Finger: An der gewünschten Stelle bildet sich eine Ausbuchtung.

In der chinesischen Medizin sind He-Gu-Punkte universell: Sie werden verwendet, wenn Kopfschmerzen oder Zähne weh tun, wenn Sie sich konzentrieren müssen oder wenn Sie sich leicht unwohl fühlen. Die einzige Kontraindikation ist eine späte Schwangerschaft: Eine Stimulation kann vorzeitige Kontraktionen hervorrufen.

He-gu wird mit Daumen und Zeigefinger der gegenüberliegenden Hand massiert und drückt dabei auf die Handfläche.

印堂 - Yin-Tan-Punkt

Dem Akupressurpunkt des dritten Auges wurde immer besondere Aufmerksamkeit geschenkt, in der Antike wurde das Schicksal sogar dadurch vorhergesagt. Dieser Punkt ist leicht zu finden: Er befindet sich auf dem Nasenrücken..

Yin Tang stimuliert nicht nur Kopfschmerzen, sondern auch Augenermüdung, Verdauungsstörungen und Ulkuskrankheiten. Es wird mit dem Zeigefinger, Daumen oder Knöcheln massiert.

攢 竹 - Tsuan-zhu Punkte

Die Punkte befinden sich symmetrisch an der Basis der Augenbrauen. Sie können stimuliert werden, wenn Sie Kopfschmerzen (insbesondere im Hinterkopf), Schlaflosigkeit, eine laufende Nase oder müde Augen haben.

Tsuan-chu wird gleichzeitig mit beiden Händen massiert.

巨 髎 - Ju-Liao Punkte

Um Ju-Liao zu finden, spüren Sie eine Depression im unteren Teil des Wangenknochens an der Pupillenlinie. Wenn Sie beim Ausüben des Drucks das obere Zahnfleisch spüren, ist alles in Ordnung..

Ju-liao wird gleichzeitig mit dem Index oder den Daumen beider Hände stimuliert. Ein paar Minuten Massage lindern Verspannungen und Müdigkeit, Fieber (Empfindungen, als ob eine Erkältung beginnt) und lindern Zahn- und Kopfschmerzen.

天柱 - Tien-Zhu-Punkte

Mein Kopf tut oft weh, nachdem ich lange in einer Fragezeichenposition am Computer gesessen habe. Wenn sich die Halswirbel in der falschen Position befinden, müssen sich die Muskeln anstrengen. Die Stimulation der Tien-Chu-Punkte im oberen Teil des Halses, etwa einen Zentimeter von der Wirbelsäule entfernt, hilft, Verspannungen zu lösen..

Idealerweise sollten diese Punkte massiert werden, während Sie auf dem Rücken liegen und Ihren Nacken von hinten mit beiden Händen stützen. Dies ist aber auch im Büro möglich. Lehnen Sie sich in Ihrem Stuhl zurück und strecken Sie Ihren Hals gut. Drücken Sie dann einige Minuten auf das Tien-Chu, entspannen Sie sich ein wenig mit geschlossenen Augen und beginnen Sie mit neuer Kraft zu arbeiten..

太沖 - Punkte von Tai Chun

Tai Chun befindet sich in der Mulde zwischen Daumen und Vorderzehe. Die Stimulation von Punkten lindert Kopfschmerzen, Fußschmerzen und sogar einen Kater.

Sie können Tai Chun mit Ihren Händen massieren, aber es gibt eine einfachere Option. Zieh deine Schuhe aus und drücke mit der Ferse eines Fußes auf den Fuß des anderen. Dann die Beine wechseln und den Vorgang wiederholen.

Vertrauen Sie der traditionellen chinesischen Medizin? Hat die Akupressur die Kopfschmerzen beseitigt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren.

Bedienen Sie sich: 5 effektive Akupunkturpunkte

Teile das:

Akupunktur, dh die Wirkung auf biologisch aktive Punkte, wird in der orientalischen Medizin seit mehr als zweitausend Jahren eingesetzt. Jüngste Studien westlicher Ärzte belegen, dass Akupressur hervorragend gegen Kopfschmerzen, Übelkeit und eine Reihe anderer Symptome geeignet ist. In unserer Klinik wird Akupunktur respektiert und angewendet. Da respektieren und evidenzbasierte Medizin sie jedoch. Alle unsere Ärzte, einschließlich mir, haben zwei medizinische Ausbildungen: klassische europäische und traditionelle orientalische. Und wir sehen wirklich das Ergebnis der Exposition gegenüber vielen biologisch aktiven Punkten.

Im Folgenden werde ich die meiner Meinung nach effektivsten und notwendigsten im Alltag auflisten. In der Klinik setzen wir Nadeln darauf, aber Selbstmassage zu Hause ist auch in Ordnung. Und auf jeden Fall wird es niemandem schaden, also können selbst diejenigen, die Akupressur skeptisch gegenüberstehen und diesen Text aus purer Neugier lesen, es versuchen.

Kopfschmerzen, Übelkeit

Wenn der Kopf aufgrund von Druckänderungen zu schmerzen beginnt (dies tritt bei blutdrucksenkenden Patienten, hypertensiven Patienten und Menschen auf, die auf wechselndes Wetter reagieren), können Sie den NEI-GUAN-Punkt auf der inneren Oberfläche des Handgelenks stimulieren.

Schritt 3 Ihrer eigenen Finger von der Handgelenksfalte zum Ellbogen und massieren Sie eine Minute lang intensiv zwischen den beiden Sehnen. Während der Massage können Schmerzen auftreten - dies ist normal.

Die Auswirkung auf diesen Punkt verbessert den Gefäßtonus und macht eine Person widerstandsfähiger gegen Druckabfälle. Nei-Guan eignet sich auch hervorragend zur Behandlung von Übelkeit. Zum Beispiel mit Toxikose oder wenn das Kind im Auto seekrank ist.

MENSTRUATIONSSCHMERZEN

Der Chung Ji-Punkt, der sich 4 Finger unterhalb des Nabels befindet, hilft, Bauchschmerzen zu lindern und die Nerven während der Menstruation zu beruhigen. Legen Sie Ihre Handfläche so auf Ihren Bauch, dass sich Ihr Zeigefinger direkt unter dem Nabel befindet. Dann befindet sich Chung-Ji direkt unter dem kleinen Finger. Massieren Sie den Bereich sanft, bis der Schmerz nachlässt..

Zusätzlich zur Massage können Sie an diesem Ort etwas Warmes auftragen: ein Heizkissen, eine Flasche heißes Wasser, schließlich eine Katze. Kräuterbeutel Taban Arshan oder ein Beutel mit trocken erhitztem Salz eignen sich auch sehr gut zum Aufwärmen dieser Zone: Es ist einfach zu Hause zuzubereiten.

ETHERIEN

Schwellungen treten aufgrund einer stehenden Lymphe auf. Das erste, was zu tun ist, ist die Beschleunigung der Lymphzirkulation und die Entfernung überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper. Gehen, Dehnübungen, Yoga und natürlich die Begrenzung von salzigen, stärkehaltigen und süßen Dingen werden das Beste daraus machen..

Wenn dies nicht hilft oder Schwellungen zu oft auftreten, ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren. Wenn gelegentlich Schwellungen auftreten: Nach einer stürmischen Party, aktivem Essen von Essiggurken in der Nacht oder einem langen Flug im Flugzeug - versuchen Sie, zwei Punkte am Bein zu stimulieren, die die Nierenfiltration erhöhen und die Entfernung überschüssiger Flüssigkeit beschleunigen.

Der erste Punkt, San Yin Jiao, befindet sich 4 Zehen über dem äußeren Knöchel. Übrigens wirkt sie nicht nur harntreibend, sondern gilt allgemein als wichtiger Punkt für die Gesundheit von Frauen. Der Einfluss darauf verbessert die Arbeit der Beckenorgane und stabilisiert den Menstruationszyklus.

Der zweite Punkt, Di Ji, liegt höher und näher am Kniegelenk: Er verstärkt die Wirkung von San Yin Jiao. Sie müssen beide Punkte nacheinander ziemlich intensiv für jeweils 30-60 Sekunden massieren. Die Exposition kann etwas schmerzhaft sein - das ist normal.

Müdigkeit, mangelnde Konzentration

Wenn Ihre Leistung abgenommen hat, Sie müde sind, sich nicht auf etwas konzentrieren können oder sehr ängstlich sind, versuchen Sie, den He Gu-Punkt zu stimulieren. Es hilft, schnell aufzumuntern, sich zu konzentrieren (zum Beispiel, wenn Sie schlafen wollen, aber fahren müssen) und mit Angstzuständen umzugehen..

Strecken Sie Ihre Handfläche, schließen Sie Ihre Finger und finden Sie den Tuberkel zwischen Daumen und Zeigefinger. Halten Sie es mit Daumen und Zeigefinger Ihrer anderen Hand und massieren Sie es. Je intensiver der Aufprall, desto länger hält der Effekt an. Wenn während der Massage ein charakteristischer dumpfer Schmerz auftritt, bedeutet dies, dass Sie den Punkt richtig gefunden haben.

Übrigens ist He Gu nach alten chinesischen Abhandlungen ein wichtiges Gesundheitszentrum für alles über dem Zwerchfell. Daher kann es bereits beim ersten Anzeichen einer Erkältung, Krämpfen der Nackenmuskulatur und sogar bei Zahnschmerzen stimuliert werden..

Stress, Reiz

Um die Nerven zu beruhigen, Verspannungen zu lösen und sicherzustellen, dass nicht alles um Sie herum wütend macht (was besonders während des PMS wichtig ist), helfen Punkt-100-Krankheiten oder Bai-Hui. Um es zu finden, legen Sie Ihre Handflächen auf die Oberkante Ihrer Ohren und drücken Sie sie flach auf Ihren Kopf. Der Punkt ist genau dort, wo sich Ihre Mittelfinger verbinden. Sie müssen es im Uhrzeigersinn sanft und nicht zu aktiv einmassieren, um nicht noch mehr erregt zu werden..

Und um den Effekt zu festigen, können Sie gleichzeitig die Ohrläppchen massieren. Dies beruhigt auch die Nerven und hilft, Spannungen abzubauen..

Akupressurmassage gegen Kopfschmerzen

Kopfschmerzen sind eine Art Signal dafür, dass im Körper nicht alles in Ordnung ist, und dafür gibt es viele Gründe. Zusätzlich zu Medikamenten kann eine der Arten der manuellen Therapie - Shiatsu, die in diesem Artikel behandelt werden - das unangenehme Syndrom lindern..

Kopfschmerzen sind nicht nur ein schmerzhafter Zustand des Körpers. Dadurch wird der Fokus der Aufmerksamkeit verringert, das Sehvermögen wird vorübergehend beeinträchtigt und es treten Photophobie und Orientierungslosigkeit auf. Allmählich bedeckt Schwäche den gesamten Körper und Reizbarkeit verschlechtert den Allgemeinzustand. Eine Person mit Kopfschmerzen, auch wenn sie geringfügig ist und Schmerzen hat, kontrolliert ihre Aktivitäten nicht vollständig. Daher ist es sehr wichtig, rechtzeitig zum Zustand eines gesunden Menschen zurückkehren zu können. Schnell wirkende Schmerzmittel sind nicht immer zur Hand und für viele aufgrund von Nebenwirkungen einfach kontraindiziert. Hier hilft die Akupressur-Kopfmassage, die gerade bei Kopfschmerzen sehr effektiv ist..

Wissenswertes: Schmerzhafte Beschwerden im Gehirnbereich sind ein Symptom für einen schwerwiegenden pathologischen Prozess und keine eigenständige Erkrankung. Die Ausnahme ist Migräne, aber die Empfindungen sind sehr unterschiedlich, und es lohnt sich, separat darüber zu sprechen.

Die Punkttechnik hilft, plötzliche unangenehme Empfindungen in jedem Teil des Körpers, einschließlich des Kopfes, zu überwinden. Der Hauptvorteil dieser Methode ist die Möglichkeit, sich überall und jederzeit selbst zu massieren. Dies ist jedoch kein Allheilmittel. Systematische Kopfschmerzen verursachen einen schwerwiegenden pathologischen Prozess im Körper. Sie sollten sich an einen Therapeuten wenden, der Ihnen hilft, die Hauptursache für solche Anfälle zu identifizieren und diese schrittweise zu beseitigen..

Kopfschmerzen verursachen

Wir werden nicht alle Faktoren berücksichtigen, die solche Beschwerden verursachen, da es sehr viele davon gibt. Lassen Sie uns nur die häufigsten hervorheben.

Sauerstoffmangel in Gehirnzellen

Eine anhaltende Muskelspannung im Nacken- und Schultergürtel führt zu einer Vasokonstriktion, die wiederum zu Komplikationen beim Zugang von Sauerstoff zu Neuronen führt. Der daraus resultierende Hunger drückt sich in einem unangenehmen Schmerzgefühl aus. Es verschwindet normalerweise nach ein wenig Aufwärmen, Entspannung. Sie sollten solche Schmerzen nicht mit Pillen unterdrücken, sie werden Sie nicht von der Ursache befreien, sondern nur den nächsten Angriff verzögern.

Wichtig: Wenn das unangenehme Gefühl lange anhält und nicht innerhalb weniger Tage verschwindet, konsultieren Sie einen Arzt.

Migräne

Es geht einher mit Übelkeit, verschwommenem Sehen und einer gereizten Reaktion auf Lichtquellen. Es wird als eigenständige Krankheit angesehen, und Patienten mit einer solchen Diagnose benötigen regelmäßige Arztbesuche. Der Schmerz ist scharf und pocht. Am häufigsten erscheint in den zeitlichen Zonen und verbreitet sich impulsiv.

Wirbelsäulenprobleme

Eine falsche Position der oberen Wirbelsäule mit einer Krümmung der Basis des Skeletts führt zu einer Kompression des Nervus cervicalis. Der Schmerz ist scharf, intensiv und geht oft mit einer eingeschränkten Beweglichkeit des betroffenen Bereichs einher: Der Kopf dreht sich nicht in einige Richtungen. Mit Akupressur können Sie vorübergehend Schmerzen lindern, indem Sie einen gestressten Nerv beruhigen. Aber Sie müssen immer noch zum Arzt gehen, sonst werden Steifheit und Unbehagen zu Ihren ständigen Begleitern.

Darmstagnation

Verstopfung geht oft mit Schmerzen im Frontallappen des Gehirns einher. Akupunkturmassage in diesem Fall ermöglicht es Ihnen, das Symptom und das Problem selbst loszuwerden und die Darmfunktion zu verbessern.

Hypertonie / Hypotonie

Scharfe Blutdrucksprünge verursachen Schmerzen in den Schläfen und im Hinterkopf. Die richtige Wirkung auf bestimmte Zonen mit solchen Symptomen hilft, das für den Körper optimale Gleichgewicht der Durchblutung wiederherzustellen und dadurch unangenehme Empfindungen zu beseitigen.

Meteosensitivität

Mit Präzision zu sagen, warum der Körper einiger Menschen mit Schmerzen auf verschiedene atmosphärische Phänomene reagiert, können nicht alle Ärzte. Aber die Tatsache bleibt: Mit einem plötzlichen Wetterwechsel, einem starken Gewitter, Hurrikanen und dergleichen bekommen wetterempfindliche Menschen Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen und andere unangenehme Symptome, die spurlos verschwinden, sobald sich das Wetter bessert. Medikamente helfen in solchen Fällen nicht immer und Sie müssen nach anderen Wegen suchen, um mit den schmerzenden Schmerzen umzugehen, die Sie verfolgen. Akupressurmassage hilft perfekt, widrige Wetterbedingungen für den Körper mit minimalen Beschwerden zu überstehen.

Sinusitis

Schmerzhafte Empfindungen entstehen durch angesammelte Flüssigkeit in den Nebenhöhlen. Ein volles Reservoir übt Druck auf die Nerven aus und signalisiert dem Gehirn das Problem. Der Schmerz konzentriert sich auf den Frontallappen mit variablen Zugempfindungen im gesamten Gesicht.

Spannungskopfschmerz ist eine Folge von Stress, von dem 90% der arbeitsfähigen Bürger betroffen sind. Eine Überlastung des Körpers aufgrund des Mangels an normaler Ruhe, regelmäßigem Schlaf, Ernährung und einem angemessenen Lebensstil führt zu systematischen Anfällen von Kopfschmerzen. Empfindungen können unterschiedlicher Natur sein: von scharf bis gebündelt und ziehend, aber sie werden alle durch nervöse Überlastung verursacht. Assoziierte Anzeichen: Haarausfall, zerbröckelnde Nägel, Zähne, schlechter Hautzustand, geringe Immunität.

Auswirkungen der Akupressur

Schon in der Antike entdeckten die Heiler des Ostens das Vorhandensein vieler Punkte auf dem menschlichen Körper, die eine Art "Anhaftung" an die Nervenenden darstellen. Die richtige Wirkung auf sie hilft, eine Reihe von unangenehmen Empfindungen anderer Art loszuwerden, und systematische Exposition hilft im Kampf gegen Krankheiten.

Akupunktur ist ein lateinischer Begriff (Acus - Nadel, Pungere - zu stechen), den die Erfinder dieser Technik nicht kannten und der viel später als die Praxis selbst erschien. Diese Methode ist besser als Punktselbstmassage bekannt. Es wird von Hand und in Salons durchgeführt - mit speziellen Nadeln. Die Verwendung spezieller Geräte ohne entsprechende Fähigkeiten und Kenntnisse ist verboten. Die Arbeit ist "Schmuck", der Aufprall erfolgt an den mit den Nervenenden artikulierten Punkten, und der verursachte Schaden kann kritisch sein.

Zu Hause reichen manuelle Manipulationen aus, um die Kopfschmerzsymptome zu lindern.

Die Spezifität der Akupressur liegt in der Fähigkeit, cun zu berechnen - den individuellen Abstand zwischen den Punkten. Sie sind für jede Person unterschiedlich, da die Technik als komplex angesehen wird..

Wenn Sie beispielsweise Cun bestimmen, wenn Sie Migränesymptome loswerden, sollten Sie den Mittelfinger mit einer Häkelnadel beugen (wenn Sie jemanden massieren, dann sprechen wir nicht über Ihre Hand, sondern über die Hand des Patienten) und die Größe einer Phalanx schätzen. Mit Hilfe solcher Messungen wird die Länge berechnet.

Das Punktmuster ist Standard, aber wie bereits erwähnt, ist der Abstand zwischen ihnen geringfügig unterschiedlich, insbesondere wenn die Person groß ist. Falsch positionierte Punkte verschlechtern den Zustand des vom Nerv betroffenen Bereichs.

Mechanische Stimulation provoziert die Bildung eines Impulses, der zum Thalamus und dann zur Großhirnrinde tendiert, wo eine Reaktion auf den Reiz gebildet wird. In unserem Fall ist dies eine Abnahme und ein Verschwinden der Kopfschmerzen..

Lage der Akupunkturpunkte

Reflexbereiche am Körper werden durch nichts visuell unterschieden, daher werden sie durch charakteristische Zeichen und Orientierungspunkte bestimmt - Vertiefungen, Falten, Vorsprünge.

Interessant: Unter dem Mikroskop sieht die Reflexzone wie eine Ansammlung von Nervenzellen aus.

Wenn eine Person auf einen Punkt drückt, kann sie fühlen:

  • lokalisierte oder stechende Schmerzen;
  • sich wie ein schwacher elektrischer Schlag fühlen;
  • Taubheit;
  • das Auftreten von "Gänsehaut";
  • angenehme Wärme.

Je nach Zustand der Person ändert sich der Bereich der biologisch aktiven Zonen: Bei einer schlafenden Person hat dieser Punkt einen Durchmesser von 1 mm und bei einer wachen Person einen Durchmesser von 1 cm. Die Hauttemperatur in diesen Bereichen ist etwas höher als normal.

Kopfzonen

  • Tai-Yang (PC-9) "Off-Channel". Zeichnen Sie eine geformte Linie zwischen dem äußeren Augenbrauenwinkel und dem Augenwinkel auf derselben Seite. Der Punkt liegt 1 cun über der Mitte dieses Segments und wird auf den Tempel projiziert. Die Hauptsache ist, die Arterie während der Exposition nicht zu berühren..
  • Tou-wei (E-1) "Hüter des Kopfes". Befindet sich am oberen Rand des Tempels, in der Ecke der Stirn. Bestimmt durch Kauen an einer Vertiefung, die hinter dem vorderen Rand des Haaransatzes auftritt.
  • Xuan-li (VB6) "suspendierte Beschwichtigung". Befindet sich am Schnittpunkt der vertikalen Trennung und der Oberkante des Ohrs, 1,5 cm von der Krone bis zur Hinterhauptzone.
  • I-Feng (SJ-17) "Fan von Federn". Gepaarte Punkte. Sie befinden sich unter dem Unterkiefer auf beiden Seiten in der Kopffossa hinter dem Lappen. Wenn sie ihnen ausgesetzt werden, tritt Tinnitus auf.
  • Yu-yao oder Mei-chzhong "Fischgürtel". An den oberen Ecken der Augenbrauen. Wenn der Bogen als Basis des Dreiecks genommen wird, befindet sich der Punkt in der Mitte, leicht über den Haaren.
  • Ching-ming "erleuchtete Augen". 2-3 mm vom inneren Augenlidwinkel bis zum Nasenrücken. Dies sind gepaarte Reflexzonen.
  • Feng-Chi (VB-20) "Tor des Bewusstseins". Dahinter, unter der Schädelbasis, in der Vertiefung zwischen den beiden vertikalen Muskeln. Gepaarte Zonen. Der Hinterkopf kann nur im Sitzen massiert werden..
  • Feng Fu (VG-16) "Windburg". In der Aussparung unterhalb der Schädelbasis, oberhalb der Wirbelsäule, wo der Hals endet. Wenn wir die Feng Chi-Punkte als Grundlage für das Dreieck nehmen, wird Feng Fu seine Spitze sein.
  • Yin-Tang (VG-24.5) "drittes Auge". Zwischen den Augenbrauen direkt in der Mulde.
  • Ju-liao (E-3) "schönes Gesicht". Auf dem Wangenknochen entlang der Pupillenlinie.
  • Shang-hsing "Top Star". Befindet sich in der Frontalzone, in der Mitte, 1,5 Cuns über dem Haaransatz.

Auf der Hand

  • He-gu (G14) "geschlossenes Tal". Bezieht sich auf den Dickdarm, daher hilft es nur bei Kopfschmerzen, die durch Obstruktion hervorgerufen werden. Der Punkt befindet sich auf dem Handrücken zwischen den Knochen des Index und des Daumens. Es ist verboten, schwangere Frauen zu massieren, da dies zu Kontraktionen führen kann.
  • Le-tsue (P7) "Blitz". Unterarmbereich. Messen Sie 1,5 cu vom Handgelenk. Die Punkte sind gepaart, aber während der Selbstmassage wird der Effekt abwechselnd ausgeführt.

Auf dem Fuß

  • Kun-Lun "Fluss". Bezogen auf die Blase, hilft aber bei Kopf- und Nackenschmerzen. Befindet sich am Fuß, in der Aussparung.
  • Chih-yin "um Yin zu erreichen". Lebt am kleinen Finger, 3 mm von der Nagelplatte entfernt.
  • Tszu-san-li "Langlebigkeit". Zählen Sie 3 Cuns von der Kniekehle und 1 Cun von der Außenseite des Unterschenkels..
  • Tszu-lin-chi oder Shao-Yang (VB 41) "Baum". Oben am Fuß 2,5 cm über der Vertiefung zwischen dem kleinen Finger und den Ringzehen.

Es reicht aus, mehrere Punkte auszuwählen. Sie müssen nicht alles beeinflussen.

Verwenden Sie die Punktkarten auf dem Foto, um die Erkennung von Reflexzonen zu vereinfachen.

Technik zur Linderung von Kopfschmerzen mit Akupressur

Die Akupunktur oder chinesische Methode des Shiatsu ist in ihrer Implementierung einfach, selbst wenn Sie es selbst tun werden, aber nur, wenn der Ort der Reflexzone korrekt berechnet wird.

  1. Vor der Selbstmassage sollten Frauen sie in einem Schwanz oder einem hohen Brötchen entfernen..
  2. Das Drücken erfolgt mit 1-3 Fingern, Kanten- oder Handflächenebene.
  3. Der Finger wird nur senkrecht zur Zone platziert, nicht in einem Winkel.
  4. Beginnen Sie sofort, nachdem Sie Ihren Finger auf die Spitze gelegt haben, kreisende Bewegungen auszuführen, ohne das Pad anzuheben. Die Haut im Bereich des Punktes sollte sich mit den Fingern des Masseurs bewegen.
  5. Sie sollten mit einer minimalen Bewegungsintensität beginnen und den Druck allmählich erhöhen.
  6. Um die Effizienz zu erhöhen, werden Kreisbewegungen durch einfaches Vibrieren, Klopfen und Streicheln ersetzt.
  7. Die Studiendauer beträgt einen Punkt - 1 Minute.
  8. Optimale Patientenhaltung während der Massage - mit geradem Rücken sitzen oder auf dem Rücken liegen.
  9. Mit seltenen Ausnahmen werden gepaarte Zonen gleichzeitig massiert.
  10. Bei Akupressur bei Migräne, Stille, Halbdunkelheit oder Dunkelheit ist das Fehlen äußerer Reize erforderlich.
  11. Ein ausgebildeter Massagetherapeut kann Nadeln oder ein spezielles Massagegerät verwenden. Dies erfordert Übung und gründliche Kenntnis der Punktkarte..

Der manuelle Punkteffekt hinterlässt keine blauen Flecken. Wenn ein Hämatom auftritt, bedeutet dies, dass Sie etwas falsch gemacht haben oder dass der Massagesalon, an den Sie sich gewandt haben, inkompetente Meister rekrutiert hat.

Warnungen und Kontraindikationen

Bei schweren, insbesondere chronischen Krankheiten wird Shiatsu nicht ohne Rücksprache mit einem Physiotherapeuten empfohlen.

Massage ist verboten, wenn Sie:

  • hohe Temperatur;
  • Kater;
  • onkologische Neoplasien;
  • Hämatome im massierten Bereich;
  • Schädel-Hirn-Trauma.

Bei Migräne ist Akupressur nur zulässig, wenn das Verfahren vom behandelnden Arzt genehmigt wurde.

Wichtig: Schwindel während des Eingriffs ist nicht normal. Beenden Sie die Sitzung sofort.

Beeilen Sie sich nicht, um zu massieren, sobald Ihr Kopf zu schmerzen beginnt. Versuchen Sie, die Ursache des Unbehagens zu identifizieren und es zuerst zu bekämpfen. Das High-Pain-Syndrom wird nur mit Medikamenten behandelt.

Erfahren Sie im Video, wie ein Chiropraktiker Kopfschmerzen durch Akupunkturmassage lindert.

Teilen Sie Ihre Shiatsu-Erfahrung.

Weitere Informationen Über Migräne