Alora-Analoga

Diese Seite enthält eine Liste aller Alora-Analoga in Bezug auf Zusammensetzung und Anwendungshinweise. Liste der billigen Analoga, und Sie können auch Preise in Apotheken vergleichen.

  • Das billigste Analogon von Alora: Baldrian-Extrakt
  • Das beliebteste Analogon von Alora: Novo-Passit
  • ATC-Klassifizierung: Andere Medikamente, einschließlich Kombinationen
  • Wirkstoffe / Zusammensetzung: Passionsblumenextrakt, trocken

#NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Baldrian-Extrakt Baldrian officinalis
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
3 rblUAH 1
2Baldrian Baldrian Medizin
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
RUB 4UAH 2
3Mutterkraut Mutterkraut Kraut
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
7 reiben--
4Motherwort Tinktur Common Motherwort
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
8 reibenUAH 2
fünfPfingstrosen Dodger Rhizom und Wurzeln Tinktur, Pfingstrose Entengras
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
9 rbl--

Bei der Berechnung der Kosten für billige Analoga von Alora wurde der Mindestpreis berücksichtigt, der in den Preislisten der Apotheken enthalten war

#NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Novo-Passit Weißdorn, Holunder, medizinischer Baldrian, Guaifenesin, Johanniskraut, Zitronenmelisse Passiflora, Hopfen
Analog in Zusammensetzung und Indikation
161 rblUAH 36
2Baldrian Ration, Zitronenmelisse, Pfefferminze
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
----
3Dormikind homöopathische Wirksamkeit verschiedener Substanzen
Analog in Zusammensetzung und Indikation
438 rblUAH 63
4Karvelis Weißdorn, Baldrian officinalis, Zitronenmelisse, Mutterkraut gewöhnlich
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
--UAH 38
fünfBaldrian Baldrian Medizin
Analog nach Indikation und Art der Anwendung
RUB 4UAH 2

Diese Liste von Arzneimittelanaloga basiert auf den Statistiken der am häufigsten nachgefragten Arzneimittel.

Alle Analoga von Alora

Zusammengesetzte Analoga und Anwendungshinweise

NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
Adonis Brom Extrakt des Krauts Adonis dick, Kaliumbromid29 rblUAH 14
Johanniskraut berauben--35 UAH
Dormikind homöopathische Wirksamkeit verschiedener Substanzen438 rblUAH 63
Dormiplant Valeriana officinalis, Melissa officinalis373 rbl52 UAH
Kletterte--UAH 40
Corvalol N validol, Pfefferminze, Hopfen, Ethylbromisovalerianat--UAH 7
Menovalen Valerian officinalis, Pfefferminze--UAH 23
Neuroplant Johanniskraut2400 rbl124 UAH
Novo-Passit Weißdorn, Holunder, medizinischer Baldrian, Guaifenesin, Johanniskraut, Zitronenmelisse Passiflora, Hopfen161 rblUAH 36
Notta homöopathische Potenzen verschiedener Substanzen179 rblUAH 24
Persen Valeriana officinalis, Melissa officinalis, Pfefferminze141 rbl32 UAH
Persen Cardio Hawthorn, Passionsblume--UAH 63
Persen forte Valeriana officinalis, Melissa officinalis, Pfefferminze--32 UAH
Relaxil Valeriana officinalis, Melissa officinalis, Pfefferminze--UAH 29
Sedavit Weißdorn, Baldrian officinalis, Johanniskraut, Pfefferminze, Nikotinamid, Pyridoxin, Hopfen--UAH 30
Sedasen forte Valeriana officinalis, Melissa officinalis, Pfefferminze--UAH 40
Beruhigungsmittel PC homöopathische Wirksamkeit verschiedener Substanzen--44 UAH
Sedafiton Hawthorn, Valerian officinalis, Motherwort gewöhnlich--UAH 21
Sondox-Doxylamin--UAH 16
Sonmil Doxylamin--UAH 17
Trivalumen Valeriana officinalis, Dreiblattuhr, Pfefferminze, Hopfen--UAH 31
Florised--UAH 23
Homöopathische Homvio-Nervin-Potenzen verschiedener Substanzen--154 UAH
Homöopathische Potenzen verschiedener Substanzen von Nervoheel--91 UAH
Beruhigen Sie die homöopathischen Potenzen verschiedener Substanzen30 RubelUAH 17
Phytosed Hawthorn, Melissa officinalis, Koriander, Melissa officinalis, Hafer säen, Mutterkraut, Hopfen--13 UAH
Bioson Passionsblumenextrakt, Doxylamin--UAH 2

Die obige Liste von Analoga von Arzneimitteln, die die Ersatzstoffe für Alora angibt, ist am besten geeignet, da sie die gleiche Zusammensetzung von Wirkstoffen aufweisen und in den Anwendungshinweisen übereinstimmen.

Analoga nach Indikation und Art der Anwendung

NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
Valocormid Belladonna, Valerian officinalis, Maiglöckchen, Menthol, Natriumbromid--UAH 2
Valoserdin Ethylbromisovalerianat, Phenobarbital39 rbl--
Zum Schlafen Valerian officinalis, Rutosid, Hopfen--UAH 28
Pfingstrosen-Tinktur Pfingstrose ausweichenRUB 14UAH 3
Florised-Health Valerian officinalis, Pfefferminze, Motherwort, Süßholz nackt, Hopfen--UAH 26
Valemidin Pfefferminztinktur, Diphenhydramin, Baldrian Tinktur, Motherwort Tinktur, Weißdorn Tinktur97 rbl155 UAH
Involium Oregano vulgaris, Linden, Melissa officinalis, Passionsblume, Salvia officinalis----
Karvelis Weißdorn, Baldrian officinalis, Zitronenmelisse, Mutterkraut gewöhnlich--UAH 38
Kardiopasis Weißdorn, Valeriana officinalis, Oregano, Brennnessel, Melissa officinalis, Mutterkraut, Sumpfdusch, Hopfen----
Ruhiger Weißdorn, Holunder, Baldrian officinalis, Guaifenesin, Johanniskraut, Melissa officinalis, Passionsblume, Hopfen--48 UAH
Klimapin Belladonna, Weißdorn, Oregano, Brennnessel, Mutterkraut, Hopfen, Salvia officinalis--UAH 29
Lotosonic Kombination vieler Wirkstoffe61 rbl225 UAH
Melissa Kraut Melissa officinalis49 rbl6 UAH
Persen Knight Valerian officinalis, Passionsblume--UAH 75
Motherwort Tinktur Common Motherwort8 reibenUAH 2
Behandlung und prophylaktische Sammlung Nr. 5 Weißdorn, Baldrian officinalis, Pfefferminze, Schafgarbe, Hopfen----
Sedariston Valerian officinalis, Johanniskraut, Melissa officinalis--73 UAH
Sedasen Valeriana officinalis, Melissa officinalis, Pfefferminze--UAH 39
Sedafiton Forte Hawthorn, Baldrian officinalis, gewöhnliches Mutterkraut--UAH 24
Sedistress Passionsblume--UAH 17
Sedoflor Weißdorn, Melissa officinalis, Koriander, Melissa officinalis, Hafer säen, Mutterkraut, Hopfen----
Traumdeutung Doxylamin--UAH 21
Beruhigende Sammlung Valerian officinalis, Dreiblattuhr, Pfefferminze, Hopfen28 rblUAH 7
Beruhigende Sammlung Nr. 2 Baldrian officinalis, Pfefferminze, Mutterkraut, Süßholz nackt, Hopfen67 rblUAH 7
Beruhigende Sammlung Nr. 2 (Beruhigungsmittel) Baldrian officinalis, Pfefferminze, Mutterkraut, nacktes Lakritz, Hopfen--13 UAH
Phytosedan Baldrian officinalis, Melilotus officinalis, Oregano, Mutterkraut, Thymian44 rblUAH 21
Flora Donnik officinalis, Calendula officinalis, Koriander, Mariendistel, Süßholz nackt--UAH 19
Florised-Health Forte Valeriana officinalis, Pfefferminze, Mutterkraut, Süßholz nackt, Hopfen--43 UAH
Schädelkappe Baikal Extrakt--UAH 9
Alluna--145 UAH
Vamelan Kombination vieler Wirkstoffe--94 UAH
Baldrian Ration, Zitronenmelisse, Pfefferminze----
Phyto Novo-Sed Weißdornfrucht, Zitronenmelisse, Mutterkraut, Hagebuttenfrucht, Echinacea purpurea Kraut94 rbl250 UAH
Belisa Extraktionsmittel--UAH 49
Pfingstrosen Dodger Rhizom und Wurzeln Tinktur, Pfingstrose Entengras9 rbl--
Mutterkraut-Extrakt Mutterkraut-Kraut18 rbl--
Corvalol Phyto Ethylbromisovalerianate, Pfefferminzöl, Motherwort Tinktur40 rbl--
Corvalol NEO Diphenhydraminhydrochlorid, Mutterkraut Tinktur, Pfefferminzöl, α-Bromisovaleriansäureethylester45 rbl--
Mutterkraut Kraut Mutterkraut22 rbl--
Melissa Heilkraut Melissa Heilkraut43 rbl--
Phytosedan Nr. 3 Oregano-Kraut, Thymian-Kriechkraut, Mutterkraut-Kraut, Baldrian-Heilrhizom mit Wurzeln44 rbl--
Phytosedan Nr. 2 Süßholzwurzeln, Pfefferminze, Mutterkraut, Hopfen, Baldrian-Heilrhizom mit Wurzeln55 rbl--
Persen Night Lemon Minze, Pfefferminze, Baldrian229 rbl--
Pfingstrosenextrakt Pfingstrosenextrakt69 rbl--
Mutterkraut-Extrakt Mutterkraut-Kräuterextrakt9 rbl--
Sympathil Escholzia Trockenextrakt, Hawthorn Trockenextrakt, Magnesiumoxid276 rbl--
Dobrokam Bromcamphor126 rbl--
Beruhigungsmittelsammlung Nr. 2 Süßholzwurzeln, Pfefferminzblätter, Mutterkraut, Hopfen, Baldrian-Heilrhizom mit Wurzeln73 rbl--
Beruhigende Sammlung Nr. 3 Oregano-Kraut, Motherwort-Kraut, Thymian-Kraut, Melilot-Gras, Baldrian-Heilrhizom mit Wurzeln34 rbl--
Bromcamphor racemisch Bromcamphor racemisch----
Mutterkraut Mutterkraut Kraut7 reiben--
Pfingstrosen-Ausweichtabletten Pfingstrosenextrakt----
Valeriana Forte Valeriana officinalis68 rblUAH 9
Valerika Baldrian Medizin--12 UAH
Valevigran Valerian officinalis----
Valerianahel Hypericum perforatum, Crategus, Acidum picrinicum, Camomilla recutita, Kalium bromatum, Ammonium bromatum, Melissa Officialisinalis, Humulus Lupulus, Avena Sativa, Valeriana Officialisinalis332 rbl648 UAH
Baldrian Baldrian MedizinRUB 4UAH 2
Baldrian Rhizome mit Wurzeln Valerian officinalis47 rblUAH 7
Baldrian-Extrakt Baldrian officinalis3 rblUAH 1
Valdispert--310 UAH
Noxon Baldrian-Extrakt--77 UAH
Perozon Baldrian Baldrian--419 UAH
Marsh Cinquefoil Tinktur Extrakt aus Marsh Cinquefoil Rhizomen130 rbl--
Baldrian Tinktur Baldrian12 rbl--
Baldrian Extra Motherwort Kraut, Baldrian officinalis Rhizom mit Wurzeln19 rbl--
Bromcampher Bromcampher126 rblUAH 10
Kampfer28 rblUAH 3
Dexdor Dexmedetomidin8000 rbl1799 UAH

Unterschiedliche Zusammensetzung kann in Indikation und Art der Anwendung zusammenfallen

NamePreis in RusslandPreis in der Ukraine
Ruhige Formel Mutterkrautextrakt, Magnesium, Vitamin B6192 rbl1200 UAH
Valocordin Phenobarbital, Ethylbromisovalerianat112 rblUAH 16
Corvaltab Pfefferminze, Phenobarbital, Ethylbromisovalerianat--UAH 1
Reladorm Diazepam, Cyclobarbital----
Bellataminale Belladonna-Alkaloide, Phenobarbital, Ergotamintartrat113 rbl--
Barboval Validol, Phenobarbital, Ethylbromisovalerianat77 rbl11 UAH
Corvaldin Pfefferminze, Phenobarbital, Hopfen, Ethylbromisovalerianat69 rblUAH 10
Corvalol-Pfefferminze, Phenobarbital, Ethylbromisovalerianat10 reiben6 UAH
Corvalcaps Phenobarbital, Ethylbromisovalerianat--11 UAH
Corvalcaps Extra Phenobarbital, Ethylbromisovalerianat--11 UAH
Corvalol-Pharma α-Bromisovaleriansäureethylester, Phenobarbital----
Valordin α-Bromisovaleriansäureethylester, Phenobarbital----
Pagluferal-3-Calciumgluconat, Phenobarbital, Papaverinhydrochlorid, Bromizoval, Koffein-Natriumbenzoat98 rbl--
Pagluferal-2-Calciumgluconat, Phenobarbital, Papaverinhydrochlorid, Bromizoval, Koffein-Natriumbenzoat83 rbl--
Pagluferal-1-Calciumgluconat, Phenobarbital, Papaverinhydrochlorid, Bromizoval, Koffein-Natriumbenzoat64 rbl--
Pagluferal Calciumgluconat, Phenobarbital, Papaverinhydrochlorid, Bromizoval, Koffein-Natriumbenzoat50 rbl--
Levan IC Levan--UAH 27
Nitrazepam Nitrazepam----
Imovan Zopiclon258 rbl134 hry
Somnol Zopiclon162 rbl--
Sonnat Zopiclone--UAH 25
Zopiclon Zopiclon780 rblUAH 14
Zopiclon-ZN-Zopiclon----
Normason Zopiclon--UAH 17
Piclon-Zopiclon----
Sonovan Zopiclone--UAH 29
Relaxone Zopiclon----
Thorson Zopiclone----
Zopiclon-FT-Zopiclon----
Sanval Zolpidem----
Adorma----
Andante Zaleplon426 rbl--
Selofen Zaleplon--UAH 37
Vita Melatonin Melatonin--UAH 27
Melaxen Melatonin485 rblUAH 27
Melatonin Melatonin170 rblUAH 65
Circadin Melatonin660 rbl890 UAH
Melarrhythm Melatonin103 rbl460 UAH
Melarena Melatonin194 rbl450 UAH
Sonnovan Melatonin114 rbl--

Wie man ein billiges Analogon eines teuren Arzneimittels findet ?

Um ein kostengünstiges Analogon zu einem Arzneimittel, einem Generikum oder einem Synonym zu finden, empfehlen wir zunächst, auf die Zusammensetzung zu achten, nämlich auf dieselben Wirkstoffe und Indikationen zur Verwendung. Identische Wirkstoffe des Arzneimittels zeigen an, dass das Arzneimittel gleichbedeutend mit dem Arzneimittel, einem pharmazeutisch äquivalenten oder einer pharmazeutischen Alternative ist. Vergessen Sie jedoch nicht die inaktiven Bestandteile ähnlicher Arzneimittel, die die Sicherheit und Wirksamkeit beeinträchtigen können. Vergessen Sie nicht den Rat von Ärzten, Selbstmedikation kann Ihre Gesundheit schädigen. Konsultieren Sie daher immer Ihren Arzt, bevor Sie Medikamente einnehmen.

Alora Preis

Auf den folgenden Websites finden Sie Preise für Alora und Informationen zur Verfügbarkeit in einer nahe gelegenen Apotheke

Alora Anweisung

ANLEITUNG
über die Verwendung von Mitteln

Alora

Freigabe Formular

Tabletten, Sirup

Pharmakologische Eigenschaften

Passiflora-Extrakt wird aus der Heilpflanze Passiflora incarnata (Passionsblume incarnata) hergestellt, die 0,04% Indolalkaloide (Harman, Harmine, Harmol), einige Flavonoide (Vitexin, Quertecin) sowie Cumarine, Chinone usw. enthält..

Die Bestandteile des Extrakts hemmen die Weiterleitung von Nervenimpulsen im Rückenmark und im Gehirn, verringern die Erregbarkeit des Zentralnervensystems und wirken beruhigend.

Das Medikament verbessert die Stimmung in depressiven Zuständen, reduziert Angstzustände und psychischen Stress, hat eine milde hypnotische Wirkung ohne ein Symptom einer Depression beim Erwachen. Hat krampflösende Eigenschaften.

Indikationen

Als Beruhigungsmittel für Patienten mit neurasthenischen und depressiven Zuständen mit Stress, Angstzuständen, Nervosität, Schlafstörungen in den Wechseljahren und vor der Menopause. Das Medikament ist wirksam bei vegetativen Symptomen von Erkrankungen des Nervensystems (neurozirkulatorische Dystonie, Bluthochdruck, zerebrale Gefäßkrisen, vermehrtes Schwitzen, Herzklopfen) sowie bei postinfektiösem Astheniesyndrom.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelkomponenten; Alter bis zu 3 Jahren (Sirup); während der Schwangerschaft und Stillzeit (Tabletten).

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Klinische Daten zur Anwendung des Kräuterpräparats Alora während der angegebenen Zeiträume liegen nicht vor. Die Entscheidung über die Notwendigkeit, dieses Mittel anzuwenden, trifft der behandelnde Arzt des Patienten.

Komposition

Der Wirkstoff von Alora ist: trockener Passionsblumenextrakt - 100 mg.

Andere Inhaltsstoffe: Povidon, Crospovidon, Croscarmellose-Natrium, wasserfreies kolloidales Siliciumdioxid, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Hypromellose, Stearinsäure, Eisenoxidrot (e 172).

Art der Verabreichung und Dosierung

Für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: Um eine Sedierung zu erreichen, nehmen Sie 1-2 Tabletten dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein. Bei Schlafstörungen - 2-3 Tabletten einmal täglich 1 Stunde vor dem Schlafengehen.

Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird je nach Indikation und klinischer Wirksamkeit des Arzneimittels individuell festgelegt. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Einzeldosis.

Für Erwachsene: Um eine beruhigende Wirkung zu erzielen, nehmen Sie dreimal täglich 5-10 ml Sirup (1-2 Teelöffel) vor den Mahlzeiten ein. Bei Schlafstörungen - 10 ml (2 Teelöffel) vor dem Schlafengehen.

Für Kinder (über 3 Jahre): 2,5 ml (0,5 Teelöffel) 2-3 mal täglich. Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird je nach Indikation und klinischer Wirksamkeit des Arzneimittels individuell festgelegt. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Einzeldosis.

Nebenwirkungen

Aufgrund der Verwendung des Arzneimittels Alora können Patienten allergische Reaktionen entwickeln.

Während der Behandlung mit diesem Medikament ist es notwendig, keine Fahrzeuge zu fahren und nicht mit potenziell gefährlichen Mechanismen zu arbeiten..

Interaktion mit anderen Drogen

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Arzneimitteln, die das Zentralnervensystem unterdrücken, wie Barbituraten, Beruhigungsmitteln, werden die beruhigenden und hypnotischen Wirkungen des Arzneimittels verstärkt. Die gleichzeitige Anwendung mit Disulfiram sollte vermieden werden. Während der Behandlung mit Alora sollte kein Alkohol konsumiert werden.

Überdosis

Es liegen keine Daten zur Überdosierung vor. Im Falle einer Überdosierung wird empfohlen, den Magen zu spülen und eine symptomatische Therapie zu verschreiben.

Lagerbedingungen

Es wird empfohlen, das Kräuterpräparat Alora bei Temperaturen unter + 25 ° C zu lagern.

Alora - Anweisungen, Herstellung, Analoga des Arzneimittels

Schlaf und Beruhigung. Die Bestandteile des Extrakts galvanisieren die Leitung von Nervenimpulsen im Rückenmark und im Gehirn, verringern die Angst des Zentralnervensystems und induzieren eine Sedierung.

Das Medikament wird die Stimmung bei depressiven Lagern färben, Angstzustände und psychischen Stress reduzieren, es gibt wenig schläfrige Defekte ohne das Symptom, von der Stunde des Erwachens betroffen zu sein. MA protisudomnі Macht.

Gagged Alora

Yak zaspokilivy wir werden krank mit neurasthenischen und depressiven Lagern, mit Stress, Angst, Angst, Schlafstörungen, mit klimakterischen und präklinischen Perioden. Das Medikament ist wirksam bei autonomen Symptomen einer Erkrankung des Nervensystems (neurozirkulatorische Dystonie, hypertensive Erkrankungen, Krisen des zerebralen Syndroms, erhöhtes Fieber, wahrgenommene Herzfrequenz) sowie bei postinfektiösen Erkrankungen.

Alora - Lager und Formular für die Vorbereitung

Runde zweifache Pillen, in einer Schale, rote Farbe.

Diyucha-Rede: passiflora incarnata; 1 Tablette zur Rache Trockenextrakt t Pasiflori 100 mg.

10 Tabletten pro Blister, 2 oder 5 Blister pro Kartonpackung.

Alora: Yak, nimm die Droge

Nehmen Sie für ältere und ältere Kinder 12 Tabletten ein: Für eine beruhigende Wirkung nehmen Sie 1 - 2 Tabletten dreimal für dob ein, bevor Sie ein Baby nehmen. Bei schlechtem Schlaf - 2-3 Tabletten 1 Mal 1 Jahr vor dem Schlafengehen.

Die Trivialität des Behandlungsverlaufs ist der Beginn des Arzneimittels individuell, abhängig von der Indikation und der klinischen Wirksamkeit des Arzneimittels. Überholen Sie die empfohlene Dosis nicht.

Alora - Kontraindikation, Nebenwirkungen

  • Die Empfindlichkeit wurde an jede Komponente in der Zubereitung angepasst.
  • Zeitraum der Vaginosti in diesem Jahr des Stillens.
  • Das Medikament in Daniy Lykarskiy-Form wird nicht für Kinder bis 12 Jahre angewendet.

Nebenwirkungen: Tachykardie, Bradykardie, Shlunochkova-Tachykardie, Unterkühlung, Schläfrigkeit, mögliche allergische Reaktionen, einschließlich Vaskulitis und in.

Analoga von Alora

  • Alluna
  • Bioson
  • Valevigran
  • Valeriana
  • Donormil

Dzherelo: Staatsregister von Likarsky Zasobіv aus der Ukraine. Anweisungen, die mit fast vinyatkovo zum Lernen veröffentlicht werden sollen. Bevor Sie es loswerden, konsultieren Sie einen Arzt und lesen Sie die Anweisungen mit Respekt. Samol_kuvannya kann für Ihre Gesundheit shkidlivim sein.

Alora - Anweisungen, Analoga

Alora Nobel Ilach Sanai Ve Tijaret A.Sh. Truthahn

Internationaler Name:

Eine Art:

Hersteller:

Nobel Ilach Sanai Ve Tijaret A.Sh.

Herkunftsland:

ATX-Code:

- N Medikamente, die auf das Nervensystem wirken

- N05 Psycholeptiker

- N05C Hypnotika und Beruhigungsmittel

- N05C M Andere Hypnotika und Beruhigungsmittel

Freigabe Formular:

Alorasirup 100 ml pro Flasche.
Alora-Tabletten, p / o, 100 mg Nr. 20
Alora-Tabletten, p / o, 100 mg Nr. 50 (10 × 5)
Alora-Tabletten, p / o, 100 mg Nr. 4

Ferienkategorie:

Ähnliches TM:

Original / Generisch:

In Russland erlaubt:

In der EU zugelassen:

In den USA zugelassen:

Ein Auto fahren:

Für Babys:

Pflege:

Schwangere Frau:

Gebrauchsanweisung

Inhalt der Anleitung

Zusammensetzung des Arzneimittels

Wirkstoff: Passiflora incarnata;

5 ml Sirup enthalten einen flüssigen Extrakt aus Passionsblume 694,444 mg;

Hilfsstoffe: Saccharose, Glycerin, Ethanol, Methylparahydroxybenzoat (E 218), Propylparahydroxybenzoat (E 216), gereinigtes Wasser.

Darreichungsform

Transparente Flüssigkeit, dunkelbraun.

Hersteller

NOBELFARMA ILACH SANA VE TIJARET A.SH.

Sankaklar Koui 81100 m. Istanbul, Türkei.

Pharmakotherapeutische Gruppe

Hypnotika und Beruhigungsmittel. ATC-Code N05C M..

Passiflora-Extrakt wird aus der Heilpflanze Passiflora incarnata (Passionsblume incarnata) hergestellt, die 0,04% Indolalkaloide (Harman, Harmine, Harmol), einige Flavonoide (Vitexin, Quertecin) sowie Cumarine, Chinone usw. enthält...

Die Bestandteile des Extrakts hemmen die Weiterleitung von Nervenimpulsen im Rückenmark und im Gehirn, verringern die Erregbarkeit des Zentralnervensystems und wirken beruhigend.

Das Medikament verbessert die Stimmung bei depressiven Zuständen, reduziert Angstzustände und psychischen Stress, hat eine milde hypnotische Wirkung ohne ein Symptom einer Depression beim Erwachen. Hat krampflösende Eigenschaften.

Anwendungshinweise

Als Beruhigungsmittel für Patienten mit neurasthenischen und depressiven Erkrankungen mit Stress, Angstzuständen, Nervosität, Schlafstörungen in den Wechseljahren und vor der Menopause. Das Medikament ist wirksam bei vegetativen Symptomen von Erkrankungen des Nervensystems (neurozirkulatorische Dystonie, Bluthochdruck, zerebrale Gefäßkrisen, übermäßiges Schwitzen, Herzklopfen) sowie bei postinfektiöser Asthenie.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen einen beliebigen Bestandteil des Arzneimittels.

Spezielle Anweisungen

Bei Patienten mit schweren organischen Erkrankungen des Verdauungstrakts mit Vorsicht anwenden.

Bei älteren Patienten sollte die Behandlung mit der niedrigsten Dosis begonnen werden..

Das Medikament enthält Saccharose, daher sollte es nicht Patienten mit Diabetes mellitus und Patienten mit seltenen erblichen Formen von Fructose-Intoleranz, Sucrase-Isomaltase-Mangel oder Glucose-Galactose-Malabsorptionssyndrom verschrieben werden.

Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit

Die Wirksamkeit und Sicherheit der Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht nachgewiesen..

Die Fähigkeit, die Reaktionsgeschwindigkeit beim Fahren oder Bedienen anderer Mechanismen zu beeinflussen

Während der Behandlung mit Alora®-Sirup sollten Sie nicht fahren und mit potenziell gefährlichen Mechanismen arbeiten..

Das Medikament ist bei Kindern unter 3 Jahren kontraindiziert. Bei Kindern im Alter von 3 bis 12 Jahren nach ärztlicher Anweisung anwenden.

Art der Verabreichung und Dosierung

Erwachsene: Um eine beruhigende Wirkung zu erzielen, nehmen Sie dreimal täglich 5-10 ml Sirup vor den Mahlzeiten ein. Bei Schlafstörungen - 10 ml vor dem Schlafengehen.

Kinder (über 3 Jahre): 2,5 ml Sirup 2 - 3 mal täglich.

Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird vom Arzt individuell in Abhängigkeit von den Indikationen und der klinischen Wirksamkeit des Arzneimittels festgelegt. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Einzeldosis.

Überdosis

Es liegen keine Daten zur Überdosierung vor. Mögliche erhöhte Manifestationen von Nebenwirkungen.

Im Falle einer Überdosierung wird empfohlen, den Magen zu spülen. Symptomatische Therapie.

Nebenwirkungen

Bei Anwendung in empfohlenen therapeutischen Dosen sind Nebenwirkungen unwahrscheinlich.

Mit unbekannter Häufigkeit wurden Fälle von Nebenwirkungen für Passionsblumen-Inkarnation beschrieben.

Aus dem Verdauungstrakt: Übelkeit, Erbrechen.

Aus dem Herz-Kreislauf-System: Tachykardie, Bradykardie, ventrikuläre Tachykardie.

Vom Nervensystem: Schwindel, Schläfrigkeit.

Vom Immunsystem: allergische Reaktionen, Vaskulitis.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln und anderen Formen der Wechselwirkung

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Arzneimitteln, die das Zentralnervensystem unterdrücken, wie Barbiturate, Beruhigungsmittel, wird die beruhigende und hypnotische Wirkung des Arzneimittels verstärkt.

Die gleichzeitige Anwendung mit Benzodiazepinen wird nicht empfohlen. Die gleichzeitige Anwendung mit Disulfiram sollte vermieden werden.

Alkoholische Getränke sollten während der Behandlung mit Alora® Sirup nicht konsumiert werden.

Verfallsdatum

Lagerbedingungen

An einem dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° lagern.

Von Kindern fern halten.

Verpackung

100 ml in einer Flasche, 1 Flasche mit einem Messlöffel in einem Karton.

Alora

Komposition

Freigabe Formular

Sirup in Polyethylenflaschen mit einem Messlöffel von 100 ml in einem Karton Nr. 1.

Tabletten 100 mg in einer Schale in einer Blisterpackung in einem Karton Nr. 20 und 50.

pharmachologische Wirkung

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels Alora beruht auf den Eigenschaften eines Wirkstoffs pflanzlichen Ursprungs - der Kräuter-Passionsblume, die Flavonoide, Harmanolalkaloide, Chinone und andere Verbindungen enthält, die eine beruhigende und weniger ausgeprägte krampflösende Wirkung haben. Die Einnahme des Arzneimittels lindert Angstgefühle, reduziert psychischen Stress und Reizbarkeit, verbessert die Stimmung, fördert das schnelle Einschlafen, ohne morgendliche Schläfrigkeit und verminderte Gehirnfunktion zu verursachen. Der Wirkstoff verlangsamt den Prozess der Leitung von Nervenimpulsen im Gehirn / Rückenmark und verringert dadurch die Erregbarkeit des Zentralnervensystems. Infolge einer Abnahme des Tons der glatten Muskelzellen hat Alora eine leichte krampflösende und analgetische Wirkung.

Pharmakokinetik

Anwendungshinweise

Als Beruhigungsmittel für Patienten mit depressiven / neurasthenischen Zuständen, in Stresssituationen, Angstzuständen, in prämenopausalen / klimakterischen Perioden, bei Schlafstörungen.

Bei Erkrankungen des Nervensystems mit vorherrschenden Symptomen autonomer Störungen (neurozirkulatorische Dystonie, Schwitzen, Bluthochdruck, zerebrale Gefäßkrisen, Herzklopfen), postinfektiöse Asthenie.

Kontraindikationen

Hohe Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament Alora, Diabetes mellitus, Schwangerschaft, Alter bis zu 3 Jahren, Fructose-Intoleranz. Seien Sie vorsichtig bei Patienten mit organischen Magen-Darm-Erkrankungen, älteren Patienten.

Nebenwirkungen

Anwendungshinweis von Alora (Weg und Dosierung)

Alora muss unabhängig von der Darreichungsform vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Alora Tabletten, Gebrauchsanweisung

Die Pillenform wird von Patienten nach 12 Jahren angewendet. Dosierung - 1 Tablette 3 mal täglich. Nehmen Sie bei Schlafstörungen 2-3 Tabletten pro Stunde ein, bevor Sie nachts ins Bett gehen.

Alora Sirup, Gebrauchsanweisung

Nehmen Sie für eine beruhigende Wirkung für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre alle 8 Stunden 5-10 ml ein. Kinder 3-12 Jahre, 2-3 mal täglich 2,5 ml. Bei Schlafstörungen - einmal 10 ml Sirup vor dem Schlafengehen.

Überdosis

Erhöhte Nebenwirkungen.

Interaktion

In Kombination mit Arzneimitteln, die das Zentralnervensystem unterdrücken (Beruhigungsmittel, Barbiturate, alkoholhaltige Getränke), wird die hypnotische und beruhigende Wirkung des Arzneimittels verstärkt. Vermeiden Sie die gleichzeitige Anwendung des Arzneimittels mit Disulfiram und Benzodiazepinen.

Alora

Alora ist ein Beruhigungsmittel, das auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert und auch analgetische und krampflösende Wirkungen hat..

Im Gegensatz zu Beruhigungsmitteln verursachen diese Medikamente keine Muskelentspannung und Drogenabhängigkeit, haben wenig Einfluss auf das Gefühl von Angst und Furcht. Alora wirkt beruhigend und erleichtert den Schlaf.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum Ärzte Alora verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisung, Analoga und Preisen für dieses Medikament in Apotheken. Echte BEWERTUNGEN von Personen, die Alora bereits verwendet haben, können in den Kommentaren gelesen werden.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Das betreffende Medikament wird in zwei Dosierungsformen hergestellt:

  • Alorasirup - erhältlich in 100 ml Flaschen;
  • Alora-Tabletten - erhältlich als Filmtabletten, 4 Stück oder 20 Stück pro Packung.

Der Hauptwirkstoff von Alora ist Passionsblumenextrakt, der aus einer Heilpflanze der Art Passiflora incarnata isoliert wird.

Anwendungshinweise

Es gibt eine Reihe von Indikationen für die Verwendung von Alor. Dazu gehören die folgenden Krankheiten und Zustände des Körpers:

  • arterieller Hypertonie;
  • Tachykardie (schnelle Herzfrequenz)
  • Kardiopsychoneurose;
  • zerebrale Gefäßkrise;
  • asthenischer Zustand (Muskelermüdung, Schwäche).

Alora kann auch von einem Arzt für die folgenden Symptome verschrieben werden, unabhängig von der Krankheit: Depression, Stress, Angstzustände, Neurasthenie, übermäßige Reizbarkeit, Schlafstörungen, Schlaflosigkeit, Wechseljahre, prämenopausale Periode, normalerweise zwischen vierzig und fünfundvierzig Jahren, Schüttelfrost, Zittern der Extremitäten.

pharmachologische Wirkung

Die verursachten Wirkungen des Arzneimittels sind auf den Extrakt der Passionsblume zurückzuführen, der in seiner Zusammensetzung enthalten ist..

Es wirkt beruhigend und leicht krampflösend. Die Einnahme von Passionsblumenextrakt fördert einen erholsamen Schlaf. Gleichzeitig gibt es keine morgendliche Schläfrigkeit oder verminderte Gehirnfunktion. Das Medikament unterdrückt Reizbarkeit, Angstzustände.

Harmanolalkaloide können den Tonus der glatten Muskelzellen reduzieren und wirken somit leicht krampflösend, blutdrucksenkend und analgetisch.

Gebrauchsanweisung für Alora

Der Sirup wird vor den Mahlzeiten eingenommen..

  • Um eine beruhigende Wirkung zu erzielen, wird Kindern über 3 Jahren ein halber Teelöffel (2,5 ml) im Abstand von 8 bis 12 Stunden (zwei- bis dreimal am Tag) verschrieben..
  • Kindern ab 12 Jahren (sowie Erwachsenen) werden zu diesem Zweck alle 8 Stunden 5-10 Milliliter (1 oder 2 Teelöffel) verschrieben. Bei Schlaflosigkeit beträgt eine Einzeldosis Sirup 10 Milliliter.

Die Tablettenform des Arzneimittels kann nach Erreichen des 12. Lebensjahres angewendet werden.

  • Zur Sedierung wird 1 Tablette mit 100 mg Passionsblumenextrakt dreimal vor den Mahlzeiten während des Tages eingenommen..
  • Bei Schlafstörungen werden 2-3 Tabletten eine Stunde vor dem gewünschten Schlafbeginn eingenommen.

Die Dauer der Behandlung mit Alora wird vom Arzt festgelegt. Wie lange der Patient das Medikament einnimmt, welche Form des Arzneimittels verwendet wird (Alora-Tabletten oder Sirup), hängt von bestimmten Faktoren ab.

Kontraindikationen

In den Anweisungen für Alora sind eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels und ein Alter von weniger als 3 Jahren als Kontraindikationen angegeben.

Nebenwirkungen

Das Auftreten von Nebenwirkungen bei Einnahme des Arzneimittels in den empfohlenen Dosen ist unwahrscheinlich. Laut Bewertungen kann Alora manchmal allergische Reaktionen hervorrufen.

Analoga von Alora

Unter den Analoga von Alora sollten die folgenden Medikamente unterschieden werden:

  • Nott;
  • Novo-Passit;
  • Cardiolin;
  • Sonapax;
  • Atarax;
  • Entspannen Sie sich;
  • Kräuterfrau;
  • Tenoten;
  • Quattrex;
  • Persen;
  • Validol;
  • Dibazol;
  • Neocardil.

Achtung: Die Verwendung von Analoga muss mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Der Durchschnittspreis von Alora in Apotheken (Moskau) beträgt 360 Rubel.

Alora

Alora, ein Herkunftsland - die Türkei - ist eine Schlaftablette. Der Wirkstoff in der Zusammensetzung ist Passionsblumenextrakt, der aufgrund seiner Fähigkeit, die Weiterleitung von Nervenimpulsen zu verlangsamen und die Erregbarkeit des Zentralnervensystems zu verringern, eine beruhigende Wirkung hat. Wenden Sie das angegebene Mittel gegen Neurasthenie, Depression, Stress, erhöhte Nervosität, neurozirkulatorische Dystonie, Schlafstörungen und Bluthochdruck an. Alora wird bei bestehender Überempfindlichkeit gegen Inhaltsstoffe während der Schwangerschaft und der anschließenden Fütterung nicht empfohlen. Lesen Sie mehr in der vollständigen Anleitung.

Gebrauchsanweisung für Alora

Komposition

Alor-Tabletten enthalten neben Passionsblumenextrakt Eisenoxid, Natriumcroscarmellose, Stearinsäure, Siliziumdioxid, Crospovidon, Povidon und mikrokristalline Cellulose.

Indikationen

Alorasirup und -tabletten können für Patienten mit Neurosen (einschließlich Kardioneurose), depressiven Manifestationen, Symptomen der Menopause, Asthenie, Schlaflosigkeit und Stress empfohlen werden.

Kontraindikationen

Individuelle Unverträglichkeit gegenüber Passionsblumen oder anderen Bestandteilen des Arzneimittels, Alter jünger als drei Jahre.

Art der Verabreichung und Dosierung

Alora Sirup wird vor den Mahlzeiten eingenommen. Um eine beruhigende Wirkung zu erzielen, wird Kindern über 3 Jahren ein halber Teelöffel (2,5 ml) mit einem Intervall zwischen 8 und 12 Stunden (zwei- bis dreimal am Tag) verschrieben. Kindern ab 12 Jahren (sowie Erwachsenen) werden zu diesem Zweck alle 8 Stunden 5-10 Milliliter (1 oder 2 Teelöffel) verschrieben. Bei Schlaflosigkeit beträgt eine Einzeldosis Sirup 10 Milliliter.

Die Tablettenform des Arzneimittels Alora kann nach Erreichen des 12. Lebensjahres angewendet werden. Zu Beruhigungszwecken wird 1 Tablette mit 100 mg Passionsblumenextrakt dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen. Bei Schlafstörungen werden 2-3 Tabletten eine Stunde vor dem gewünschten Schlafbeginn eingenommen.

Überdosis

Nebenwirkungen

Anwendung während der Schwangerschaft

Es liegen keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Daher ist es erforderlich, den erwarteten Nutzen für die Mutter und das mögliche Risiko für den Fötus oder das Kind zu bewerten.

Lagerbedingungen

an einem dunklen Ort bei Temperaturen bis zu 25 ° C..

Wie kaufe ich Alora auf YOD.ua??

Benötigen Sie Alora? Bestellen Sie es gleich hier! Die Reservierung eines Arzneimittels ist auf YOD.ua möglich: Sie können das Arzneimittel selbst abholen oder die Lieferung in der Apotheke in Ihrer Stadt zu dem auf der Website angegebenen Preis bestellen. Die Bestellung wartet in der Apotheke auf Sie, über die Sie eine Benachrichtigung in Form einer SMS erhalten (die Möglichkeit des Lieferservices muss in den Partnerapotheken angegeben werden)..

Auf YOD.ua gibt es immer Informationen über die Verfügbarkeit des Arzneimittels in einer Reihe von Großstädten der Ukraine: Kiew, Dnipro, Zaporozhye, Lvov, Odessa, Kharkov und anderen Megastädten. Wenn Sie sich in einem von ihnen befinden, können Sie Medikamente jederzeit einfach über die YOD.ua-Website bestellen und dann zu einem geeigneten Zeitpunkt in die Apotheke gehen oder die Lieferung bestellen.

Hinweis: Sie benötigen ein ärztliches Rezept, um verschreibungspflichtige Medikamente bestellen und erhalten zu können.

Alora - Anweisungen, Anwendung, Arzneimittelanaloga

Hypnotika und Beruhigungsmittel. Die Bestandteile des Extrakts hemmen die Weiterleitung von Nervenimpulsen im Rückenmark und im Gehirn, verringern die Erregbarkeit des Zentralnervensystems und wirken beruhigend.

Das Medikament verbessert die Stimmung in depressiven Zuständen, reduziert Angstzustände und psychischen Stress, hat eine milde hypnotische Wirkung ohne ein Symptom einer Depression beim Erwachen. Hat krampflösende Eigenschaften.

Anwendung von Alor

Als Beruhigungsmittel für Patienten mit neurasthenischen und depressiven Erkrankungen mit Stress, Angstzuständen, Nervosität, Schlafstörungen in den Wechseljahren und vor der Menopause. Das Medikament ist wirksam bei vegetativen Symptomen von Erkrankungen des Nervensystems (neurozirkulatorische Dystonie, Bluthochdruck, zerebrale Gefäßkrisen, übermäßiges Schwitzen, Herzklopfen) sowie bei postinfektiöser Asthenie.

Alora - Zusammensetzung und Freisetzungsform des Arzneimittels

Runde bikonvexe Filmtabletten, rot.

Wirkstoff: Passiflora incarnata; 1 Tablette enthält einen Trockenextrakt aus Passionsblume 100 mg.

10 Tabletten in einer Blisterpackung, 2 oder 5 Blisterpackungen in einer Kartonschachtel.

Alora: wie man das Medikament nimmt

Für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: Um eine beruhigende Wirkung zu erzielen, nehmen Sie 1 - 2 Tabletten dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein. Bei Schlafstörungen - 2-3 Tabletten 1 Mal 1 Stunde vor dem Schlafengehen.

Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird vom Arzt individuell in Abhängigkeit von den Indikationen und der klinischen Wirksamkeit des Arzneimittels festgelegt. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis.

Alora - Kontraindikationen, Nebenwirkungen

  • Überempfindlichkeit gegen einen beliebigen Bestandteil des Arzneimittels.
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Das Medikament in dieser Darreichungsform sollte nicht bei Kindern unter 12 Jahren angewendet werden..

Nebenwirkungen: Tachykardie, Bradykardie, ventrikuläre Tachykardie, Schwindel, Schläfrigkeit, mögliche allergische Reaktionen, einschließlich Vaskulitis usw..

Analoga von Alora

  • Alluna
  • Bioson
  • Valevigran
  • Baldrian
  • Donormil

Quelle: Staatliches Arzneimittelregister der Ukraine. Die Anweisungen werden nur zu Informationszwecken mit Abkürzungen veröffentlicht. Konsultieren Sie vor dem Gebrauch einen Arzt und lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch. Selbstmedikation kann gesundheitsschädlich sein.

ALORA® - Analoga hinter den wichtigsten strukturellen und chemischen Autoritäten

Posshuk-Analoga von Likarsky zasobіv in den Diensten "Lіki Kontrol" folgen der internationalen ATC-Klassifikation. Die Anzeige der Ergebnisse in einem Witz eines Lykarsk-Priesters wird in alphabetischer Reihenfolge angezeigt.

Wir machen keine Werbung und müssen das Medikament, den pharmazeutischen Virobnik und die Apothekenhalbkugel nicht überwältigen.

Informationen über Lizenznehmer werden auf der Website zum Lernen angeboten, nicht als Antrieb für Selbstmissbrauch und nicht als Werbung für Lizenzgeber.

Wichtig! Konsultieren Sie beim Wechseln des Arzneimittels einen Arzt.

Kennen Sie Analoga einige Sekunden lang, bevor Sie eine Stunde nach dem Empfang beim Arzt eine mobile Ergänzung Lika Control BEZKOSHTOVNO abschließen

Alora

Gebrauchsanweisung:

Alora ist ein Beruhigungsmittel.

pharmachologische Wirkung

Die Bestandteile des Präparats tragen dazu bei, den Tonus der glatten Muskelzellen im menschlichen Körper zu reduzieren. Informationen zu dieser Aktion finden Sie in den Anweisungen für Alora. Die Weiterleitung von Nervenimpulsen im Gehirn und Rückenmark verlangsamt sich, die Erregbarkeit des Zentralnervensystems nimmt ab. Somit ergibt die Verwendung des Arzneimittels Alora die folgenden Wirkungen:

  • Beruhigungsmittel;
  • Narkose;
  • Krampflösend;
  • Antikonvulsivum.

Bewertungen für Alora enthalten Informationen zu den folgenden positiven Veränderungen des Gesundheitszustands von Patienten:

1. Verbesserung der Stimmung;

2. Verringerung der Angst;

3. Abnahme des psychischen Stresses;

4. leichte hypnotische Wirkung;

5. Tiefer und erholsamer Schlaf (ohne Depressionen am Morgen);

6. Fehlen einer depressiven Wirkung auf die Gehirnaktivität.

Das Trinken von Alora bietet die Möglichkeit, sich zu beruhigen und Stress abzubauen. Gleichzeitig gibt es Klarheit des Bewusstseins, es gibt keine Schläfrigkeit während des Tages. Der Körper ist in einem kräftigen Zustand, die Klarheit des Denkens und Handelns in Handlungen bleibt erhalten.

Wenn Sie Alora gemäß den Anweisungen einnehmen, ohne die empfohlenen Dosen zu überschreiten, können Sie übermäßige Reizbarkeit und Angstgefühle beseitigen..

Freigabe Formular

Das Medikament ist in folgenden Darreichungsformen erhältlich:

  • Alora-Tabletten (Packungen mit 4 oder 20 Stück);
  • Alorasirup in 100 ml Fläschchen.

Indikationen für die Anwendung von Alora

Die Hauptindikatoren für die Ernennung gemäß den Anweisungen für Alora sind die folgenden autonomen Erkrankungen des Nervensystems:

  • Kardiopsychoneurose;
  • Arterieller Hypertonie;
  • Ceberale Gefäßkrise;
  • Herzklopfen (Tachykardie);
  • Asthenie (Schwäche, Muskelermüdung).

Wenn unabhängig von der Ursache der Krankheit verschiedene Anzeichen einer Störung des Nervensystems beobachtet werden, wird Alora verschrieben. Solche Zeichen können sein:

4. Alarmzustand;

5. Übermäßige Reizbarkeit;

6. Schlafstörung;

8. Wechseljahre;

9. Prämenopause (Frauen über 40 - 45 Jahre);

10. Erhöhtes Schwitzen;

Die Ernennung von Alora ist bei postinfektiösem Asthenie-Syndrom wirksam. Das Medikament Alora in Tabletten und Sirup wird für Neurosen, einschließlich Kardioneurose, verschrieben.

Kontraindikationen

Gemäß den Anweisungen für Alora sollte das Medikament nicht von Personen unter 12 Jahren eingenommen werden. Eine absolute Kontraindikation für die Einnahme von Alora-Tabletten sind Kinder unter 3 Jahren. Gemäß der ärztlichen Verschreibung können wir Alora in Sirup von Kindern über 3 Jahren und unter 12 Jahren in kleinen Dosen unter strikter Einhaltung der Anweisungen für Alora akzeptieren.

Wenn Sie eine Überempfindlichkeit (Überempfindlichkeit) gegen die Bestandteile von Alora haben, sollten Sie die Verwendung dieses Medikaments einstellen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Arzt kontaktieren, um ein anderes Mittel zu verschreiben, das Alora ersetzen könnte.

Bei der Behandlung mit Tabletten oder Alora-Sirup sollte Alkohol vollständig ausgeschlossen werden. Während der Einnahme des Arzneimittels sollten Sie nicht einmal Bier trinken..

In den Bewertungen zu Alora gibt es keine eindeutigen Informationen über die Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und während der Stillzeit: Es ist nicht sicher bekannt, ob es gefährlich ist oder nicht. Daher entscheidet der behandelnde Arzt, der die Kontrolle über die Patientin ausübt, über die Ernennung von Alor zu schwangeren Frauen und stillenden Müttern. Während der Schwangerschaft wird dieses Problem vom Frauenarzt und während des Stillens vom Kinderarzt entschieden.

Während der Behandlungsdauer für Alora ist es besser, nicht zu fahren und in gefährlichen Industrien zu arbeiten. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Medikament eine gewisse Lethargie verursachen und die Konzentration verringern kann..

Gebrauchsanweisung für Alora

Alorasirup und Tabletten müssen vor den Mahlzeiten eingenommen werden.

Denken Sie daran, dass Kindern über 3 Jahren nur auf ärztliche Verschreibung zur Beruhigung normalerweise ein halber Teelöffel (2,5 ml) verschrieben wird. Das Intervall zwischen den Dosen von Alora in Sirup sollte 8 bis 12 Stunden betragen, nicht weniger. Daher sollte das Kind 2 - 3 Dosen des Arzneimittels pro Tag erhalten..

Kindern über 12 Jahren und Erwachsenen werden 5-10 ml (1-2 Teelöffel) verschrieben, um eine beruhigende Wirkung zu erzielen. Nehmen Sie in diesem Fall alle 8 Stunden Alora-Sirup ein..

Bei Schlaflosigkeit entspricht eine Einzeldosis Alora-Sirup 10 ml.

Alora-Tabletten können angewendet werden, wenn Kinder das 12. Lebensjahr vollendet haben und Erwachsene. Zu Beruhigungszwecken wird eine Alora-Tablette mit 1 Vertiefung, die 100 mg Passionsblumenextrakt (Wirkstoff) enthält, dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen..

Bei Schlafstörungen werden 2 - 3 Tabletten Alora anderthalb Stunden vor dem gewünschten Schlafbeginn eingenommen.

Die Dauer der Behandlung mit Alora wird vom Arzt festgelegt. Wie lange der Patient das Arzneimittel einnehmen wird, welche Form des Arzneimittels verwendet wird (Alora in Tabletten oder Sirup), hängt von bestimmten Faktoren ab:

  • Das Alter des Patienten;
  • Individuelle Merkmale (Gewicht, Geschlecht, Körperbau);
  • Lebensstil (Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Bewegung);
  • Psychischer Stress (bei der Arbeit, in der Familie);
  • Das Vorhandensein chronischer Krankheiten;
  • Drogenkonsum (außer Alora).

Nebenwirkungen

Bewertungen über Alora zeigen, dass Nebenwirkungen der Einnahme des Arzneimittels unwahrscheinlich sind, wenn die vom Arzt verschriebenen und in den Anweisungen für Alora empfohlenen Dosen eingehalten werden. Wenn die Dosen jedoch überschätzt werden, sind alle Anzeichen einer Vergiftung des Körpers möglich (Übelkeit, Durchfall, Schwindel, Schwäche, Erbrechen). Darüber hinaus kann eine Überdosierung von Alora zu Lethargie, Schwierigkeiten beim Aufwachen am Morgen und Leistungseinbußen führen. Ein übermäßiger Überschuss an Alor-Dosen droht mit schwerwiegenden Folgen, bis hin zu einer tiefen Ohnmacht und einem Koma..

Bei Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe, aus denen Alora besteht, kann eine allergische Reaktion auftreten. Daher müssen Allergiker bei der Einhaltung der Alor-Dosen vorsichtig sein. Bei der Verschreibung der Behandlung darf nicht vergessen werden, die Aufmerksamkeit des Arztes auf die Tatsache zu lenken, dass der Patient eine Allergie hat.

Es beeinträchtigt nicht die Durchführung eines Allergietests für die Wirkstoffe des neuen Arzneimittels vor der Einnahme des Arzneimittels. Darüber hinaus kann eine allergische Person nicht so sehr auf den Wirkstoff selbst (Passionsblumenextrakt), sondern auf die Zusammensetzung des Sirups, auf dessen Grundlage Alora in dieser Darreichungsform hergestellt wird, schmerzhaft reagieren. Vielleicht gibt es in diesem Fall optional einen Termin für Alor in Tablettenform.

Bei der Verschreibung und Einnahme des Arzneimittels Alora ist bei Personen mit schweren organischen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts Vorsicht geboten. In diesem Fall ist es vor der Verschreibung des Beruhigungsmittels Alora besser, eine zusätzliche Untersuchung auf die Anfälligkeit von Magen und Darm für das neue Medikament durchzuführen..

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, nur zu Informationszwecken bereitgestellt und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich!

Weitere Informationen Über Migräne