Zungenmassage bei Dysarthrie bei Kindern

Nina Smykova
Sprachtherapiemassage zur Überwindung von Dysarthrie.

In den letzten Jahren hat der Anteil der Kinder mit dysarthrischen Sprachstörungen dramatisch zugenommen.

Der Hauptfehler bei Dysarthrie ist eine Verletzung der Aussprache und der Prosodie der Sprache, die durch eine unzureichende Innervation des Sprachapparats verursacht wird. Es äußert sich in einer Verletzung des Muskeltonus der allgemeinen, nachahmenden und artikulatorischen Muskeln, einer Parese oder Lähmung der Muskeln des Artikulationsapparats, pathologischen motorischen Manifestationen der Muskeln des Sprachapparats (Synkinese, Hyperkinesien, Krämpfe usw.) sowie in einer unzureichenden Bildung willkürlicher, koordinierter Bewegungen der Artikulationsorgane.

Kinder mit Dysarthrie haben Schwierigkeiten, die Schallanalyse zu beherrschen. Häufig erzielen die üblichen Methoden zur Inszenierung von Tönen nicht den gewünschten Effekt: Artikulationsstrukturen bilden sich lange Zeit nicht, ohne Kontrolle lösen sie sich schnell auf, die abgegebenen Töne werden in der unabhängigen Sprache des Kindes lange Zeit nicht automatisiert. Die Besonderheiten der Sprachentwicklung und die unkritische Einstellung von Kindern mit Dysarthrie zu ihrer Sprache erfordern die Suche nach effektiveren Wegen, um diesen Sprachfehler zu korrigieren..

Die Sprachtherapiemassage ist eine der effektivsten Methoden bei der komplexen Arbeit mit Dysarthrie, da sie eine aktive Methode der mechanischen Wirkung ist, die den Zustand von Muskeln, Nerven, Blutgefäßen und Geweben des peripheren Sprachapparats verändert. Sprachtherapiemassage hilft, die Ausspracheseite der Sprache und den emotionalen Zustand von Kindern mit Sprachstörungen zu normalisieren.

Bei Sprachtherapien mit Kindern, bei denen Sprachstörungen wie Dysarthrie diagnostiziert wurden, einschließlich gelöschter Formen, Rhinolalie, Stottern sowie Stimmstörungen, wird eine Massage empfohlen.

Die Massage kann in allen Phasen der Korrekturmaßnahme durchgeführt werden. Bei der Überwindung von Gelenkstörungen wird eine Massage zusammen mit einer Artikulationsgymnastik durchgeführt.

Die Sprachtherapiemassage kann von einem Logopäden, einem Sprachpathologen oder einem Arzt durchgeführt werden, der eine spezielle Ausbildung absolviert hat und die Anatomie und Physiologie der Muskeln kennt, die für Sprachaktivität sorgen. Massageelemente können von den Eltern des Kindes, einem speziell ausgebildeten Logopäden, durchgeführt werden.

Die Hauptziele der Sprachtherapiemassage sind:

1. Normalisierung des Muskeltonus der allgemeinen, Gesichts- und Gelenkmuskulatur;

2. Verringerung der Parese und Lähmung der Muskeln des Gelenkapparates;

3. Erhöhung des Volumens und der Amplitude von Gelenkbewegungen;

4. Aktivierung der Muskelgruppen mit unzureichender kontraktiler Aktivität.

5. Bildung freiwilliger, koordinierter Bewegungen der Artikulationsorgane.

Vor der Ernennung einer Sprachtherapiemassage sollte eine ärztliche Diagnose gestellt werden. In der Regel wird eine Massage nur nach ärztlicher Anweisung empfohlen. Am häufigsten ist die Hauptindikation für seine Umsetzung eine Veränderung des Muskeltonus sowohl in den allgemeinen Muskeln als auch in den Organen des Sprachapparats..

Zu Beginn der Arbeit muss der Logopäde unabhängig den Zustand der Muskeln der oberen Körperhälfte, des Halses, der Mimik und des Gelenks diagnostizieren. Dies hilft bei der Bestimmung der Massagetaktik. Eine solche Diagnose wird durch Untersuchung, Abtasten, Beobachten während der Durchführung dynamischer und statischer Übungen durchgeführt..

Vor der Durchführung eines Massagekurses muss ein Neurologe und Kinderarzt eine Schlussfolgerung über das Fehlen von Kontraindikationen ziehen. In keinem Fall sollte eine Massage durchgeführt werden, wenn das Kind an aktiven Formen von Tuberkulose, Bindehautentzündung, Herpes auf den Lippen oder anderen Infektionen der Mundhöhle, akuter Urtikaria, Quincke-Ödem in der Vorgeschichte, vergrößerten Lymphdrüsen, Furunkulose, akuten Atemwegsinfektionen und Stomatitis leidet.

Die Massage wird in einem sauberen, komfortablen und gut belüfteten Bereich durchgeführt. Im Durchschnitt können zwei bis drei Eingriffe pro Woche, die nacheinander oder jeden zweiten Tag durchgeführt werden, ausreichend sein. Normalerweise wird die Massage in 10 bis 20 Eingriffen durchgeführt. Diese Zyklen können in Intervallen von zwei Wochen bis zwei Monaten wiederholt werden. Bei schweren Muskeltonusstörungen kann die Massage ein Jahr oder länger durchgeführt werden. Die anfängliche Dauer des Verfahrens beträgt 5-7 Minuten und die letzte 20-25 Minuten..

Für die Massage muss der Logopäde über folgende Materialien verfügen: Alkohol, sterile Tücher, sterile medizinische Handschuhe oder Fingerspitzen.

In der Sprachtherapiepraxis können verschiedene Komplexe von Massagebewegungen verwendet werden, auf einige möchte ich näher eingehen.

Zunächst einmal handelt es sich um eine klassische Sprachtherapiemassage des Gesichts, ohne die Form und Schwere des Defekts zu berücksichtigen..

Stirn:

- Von der Mitte der Stirn bis zu den Schläfen

- Von den Augenbrauen bis zur Kopfhaut

Streicheln, Kneten, Vibrationsbewegungen (können Sie verwenden

Wangen:

- Vom Mundwinkel bis zu den Schläfen entlang des Mundmuskels

- Vom Jochbein bis zum Unterkiefer

Streicheln, Kneten, Dehnen.

Nase:

-Entlang des Flügels des Nasenmuskels

Streicheln, Reiben und Vibrieren.

Nasolabialfalte:

- Von den Nasenflügeln bis zu den Lippenwinkeln

Mund:

- Von der Mitte der Oberlippe bis zu den Ecken

- Von der Mitte der Unterlippe bis zu den Ecken

(Reiben - mit den Pads des Zeige- und Mittelfingers, Daumen, Rand der Handfläche. Kneten - mit dem Pad des Daumens, Daumens und Zeigefingers oder Daumens und aller anderen Finger. Vibration - mit einem, zwei oder allen Fingern, während das Gewebe Oszillationsbewegungen mit verschiedenen Frequenzen und Amplituden erhält.)

Bei unzureichender Beweglichkeit der Zunge ist eine Massage der Lingualmuskulatur erforderlich. Es wird mit einem Holzspatel, einer Zahnbürste oder einfach mit Daumen und Zeigefinger in Fingerspitzen durchgeführt. Die Zunge wird sanft mit Daumen und Zeigefinger der linken Hand gehalten. Wickeln Sie Ihre Finger mit einem Verband.

- Die Längsmuskeln der Zunge werden mit Streichbewegungen von der Wurzel oder dem Mittelteil bis zur Spitze massiert.

- Vertikale Muskeln - von der Zungenwurzel bis zur Spitze und zurück mit rhythmischem Druck, wobei die Borsten einer Zahnbürste gepumpt werden.

- Quermuskeln - von Seite zu Seite in Längsrichtung und Zick-Zack-Streichbewegungen.

- Muskelaktivierung - von der Wurzel bis zur Spitze mit vibrierenden Bewegungen mit einem Spatel oder Zahnbürstenborsten.

- Das sublinguale Frenulum wird von unten nach oben massiert, bis leichte schmerzhafte Empfindungen mit nippenden Bewegungen auftreten.

Wenn die Zunge in eine beliebige Richtung abgelenkt wird, wird der spastische Teil der Zunge durch Streicheln entspannt, und die Trägheit wird im Gegensatz dazu durch tiefes Kneten und Vibrationen verstärkt.

Massage wird jeden zweiten Tag empfohlen. Die Anzahl der Sitzungen hängt von der Schwere des Fehlers ab.

Wenn wir ausführlicher über die Zungenmassage sprechen, möchte ich Sie auf einen weiteren Komplex von Massagebewegungen aufmerksam machen:

1. Zucken der Zunge an der Spitze (zwei Finger unten, oben groß).

2. Zwei Zeigefinger unter der Zunge, oben groß. Strecken Sie die Zunge zur Seite und wickeln Sie sie um die Zeigefinger.

3. Nehmen Sie den mittleren Teil der Zunge mit Ihren Fingern, heben Sie ihn an und ziehen Sie ihn nach vorne.

4. Der Daumen ist auf der Seite, die anderen beiden auf der anderen Seite, die Zunge ist auf die Finger gedreht.

5. Halten Sie mit der linken Hand die Zunge und drücken Sie mit der rechten Hand die Zunge von der Spitze bis zur Wurzel.

6. Von der Wurzel bis zur Spitze.

7. Halten Sie die Spitze mit Daumen und Zeigefinger fest und massieren Sie sie von den Seiten auf und ab.

8. Schieben Sie die Seiten der Zunge nach unten, ohne Ihre Finger zu lockern.

9. Halten Sie die Zunge mit Daumen und Mittelfinger von den Seiten und drücken Sie mit Daumen (Zeigefinger) auf die Mitte..

10. Über zwei Fingern, einer darunter. Setzen Sie die Zunge auf die Kante.

Führen Sie jede Übung 30 Mal durch. Aber in einer Lektion nicht mehr als zwei Übungen.

Massage wird oft mit passiven oder aktiven Gymnastiktechniken kombiniert.

Passive Gymnastik ist eine wichtige Ergänzung zu Massagetechniken. Passive Bewegungen der Kopf-, Gesichts- und Gelenkmuskulatur werden in der Regel nach der Massage durchgeführt. Solche Bewegungen werden vom Kind mit Hilfe eines Logopäden ausgeführt, dh passiv für den Fall, dass das Kind sie nicht alleine ausführen kann oder sie nicht vollständig ausführt. Bevor eine passive Bewegung ausgeführt wird, zeigt der Logopäde sie an sich. Bewegungen werden langsam, rhythmisch ausgeführt und die Amplitude schrittweise in Reihen von 3-5 Bewegungen erhöht.

Die folgenden passiven Übungen sind am effektivsten:

1. Das Kind liegt auf der Couch, der Kopf hängt herunter. Der Logopäde macht sanft und langsam kreisende Bewegungen mit dem Kopf des Kindes.

2. Das Kind sitzt. Kreisbewegungen des Kopfes des Kindes im Uhrzeigersinn und dann gegen den Uhrzeigersinn. Laden Sie dann das Kind ein, den Kopf nach vorne zu senken - "eingeschlafen". Neige deinen Kopf nach hinten, neige dich nach rechts und links. Senken Sie langsam Ihren Kopf und kehren Sie dann in seine ursprüngliche Position zurück. Lassen Sie ihn scharf fallen..

3. Neigen Sie den Kopf des Babys leicht nach vorne, wodurch sich der Mund unwillkürlich schließt.

4. Neigen Sie Ihren Kopf nach hinten, wodurch sich der Mund öffnet. Gleichzeitig hilft der Logopäde mit seiner Hand bei der Umsetzung dieser Bewegungen.

5. Passive Artikulationsbewegungen: Lächeln, Lippen strecken, in die Ausgangsposition zurückkehren; Anheben und Absenken der Ober- und Unterlippe nacheinander und gleichzeitig.

6. Und auch verschiedene Bewegungen der Zunge, die darauf abzielen, ihre Wurzel zu dehnen und zu entspannen: Ziehen Sie die Zunge, drehen Sie sie nach rechts nach links, als ob Sie die Zunge am Finger leicht kräuseln würden.

Aktive Gymnastik wird vom Kind in der Regel nach Massage und passiver Gymnastik selbständig durchgeführt. Das Ziel der aktiven Gymnastik ist es, vollwertige Bewegungen zu entwickeln, nämlich die Vollständigkeit des Bewegungsumfangs, die Genauigkeit und die Intensität der Leistung. Gymnastik umfasst Bewegungen der Muskeln des Nacken- und Schultergürtels sowie der Gesichts- und Gelenkmuskeln.

1. Nach der Massage des Schultergürtels und des Nackens wird empfohlen, den Kopf mit überwindendem Widerstand zu beugen und zu drehen.

2. Nach der Massage der Wangen können Sie mit unwillkürlichem "Gähnen" zur aktiven Bewegung des Öffnens des Mundes übergehen..

3. Und natürlich kann die weit verbreitete Artikulationsgymnastik der aktiven Gymnastik zugeschrieben werden..

Es wird oft empfohlen, eine Sondenmassage zu verwenden, um Dysarthrie zu überwinden. Interessantes Material zu diesem Thema wird in der Zeitschrift "Bildung und Ausbildung von Kindern mit Entwicklungsstörungen" Nr. 3, 2006, vorgestellt. Der Artikel beschreibt die von EV Novikova entwickelte Sondenmassage. Seine Essenz liegt in der gezielten Wirkung von Sonden auf die betroffenen Bereiche der Gelenkorgane. Durch Anwendung verschiedener Techniken der Sondenmassage können Sie den Muskeltonus erhöhen oder verringern, die Durchblutung beschleunigen und die Stoffwechselprozesse im Gewebe steigern. Im Gegensatz zur klassischen Massage ist es mit Sonden möglich, tief gelegenes Muskelgewebe der Gelenkorgane zu beeinflussen, den Würgereflex zu überwinden und den Speichelfluss zu erhöhen. Gegenanzeigen für die Sondenmassage sind die gleichen wie für die klassische Massage. Während der Sitzung muss sich das Kind in der "liegenden" Position befinden. Zu diesem Zweck muss das Büro mit einer Couch mit einem hohen Kissen ausgestattet sein. Vor der Massage muss der Logopädielehrer die Schlussfolgerungen des Kinderarztes, Neuropathologen und HNO-Arztes studieren, die Merkmale der Gesundheit des Kindes enthalten. Und was am wichtigsten ist, um eine Sondenmassage durchzuführen, muss ein Logopädielehrer in den Kursen des Autors von E.V. Novikova geschult werden und ein Dokument erhalten, das das Recht zur Durchführung dieser Art von Aktivität bestätigt.

Im Allgemeinen ist dies alles, worüber ich heute bei unserem Treffen sprechen wollte. Weitere Informationen zur Sprachtherapiemassage finden Sie in der unten angegebenen Literatur..

1. Blyskina IV Ein integrierter Ansatz zur Korrektur der Sprachpathologie bei Kindern. Sprachtherapiemassage: Methodischer Leitfaden für Lehrer von Vorschuleinrichtungen. - SPb. : "CHILDHOOD-PRESS", 2004.

2. Dyakova EA Sprachtherapiemassage: Lehrbuch für Schüler. höher. Studie. Institutionen. - M.: Verlagszentrum "Academy", 2003.

3. Kopylova S. V. Korrekturarbeit mit Kindern mit dysarthrischen Sprachstörungen, J. Erziehung und Ausbildung von Kindern mit Entwicklungsstörungen, Nr. 3, 2006.

4. Krause E. N. "Sprachtherapie für Kinder".

5. Novikova EV Sondenmassage. Korrektur der Klangaussprache: Eine visuelle praktische Anleitung. - M., 2000.

Fragebogen "Über die Entwicklung der Sprache Ihres Kindes" Fragebogen "Über die Entwicklung der Sprache Ihres Kindes" 1. Glauben Sie, dass der Grad der Sprachentwicklung mit der intellektuellen Entwicklung des Kindes zusammenhängt? 2. Womit.

Herzlichen Glückwunsch, Kollegen, am 14. November wird der Welttag der Logopäden gefeiert. Es ist nicht notwendig, einem der Clubmitglieder zu erklären, wie wichtig und verantwortungsbewusst diese Arbeit ist. Ja diese.

Sprachtherapiemassage zur Behandlung von Dysarthrie und Stottern

Sprachstörungen wie Stottern und Dysarthrie erfordern nicht immer die Intervention eines Logopäden und eine langwierige, komplexe Behandlung. Zu Hause wird eine Reihe von Maßnahmen wirksam sein, die aus Wasserprozeduren, Physiotherapie und Massage bestehen. Bei regelmäßiger Bewegung werden die ersten positiven Veränderungen nach einigen Sitzungen spürbar. Die Wahl der Massagetechnik hängt von den Indikationen und individuellen Merkmalen ab und der Kurs wird in Absprache mit dem Arzt festgelegt.

Die Vorteile der Massage bei Dysarthrie und Stottern

Dysarthrie ist ein Sprachfehler, der durch eine Schädigung des Nervensystems verursacht wird. Probleme mit der Funktionalität der Nervenzellen des Sprachapparats spiegeln sich in der Artikulation, der verminderten Beweglichkeit der Lippen, der Zunge und des weichen Gaumens wider. Stottern ist eine Pathologie, die durch eine Verletzung des normalen Sprachrhythmus gekennzeichnet ist und von einer Wiederholung oder Verlängerung sowohl von Lauten als auch von Silben begleitet wird.

Die Behandlung von Dysarthrie ist immer komplex und besteht aus Medikamenten mit beruhigender Wirkung, Physiotherapieübungen, Wassertherapie, Massageverfahren und Unterricht bei einem Lehrer oder Psychologen, wenn die Krankheit fortschreitet. Um Stottern zu beseitigen, werden auch medizinische und physiotherapeutische Wirkungen eingesetzt. Wenn die Behandlung keine Ergebnisse liefert, greifen sie auf die Hilfe von Logopäden und Psychologen zurück..

Die vorteilhaften Eigenschaften der Massage bei Stottern und Dysarthrie bei Kindern werden durch mechanische Maßnahmen erklärt, die darauf abzielen, den Zustand von Nerven und Geweben im Sprachapparat zu verbessern. Die Hauptziele der Verfahren sind:

  • Normalisierung der Wortaussprache;
  • emotionale Erholung;
  • Aktivierung des Sprachapparats durch Entwicklung von Muskeln mit unzureichender Kontraktilität;
  • verbesserter Schluckreflex;
  • Stimulation der für die Sprache verantwortlichen Bereiche des Gehirns.

Die Sprachtherapiemassage gegen Dysarthrie und Stottern zielt auch auf die Korrektur der Sprache ab und wirkt sich positiv auf die Psyche des Kindes aus. Während der Sitzungen tritt nicht nur eine Verbesserung der Sprachfunktionen auf, sondern auch:

  • der Zustand des Muskeltonus der Gesichts- und allgemeinen Muskeln verbessert sich;
  • die Pathologie der Stimmbänder wird beseitigt;
  • das Kapillarnetz wird gestärkt;
  • die Bewegung biologischer Flüssigkeiten verbessert sich;
  • die Arbeit der Hautzellen ist normalisiert;
  • die Amplitude der Gelenkbewegungen nimmt zu;
  • Muskelkrämpfe des Gelenkapparates sind reduziert;
  • koordinierte Artikulationsbewegungen werden gebildet.

Normalerweise wird eine Sprachtherapiemassage gegen Stottern in medizinischen Zentren von Defektologen und Logopäden durchgeführt. Nach Abschluss des Schulungskurses können die Eltern jedoch zu Hause einfache Eingriffe durchführen. Die Massage wirkt sich auf Kopf, Nacken und oberen Teil der Schultern aus und hat keine Kontraindikationen. Es ist nicht schwer zu lernen, wie es geht, aber es ist eine Konsultation mit einem Arzt erforderlich: Ein Logopäde muss die Art der Verfahren anhand der Art und des Stadiums der Krankheit, der Häufigkeit, Dauer und Intensität der Sitzungen bestimmen.

Massagearten

Die Korrekturarbeit zur Entwicklung der Sprache bei einem Kind umfasst die Anwendung mehrerer Massagepraktiken, die eine Methode zur aktiven mechanischen Wirkung darstellen. Sie zielen darauf ab, die Funktion des Sprachapparats zu verbessern, Krämpfe zu lindern und die Bewegung von Blut und Lymphe zu aktivieren.

Es gibt fünf Hauptarten der Sprachtherapiemassage:

  • klassisch;
  • segmental;
  • Sonde;
  • Punkt;
  • zonal.

Das klassische Training erfolgt durch Streich- und Vibrationstechniken sowie deren Ableitungen. Der Segmentreflex wird für jede der Muskelgruppen durchgeführt, die für die Sprachfunktionen verantwortlich sind. Die Sondentechnik verbessert die Muskelaktivität und die Zungenbeweglichkeit, was zu einer verbesserten Klangklarheit führt. Während der Sitzungen werden einzigartig geformte Sonden verwendet, um einen bestimmten Bereich zu bearbeiten.

Zonentechnik

Die Zonenstudie umfasst das Massieren der Zunge und des Gesichts. Während des Eingriffs muss unbedingt eine Mullserviette verwendet werden. Die Intensität der Bewegungen hängt vom Zweck der Sitzung ab: Um Entspannung zu erreichen, werden ruhige Bewegungen ausgeführt, gestreichelt und entspannt. Um die Muskelarbeit zu stimulieren, muss das Verfahren mit größerer Intensität durchgeführt werden..

Die Sitzung beginnt mit dem Tippen auf den Bereich über der Oberlippe und dann über der Unterlippe. Dann werden die Lippen mit einem Schlauch gefaltet und gedehnt. Dann wird der Zeigefinger in den Mund eingeführt und massiert weiterhin die Wangen von innen, während die äußere Oberfläche mit dem Daumen herausgearbeitet wird. Am Ende des Eingriffs wird die Zunge mehrmals angehoben und abgesenkt, die Zungen- und Mundmuskeln werden sanft massiert. Wenn die Muskeln angespannt sind, streicheln Sie zuerst von der Zungenwurzel bis zur Spitze.

Für das Gesicht

Die Gesichtsmassage bei Dysarthrie beginnt mit Übungen zur Entspannung der Nackenmuskulatur. Dies sind sanfte Kopfdrehungen nach links und rechts. Das Gesicht wird sanft von den Augenbrauen zum Haaransatz und zu den Schläfen gestreichelt. Der Bereich um die Augen wird in der Richtung von der inneren Ecke zur äußeren Ecke entlang des oberen Augenlids und in der entgegengesetzten Richtung entlang des unteren Augenlids massiert. Die Wangen bewegen sich in gewölbten Bewegungen von den Nasenflügeln zu den Wangenknochen und entlang der gesamten Oberfläche der Wangen - in gleichmäßigen kreisenden Bewegungen. Die Lippen werden vom Mittelpunkt bis zu den Ecken massiert. Die Ohrmuschel wird nur gestreichelt und das Kinn gerieben. Beenden Sie die Sitzung mit einem sanften Streicheln des Nasolabialdreiecks. Jede der Techniken darf 3 bis 6 Mal durchgeführt werden.

Klassische Sprachtherapie

Die Durchführung klassischer Massagetechniken erfordert die Einhaltung der Grundregeln und der Abfolge der Aktionen. Der Vorgang beginnt immer mit einem leichten Klopfen mit den Fingerspitzen um den Mund nach rechts und links. Dann wird der Empfang durch Schrauben ergänzt und noch mehrmals wiederholt.

Zum Massieren der oberen Muskeln gehört ein leichtes Klopfen mit dem Zeigefinger. Richtung - von der Nase bis zum Mittelpunkt über der Oberlippe. Dann reiben Sie diesen Bereich. Als nächstes müssen Sie Daumen und Zeigefinger auf die Lippenwinkel legen und mehrere gleichmäßige, federnde Bewegungen ausführen. Wenn die Finger die Lippenwinkel bringen, sollte das Kind ein langes "U" sagen..

Der Zeigefinger wird zur Unterlippe bewegt und zur Oberlippe gebracht. Bewegungen werden vom Klang "Ba-ba" begleitet. Dann müssen die Lippen zwischen Daumen und Zeigefinger geschlossen werden, um leichte kneifähnliche Bewegungen auszuführen. Gleichzeitig wird ein langer Ton "M" ausgesprochen.

Die Sitzung wird wie folgt fortgesetzt: Der Zeigefinger, eingewickelt in eine weiche Serviette, wird von innen von der Wange des Babys bewegt, und der Zeigefinger wird auf seine äußere Oberfläche gelegt. In einer sanften kreisenden Bewegung passieren sie die gesamte Wange und heben die Muskeln an. Nach mehreren Wiederholungen wird der Eingriff für die zweite Wange durchgeführt..

Am Ende des Massagevorgangs wird die Zungenspitze zum Oberkiefer angehoben und die Töne "Ta-ta" und "Yes-da" wiederholt. Die ersten Massagen sollten nicht länger als 7 Minuten dauern. Im Laufe der Zeit wird die Dauer auf 15 bis 20 Minuten erhöht. Der durchschnittliche Kurs ist für 15 bis 20 Sitzungen ausgelegt, die innerhalb von 1,5 bis 2 Monaten durchgeführt werden.

Akupressur

Die heilende Wirkung der Akupressur liegt in der Wirkung auf biologisch aktive Punkte. Während der Sitzung wird BAP mit den Fingerspitzen massiert, wodurch gleichmäßige Kreisbewegungen ausgeführt werden. Insgesamt werden 17 Punkte für das Training verwendet, und der Massagekurs besteht aus 20-23 Prozeduren. In der ersten Woche wird die Massage täglich durchgeführt, dann werden die Sitzungen jeden zweiten Tag durchgeführt. Je nachdem, wie Kinder stottern, welche Behandlungsdynamik beobachtet wird und wie der Gesundheitszustand ist, werden 2-3 vollständige Kurse pro Jahr wiederholt.

Punktausarbeitungsregeln

Akupressurmassage zum Stottern ist eine einfache und entspannende Technik. Die Sitzung beginnt mit dem Aufprall auf den Feng-Chi-Punkt auf dem Hinterkopf in einem Abstand von 1,5 cun vom Mastoid-Prozess. Der zweite Punkt ist symmetrisch. Ya-men liegt oberhalb der okzipitalen Ausstülpung, 2 Tsun unterhalb von Feng-chi. Dann erarbeiten sie den gepaarten Punkt Gao-huang-shu, der sich auf beiden Seiten der Wirbelsäule befindet, 3 Tsun links und rechts vom 4. und 5. Brustwirbel. Dann gehen sie zum He-gu-Punkt: Daumen und Zeigefinger einer Hand werden platziert, und der Daumen der zweiten Hand wird auf den Bereich zwischen ihnen gelegt. Der Punkt befindet sich zwischen dem 1. und 2. Mittelhandknochen unter der Daumenspitze. Während der Durchführung der Akupressur während des Stotterns wird jeder BAP von 30 bis 90 Sekunden beeinflusst.

Tsun ist ein Abstand, der dem Abstand zwischen den Querfalten der zweiten Phalanx des gebogenen Mittelfingers entspricht. Dies ist ein traditionelles Messsystem, das von der Größe und dem Anteil des menschlichen Körpers abhängt..

Segmenttechnik

Der Vorteil der segmentalen Massagetechnik ist die isolierte Wirkung auf die Muskeln, die mit der Sprachaktivität verbunden ist. Die Massage sollte in Kursen von 10 bis 20 Eingriffen durchgeführt werden: Die Dauer hängt vom Alter des Kindes, dem Zustand des Nervensystems und der allgemeinen Entwicklung ab. Die Sitzung wird in Bauchlage durchgeführt und ein kleines flaches Kissen wird unter Kopf und Nacken gelegt..

Segmentale Massageregeln

Die Massage beginnt und endet mit sanften Bewegungen, die mit vier Fingern der Handfläche ausgeführt werden. Flaches Streicheln sollte entspannt und tiefes Streicheln intensiv sein. Ein tiefes Streicheln mit harkenartigen Bewegungen wird unterschieden und nur entlang der Kopfhaut ausgeführt.

Das Reiben erfolgt mit den Fingerspitzen, der Handfläche oder der Kante. Die Bewegungsrichtung ist spiralförmig oder gerade. Das Reiben unterscheidet sich vom Streicheln durch Verschieben und Dehnen der Haut. Während der Knetbewegung streckt und knetet die Haut nicht nur, sondern verschiebt sich auch in gerader oder spiralförmiger Richtung. Dann gehen sie zur Vibrationsbelastung über: Hierfür werden sowohl der Zeige- als auch der Mittelfinger und die gesamte Handfläche verwendet. Starke Vibration stimuliert den Muskeltonus, schwache Vibration reduziert die Muskelaktivität und beruhigt. Ergänzen Sie die Studie, indem Sie fest auf biologisch aktive Punkte drücken, um den Blutfluss und die Stoffwechselprozesse zu aktivieren.

Sprachtherapiemassage für Kinder mit Sprachstörungen hat viele Vorteile: Die Verfahren verbessern den Zustand des Muskelgewebes, entwickeln Sprachfunktionen und wirken sich positiv auf das Nervensystem und die psychische Gesundheit des Kindes aus. Es gibt verschiedene Hauptmassagearten: segmentale, Akupressur-, klassische und zonale Massagen. Welche der Techniken zu wählen ist, hängt von den Indikationen, der Entwicklung des Babys, dem Grad der Pathologie und den individuellen Merkmalen ab. Die Ernennung eines Verfahrensverlaufs und dessen Dauer sollte nur von einem Logopäden oder Kinderarzt erfolgen. Sitzungen sind sowohl zu Hause nach einer kleinen Schulung als auch in medizinischen Zentren möglich.

Sprachtherapiemassage bei Dysarthrie - Verhalten, Indikationen

Nach dem Auftreten der ersten Symptome muss sich eine Person einer Diagnose unterziehen, damit die Krankheit bestätigt und das Behandlungsschema ermittelt werden kann.

Bei Dysarthrie wird häufig eine Sprachtherapiemassage verschrieben, da sie den Zustand des Sprachapparats verbessert. Es wird von einem Spezialisten durchgeführt, während das Verfahren unabhängig durchgeführt werden kann, wenn Sie das Wirkprinzip kennen.

allgemeine Informationen

Wie bei jedem Verfahren hat die Gesichtsmassage bei Dysarthrie bei Kindern ihre eigenen Indikationen und Regeln für die Durchführung. Dies ist in erster Linie die Qualifikation eines Spezialisten. Der Logopäde muss in diesem Bereich geschult sein und Schulungen absolvieren.

Es ist wünschenswert, dass er ständig die einschlägige Literatur studiert und seine Qualifikationen verbessert.

Für die Massage ist eine Couch oder ein Stuhl erforderlich. Sie sollten bequem zu bedienen sein. Nehmen Sie bei Bedarf flache Kissen (sie werden unter den Rücken gelegt, was zu Muskelentspannung führt) und Rollen.

Die Hände des Masseurs müssen sauber und frei von Schürfwunden, Schwielen, Warzen usw. sein. Beim ersten Besuch wird das Kind diagnostiziert und der Muskeltonus bestimmt. Sie können übermäßig angespannt (Hypertonizität) oder zu entspannt (hypoton) sein..

Ein Logopäde ist verpflichtet, Anatomie, Physiologie und Psychologie zu verstehen. Jede Aktion muss durchdacht werden. Nur mit diesem Ansatz können Sitzungen durchgeführt werden.

Korrektur der Dysarthrie mit Massage

Das System zur Beseitigung von Dysarthrie umfasst Unterricht bei einem Logopäden über Tonerzeugung, Wortschatzentwicklung, Atemtraining, Stimulierung der Artikulation und Übungen zur Feinmotorik. Durch Massage der Zunge und des Gesichts mit Dysarthrie werden die Muskeln des Sprachapparats aktiviert. Das Kneten der Muskeln wirkt sich positiv auf das allgemeine nervöse Wohlbefinden von Kindern mit einer solchen Läsion aus und verbessert die Artikulationsfähigkeiten.

Während der Massage bei Kindern mit Dysarthrie treten folgende Veränderungen auf:

  • Die Anzahl und Stärke der Krämpfe der Gelenkmuskeln nimmt ab;
  • Verbessert die Sprachqualität;
  • Der Muskeltonus ist normalisiert;
  • Die Durchblutung im Gehirn und im Gewebe ist normalisiert;
  • Kinder werden weniger aufgeregt, schlafen besser.

Auf eine Notiz! Logomassage wird nicht nur für Kinder mit Dysarthrie empfohlen, sondern auch für Stottern, Rhinolalie und Stimmstörungen.

Nur ein Arzt oder Logopäde-Defektologe kann Kindern mit Dysarthrie nach Diagnose der Krankheit eine Sprachtherapiemassage verschreiben.

Statik und Schwierigkeiten bei der Beweglichkeit der Lippen, des Gaumens und der Zunge sind bei einigen Babys von Geburt an spürbar. Eltern sollten Alarm schlagen, wenn das Neugeborene Schwierigkeiten beim Saugen, Schlucken von Nahrung hat, die Sprache nach 2 Jahren verschwommen ist und die Nase vorhanden ist. Abhängig von den Symptomen des Defekts und der Lokalisation von Hirnläsionen werden folgende Arten von Dysarthrie unterschieden:

  1. Bulbar. Der schwierigste Grad der Krankheit. Gesichtsmuskeln und Artikulation sind betroffen..
  2. Pseudobulbar. Die Sprache ist verschwommen, monoton, eine Lähmung der Muskeln des Sprachapparats wird diagnostiziert.
  3. Kork. Das Gehirn ist einseitig geschädigt. Das Kind spricht gut aus, Silben jedoch nicht.
  4. Subkortikal. Die Sprache ist verschwommen, nasal. Subkortikale Knoten des Gehirns sind betroffen.
  5. Extrapyramidal. Ein Vorschulkind hat eine Gesichtslähmung.
  6. Gelöscht. Für ein Kind ist es schwierig, Zischen und Pfeifen auszusprechen.

Es ist möglich, die Art der Schädigung des Zentralnervensystems, der Lähmung mittels MRT, EEG, klinischer und sprachtherapeutischer Untersuchung zu unterscheiden. Der Verlauf der Logomassage ist für Säuglinge mit einer schweren Form der Krankheit ab 3 Monaten für Kinder im Vorschulalter vorgeschrieben - in Kombination mit einer therapeutischen und pädagogischen Korrektur von Verstößen.

Indikationen zur Sprachtherapiemassage

Nicht alle Kinder mit Sprachproblemen benötigen eine spezielle Massage. Zuallererst ist es für diejenigen notwendig, die Probleme mit dem Muskeltonus haben. Für ein Kind ist es schwierig, Geräusche auszusprechen, es hat einen erhöhten Speichelfluss oder eine erhöhte Parese - all dies erfordert eine Massage.

Rhinolalia tritt bei Geburtsfehlern wie Lippen-, Zahnfleisch- und Gaumenspalten auf. Aus diesem Grund kommt es zu Klangverzerrungen. Die postoperative Massage beugt Narben vor.

Beim Stottern treten häufig Krämpfe auf, die die Muskeln verengen und sie daran hindern, voll zu arbeiten. Daher hat Dyakova eine ganze Reihe von Maßnahmen entwickelt, die zur Überwindung des Problems beitragen.

In der Sprachtherapie werden verschiedene Stimmstörungen unterschieden - dies ist Aphonie (Unfähigkeit, klangvoll zu sprechen, nur im Flüsterton) und Dysphonie (Zischen, Nasen usw.). Lähmungen und Paresen betreffen die Muskeln des Kehlkopfes. Verwenden Sie spezielle Techniken, um sie loszuwerden..

Nach einem Schlaganfall treten häufig Kopfverletzungen, schwere Infektionskrankheiten, Sprachverfall und Aphasie auf. Dabei gibt es oft Probleme bei der Wiedergabe kleiner Bewegungen. Daher hilft ein solcher Effekt, ihre Manifestation zu reduzieren..

Die Besonderheit der Sprachtherapiemassage ist, dass sie nur das Gesicht betrifft. Es kann nur von Hand oder mit speziellen Instrumenten - Sonden - durchgeführt werden.

Die Häufigkeit der Sitzungen und ihre Dauer werden für ein bestimmtes Kind ausgewählt. Die Hauptarten des Einflusses sind Reiben, Kneten, Streicheln. Sie sollten nicht weh tun..

Merkmale der Pathologie

Dysarthrie tritt bei verschiedenen Arten auf, zum Beispiel bei Bulbar, Subkortikal, Kleinhirn, Pseudobulbar und Kortikalis. Der spezifische Typ hängt vom Ort der Läsion ab, aufgrund dessen die Sprachstörung auftrat.

Es gibt viele Faktoren, die zur Entwicklung der Krankheit führen. Für den Patienten ist es wichtig, sich mit ihm vertraut zu machen, damit sich sein Wohlbefinden normalisieren kann. Bei der Behandlung ist es unbedingt erforderlich, sich mit der Grundursache zu befassen, aufgrund derer die Abweichungen entstanden sind.

Provozierende Faktoren:

  • Schädel-Hirn-Trauma. Aufgrund dessen werden häufig Sprachfunktionsstörungen beobachtet. Darüber hinaus liegt dieser Grund hauptsächlich bei Kindern und Jugendlichen..
  • Neubildungen im Gehirn. Aufgrund dessen kommt es zu einer Kompression des Organs, was zu einer allgemeinen Verschlechterung der Gesundheit führt. In einer solchen Situation ist es unerlässlich, die Grundursache zu bekämpfen, während die Behandlungsmethoden in Abhängigkeit von der Lage des Tumors und seiner Art festgelegt werden..
  • Schlaganfall. Damit liegt eine akute Durchblutungsstörung vor. Es kann aufgrund eines Blutgerinnsels auftreten, das die Gefäße blockiert, sowie aufgrund einer Gehirnblutung. In jedem Fall berichten die meisten Patienten von Sprachstörungen.
  • Geburtstrauma. Einige Babys entwickeln Dysarthrie aufgrund von Geburtsproblemen. In einer solchen Situation machen sich die ersten Symptome der Pathologie bereits im ersten Lebensjahr bemerkbar..
  • Schwere Toxikose in der frühen Schwangerschaft, längere oder schnelle Wehen. Dysarthrie wird auch häufig bei Frühgeborenen diagnostiziert. Es kommt zu Hypoxie, die während der intrauterinen Entwicklung auftrat. Aufgrund eines Schwangerschaftsproblems haben Kinder häufig eine beeinträchtigte Sprachfunktion..


Es gibt viele andere Gründe, die zum Ausbruch der Krankheit führen. Ebenso wichtig ist es, die Symptome der Pathologie zu kennen, damit sie rechtzeitig identifiziert werden können. Eine Person sollte nicht warten, bis sich ihre Gesundheit erheblich verschlechtert. Bei einem rechtzeitigen Arztbesuch besteht eine viel größere Wahrscheinlichkeit, die Sprachfunktion zu normalisieren.

Kleine Nuancen

Einige Kinderzentren bieten Sprachtherapiemassagen als Allheilmittel für alle Sprachprobleme an. Experten sind sich jedoch nicht einig über die Anwendung dieser Methode bei bestimmten Problemen..

Beispielsweise spielt bei Verzögerungen bei der Sprachentwicklung ein solcher Effekt keine Schlüsselrolle. Der Defekt beruht auf Entwicklungsstörungen der Hirnregionen. Sprachtherapiemassage hilft nicht, sie zu korrigieren. Es gibt unter Experten keine eindeutige Meinung über die Notwendigkeit einer solchen Intervention. Es kann nur eine entspannende Massage angezeigt sein.

Bei Problemen beim Schreiben, Lesen und Zählen ist das Verfahren ebenfalls unbrauchbar, da andere Verstöße die Grundlage des Mangels sind. Es ist ihre Beseitigung, die angegangen werden muss. Eine Fingermassage soll die Feinmotorik anregen.

Es ist wichtig, die Ursachen des Defekts zu berücksichtigen. Wenn das Kind nicht genug ausatmet, um den Ton "P" auszusprechen, hilft es ihm nicht, die Zunge oder die Wangen zu kneten. Wenn Sie Probleme mit dem Hören, der Intelligenz oder dem Sehen haben, ist dieser Effekt ebenfalls nutzlos..

Bei Zerebralparese wird häufig eine Sprachtherapiemassage empfohlen, die jedoch nicht immer zulässig ist. Nur ein Neurologe hat das Recht, solche Verfahren zu verschreiben. Mit dem falschen Ansatz kann Massage nur schaden.

Symptome

Die ersten Anzeichen der Krankheit können unmittelbar nach der Geburt auftreten. Das Baby will die Brust nicht akzeptieren, es wird ein träges Saugen beobachtet. Außerdem spuckt das Baby aus und würgt zu oft während der Fütterung. Bei Vorhandensein dieser Anzeichen wird den Eltern empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, um sich einer Diagnose zu unterziehen und gegebenenfalls mit der Behandlung zu beginnen.

Kinder, die an Dysarthrie leiden, entwickeln die Fähigkeit, spät zu sprechen. Sie plappern nicht und das erste Wort wird im Durchschnitt zwischen 2 und 3 Jahren ausgesprochen.

Es kann zu einer erhöhten Spannung der Gesichtsmuskeln kommen, die durch ihre scharfe Entspannung ersetzt wird. Oft ist der Mund halb offen und die Zunge inaktiv. Die Aussprache der Geräusche ist beeinträchtigt, und der Grad des Defekts hängt von der Schwere der Dysarthrie ab. Bei einigen Menschen ist die Aussprache von Lauten teilweise betroffen. In schwierigen Situationen ist Sprache völlig unleserlich.

Bei Menschen mit Pathologie ist die Atmung während des Sprechens beeinträchtigt. Die Stimme wird leise und eintönig, Geräusche werden "in der Nase" ausgesprochen. Um den Zustand zu verbessern, müssen Sie mit der Behandlung beginnen. Eine der Methoden ist die Sprachtherapiemassage. Mit seiner Hilfe wird es möglich sein, den Zustand des Sprachapparats signifikant zu verbessern und dem Kind zu helfen, das richtige Sprechen zu lernen..

Kontraindikationen

Vor jeder Sitzung überprüft der Logopäde den Zustand des Kindes. Er sollte keine Erkältungen oder Krankheit haben. Es ist nicht akzeptabel, Hautprobleme (Furunkel, Warzen, Pilze usw.) zu manipulieren..

Sie können keine Sitzung mit Problemen in der Mundhöhle durchführen. Besonders bei Stomatitis und Karies, da sich Bakterien in der Schleimhaut ausbreiten. Nach chirurgischen Eingriffen kann auch keine Massage durchgeführt werden..

Ausnahme: Unterschneiden des sublingualen Bandes - Manipulationen sind sofort erforderlich, sonst tritt eine Narbe auf.

Bei schwerwiegenden Erkrankungen wie Zerebralparese müssen Sie die Reaktion des Kindes sorgfältig abwägen. Dies ist besonders wichtig bei diagnostizierter Epilepsie. Wenn der Vorschulkind weint, schreit und losbricht, wird die Sitzung abgebrochen.

Die Sonde und alle anderen Massagearten werden in einem separaten Raum durchgeführt. Ist dies nicht möglich, erfolgt dies im Büro des Logopäden. Der Raum sollte warm und belüftet sein und keine Zugluft aufweisen.

Zungenmassage bei Dysarthrie ist nicht immer angenehm. Ein kompetenter Spezialist sieht die Grenze zwischen ein wenig Unbehagen und Schmerz. Sie können nie auf die Sekunde bringen.

Zungenmassage

Angelegenheiten mit Muskelschwäche des Hauptsprachorgans, unzureichender Beweglichkeit der lingualen Muskeln, Parese und Lähmung. Logopäden und Defektologen verwenden verschiedene Techniken, um eine ungezogene Zunge zu kneten. Lassen Sie uns detaillierter auf jede Technik eingehen.

Zahnbürstenmassage

Sie können eine normale Zahnbürste verwenden, um die Muskeln der Zunge und der Wangen zu Hause und im Unterricht mit einem Fachmann zu kneten. Die Technik zur Durchführung eines medizinischen Eingriffs besteht aus folgenden Schritten:

  1. Legen Sie Ihrem Kind ein Papiertuch unter die Zunge. Es wird benötigt, um überschüssigen Speichel aufzunehmen. Wenn sich zu schnell Feuchtigkeit in Ihrem Mund ansammelt, wechseln Sie das Gewebe häufiger..
  2. Bitten Sie Ihr Baby, seine Zunge zu entspannen.
  3. Führen Sie kreisförmige Knetbewegungen entlang des Körpers des Sprachorgans durch.
  4. Dann intermittierende Bewegungen auf der Innenseite der Wangen über den gesamten Bereich der Zunge. Als ob Sie etwas davon abziehen würden. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Option bei Bulbar-Dysarthrie verwenden.
  5. Bitten Sie das Kind, die Zunge festzuziehen und leicht anzuheben.
  6. Massieren Sie die Fossa unter den Kiefer. Machen Sie Bewegungen reibungslos und ohne erhöhten Druck..

Wichtig! Kaufen Sie zum Massieren mit einer Bürste eine weiche Version von Werkzeugen mit glatten und gleichmäßigen Borsten, um die Mundschleimhaut nicht zu beschädigen und das Kind nicht zu erschrecken.

Fingerzungenmassage

Hilft effektiv bei der Linderung der Hypertonizität der Gelenk- und Gesichtsmuskulatur. Es wird mit einem Taschentuch, einer Serviette und Massage-Fingerspitzen durchgeführt. Die Abfolge der Handlungen eines Erwachsenen ist wie folgt:

  1. Helfen Sie Ihrem Kind, die Zungenmuskulatur zu entspannen. Nehmen Sie die Orgel mit zwei Fingern, drehen Sie sie und klopfen Sie leicht auf ihre Oberfläche.
  2. Ziehen Sie an der Zungenspitze und drücken Sie mit zwei Fingern darunter, einer oben.
  3. Nimm den Mittelteil. Heben und nach vorne ziehen. Fixieren Sie die Position für 1-2 Sekunden.
  4. Halten Sie mit einer Hand Ihre Zunge nahe an Ihre Lippen. Drücken Sie mit den Fingern Ihrer anderen Hand seinen Körper spitz auf die Wurzel. Wiederholen Sie die Vorwärtsbewegungen in die entgegengesetzte Richtung.
  5. Drehen Sie Ihre Zunge mit den Fingern und legen Sie sie auf die Kante. Dann auf die andere Seite.
  6. Denken Sie daran, Ihre Lippen zu straffen. Tippen Sie mit den Fingerspitzen auf sie, rollen Sie sie in einen Schlauch und strecken Sie sie bis zur Nase.

Verwenden Sie die Finger-Logomassage ein bis zwei Wochen lang 1-2 Mal am Tag. Die Dauer des Unterrichts hängt vom Alter und Temperament des Kindes ab..

Für Kinder im Vorschulalter reicht es aus, die lingualen Muskeln täglich 10-15 Minuten lang zu kneten. Wähle 2-3 Übungen. Wiederholen Sie sie 30 Mal in jeder Lektion. Ändern Sie die Übungen am nächsten Tag.

Sondenmassage

Massage der Zunge bei Dysarthrie mit speziellen Instrumenten - Sonden, entwickelt von der Doktorandin der Pädagogik, Elena Viktorovna Novikova. Ein Spezialist oder ein Elternteil benötigt eine Reihe von Werkzeugen - 8 Kopien. Sonden haben verschiedene Formen: Beile, Kugeln, Gabeln, Schnecken, Pilze.

In Kursen wird eine instrumentelle Sprachtherapiemassage gegen Dysarthrie durchgeführt. Bei schweren Defekten 2-3 Wochen täglich, dann 1,5 Monate ruhen lassen. Dann wiederholen Sie den Kurs.

Das Verfahren zur Behandlung von Sprachfehlern unter Verwendung von Sonden umfasst die folgenden Arten des Knetens der Zunge:

  1. Bewegen Sie das Kugelwerkzeug 8-10 Mal über den Zungenkörper.
  2. Verwenden Sie eine Kunststoffsonde, um 8-10 Mal von der Wurzel zur Spitze zu zeigen.
  3. Streicheln Sie die lingualen Quermuskeln 6-8 Mal mit einem Kugelwerkzeug.
  4. Nehmen Sie eine nadelförmige Sonde. Kribbeln Sie 10 Sekunden lang an der Zunge.
  5. Finden Sie die Grübchen in der Zungenregion. Verwenden Sie die Kugelsonde und drehen Sie die Aussparungen gegen den Uhrzeigersinn. Maximale Druckzeit pro Punkt 10 Sekunden.
  6. Drücken und kämmen Sie die Zunge mit der gerippten Sonde und den Schulterblättern an allen Seiten.

Während des Eingriffs ist es besser, wenn das Kind eine Liegeposition einnimmt und ein kleines Kissen unter den Nacken legt. Wenn der Vorschulkind über Schmerzen klagt, stoppen Sie den Prozess oder lassen Sie den Druck auf das Sprachorgan ab.

Auf eine Notiz! Um die Technik und das Prinzip der Durchführung der Sondenlogomassage zu verstehen, empfehlen wir, das Buch von EV Novikova "Sondenmassage" mit 1 bis 4 Teilen zu lesen. Das Handbuch ist illustriert, ideal für autodidaktische Eltern auf Bildern. Oder ein Lehrbuch für Logopäden O. G. Prikhodko "Sprachtherapiemassage".

Massagearten

Es gibt viele verschiedene Techniken. Einige erfordern Sonden, während andere nur ein Taschentuch benötigen. Einige Komplexe können zu Hause durchgeführt werden, andere unterliegen nur einem Spezialisten.

Die durchschnittliche Dauer des Kurses beträgt ca. 20 Sitzungen. Sie werden jeden zweiten Tag durchgeführt. Nach einer Pause von einem Monat können Sie wiederholen. In schweren Fällen wird die Anzahl der Eingriffe erhöht.

Die Dauer des Verfahrens selbst hängt ab von:

  1. Formen der Verletzung;
  2. individuelle Eingenschaften;
  3. Alter.

In der Regel beginnen sie mit einer kurzen Zeit - ab zwei Minuten. Es wird schrittweise auf 20 Minuten erhöht..

Einer der grundlegenden Autoren der Methodik ist Dyakova. Sie hat die bisher bekannten Informationen strukturiert und eine bestimmte Abfolge von Aktionen abgeleitet. Sie richten sich an alle Teile des Gesichts und ermöglichen es Ihnen, sowohl Aktivierungs- als auch Entspannungsarbeiten durchzuführen..

Arkhipova hat in ihrer Arbeit mehrere Übungen entwickelt. Jeder von ihnen zielt darauf ab, bestimmte Probleme zu lösen:

  • Steifheit (schlechte Empfindlichkeit) der Muskeln;
  • Hyperkinese (unwillkürliche Bewegungen);
  • Lähmung.

Für jeden Komplex wurden Übungen gesammelt, die bestimmte Gesichtspunkte betrafen. Um beispielsweise die Muskeln des Gesichts zu entspannen, müssen Sie Ihre Finger leicht von der Stirn zu den Schläfen führen. Um den Ton der Zunge zu lindern, streicheln Sie die Bewegungen von der Spitze bis zur Wurzel.

Die Sondenmassage gegen Dysarthrie wurde vor nicht allzu langer Zeit angewendet. Die Instrumente für ihn wurden von Novikova entwickelt. Das Standard-Kit enthält 9 Sonden. Jeder von ihnen wird für bestimmte Zwecke verwendet..

Zum Beispiel dient "Schlitten" (es gibt drei Größen) dazu, Muskeln zu aktivieren. Sie können leicht entlang des Organs getragen werden und ein so geringer Druck stimuliert die Muskeln perfekt. Der Name kommt von der Tatsache, dass die Sonde Schlittenläufern ähnelt - das Ende des Werkzeugs ist ebenfalls abgerundet.

Das „Beil“ hat eine komplexe Form und sieht aus wie zwei abgeflachte Schlaufen. Es wird verwendet, um Probleme mit dem Ton zu lösen: Wenn er erhöht wird, ist der Druck gering, wenn er abgesenkt wird - stark.

Einige Autoren ergänzten Novikovas Kit. Also führte Tomilina Sonden mit dem Su-Jok-Effekt ein. Sie haben kleine, stumpfe Stacheln und dies sorgt für zusätzliche Stimulation. Krupenchuk, Miklyaeva und andere haben ihre eigenen Sonden.

Selbstmassage wird ebenfalls verwendet. Bei richtiger Ausbildung führt das Kind die notwendigen Manipulationen selbstständig durch. Krupenchuk hat einen speziellen Komplex mit Teelöffeln entwickelt. Mit ihrer Hilfe werden die Muskeln gerieben und geglättet..

Gesichtsmassage

Die klassische Version der Massage, die für Kinder mit jedem Schweregrad der Dysarthrie geeignet ist. Führen Sie diese Art der Vibrationstherapie mit Handschuhen durch. Entfernen Sie den Schmuck und schneiden Sie die Ringelblumen kurz. Wiederholen Sie alle Bewegungen 3-5 mal. Erhöhen Sie die Dauer des Verfahrens schrittweise.

Das Bewegungsmuster ist wie folgt:

  1. Die Stirn wird vom Mittelpunkt bis zu den Schläfen glatt geknetet. Ruhen Sie sich mit 2-3 Fingern auf Ihrem Kopf aus. Drücken Sie Ihre Handfläche fest, aber nicht fest.
  2. Bewegen Sie sich mit allen Fingern in Wellen von den Augenbrauen bis zu den Haaren. Streichelbewegungen.
  3. Dehnen Sie die Wangenmuskeln vom Mund bis zu den Schläfen, vom Wangenknochen bis zum unteren Teil des Gesichts.
  4. Reiben Sie die Muskeln an den Nasenflügeln sanft auf und ab.
  5. Streicheln Sie die Nasolabialfalte bis zum Nasenflügel bis zu den Lippenwinkeln.
  6. Vibriere deine Lippen. Bewegen Sie beide Hände über den oberen Teil der Lippen und spreizen Sie Ihre Finger in verschiedene Richtungen (von der Mitte bis zu den Ecken)..
  7. Die Augenlider werden mit kreisenden Strichen ohne Druck geknetet. Bewegen Sie Ihre Finger im Uhrzeigersinn um die Augen und dann zurück.
  8. Reibe dein Kinn.
  9. Streichel deine Ohren.

Achten Sie mehr auf die betroffene Seite, wenn das Kind Gesichtsasymmetrien, einseitig verzerrte oder verspannte Muskeln hat..

Auf eine Notiz! Stellen Sie sicher, dass Sie im Verlauf der Behandlung der kortikalen Dysarthrie verschiedene Techniken der Gesichtsmassage anwenden, bevor Sie die Zunge kneten.

Einige Regeln

Sie sollten nicht versuchen, alle Arten von Werkzeugen zu bekommen. Sie sind nicht wichtig, aber ihre Verwendung. Für jedes Kind wird sein eigenes Einflussschema ausgewählt. In letzter Zeit werden Sondenersatzprodukte immer beliebter.

Mit einer normalen Zahnbürste können Sie zu Hause massieren. Zu diesem Zweck ist es besser, eine separate zu starten und diese nicht zur Reinigung zu verwenden. Es ist wünschenswert, dass seine Borsten steif sind und der Rücken eine Oberfläche zum Reinigen der Zunge hat (gerippt).

Alle Sonden sind streng individuell und sterilisiert. Es umfasst die Verarbeitung mit speziellen Lösungen und das Halten in einem Trockenwärmeschrank. Aus diesem Grund haben viele Spezialisten auf Ersatz in Form von lockigen Spießen umgestellt. An den Spitzen sind sie mit Stacheln, Kugeln oder spitzen Enden verziert..

Bei manuellen Manipulationen wird die Zungenspitze in eine Serviette gewickelt und mit den Fingern gehalten. Dies ist notwendig, damit die Orgel nicht herausrutscht..

Ein Logopäde sollte keinen Schmuck oder lange Nägel an den Händen haben. Tragen Sie bei Manipulationen sterile Handschuhe..

Massage mit gelöschter Dysarthrie

Latente Dysarthrie bezieht sich auf leichte Sprachstörungen bei Kindern. Die Sprachtherapiemassage gegen Dysarthrie in Bildern ermöglicht es den Eltern, Übungen zur Stärkung oder Entspannung der Artikulationsmuskulatur zu meistern und die propriozeptiven Empfindungen zu stimulieren. Bei der Bildung einer beeindruckenden und ausdrucksstarken Sprache spielt die Sprachkinästhesie eine Rolle. Massage mit gelöschter Dysarthrie verbessert die zerebrale Durchblutung und Stoffwechselprozesse in den Neuronen des Gehirns, was den Fluss und die Bildung vieler mentaler Prozesse (Aufmerksamkeit, Gedächtnis) verbessert und alle Prozesse harmonisiert, die im gesamten Organismus ablaufen.

Bei der Arbeit mit Kindern mit latenter Dysarthrie und Sprachpathologie verwenden Logopäden und Rehabilitationstherapeuten verschiedene Arten der Massage von reflexogenen Zonen (Füße, Hände, Kopfhaut), Segmentreflex, Linear- und Akupressurmassage. Sprachtherapiemassage ist eine Methode der aktiven mechanischen Wirkung. Es verändert den Zustand von Muskeln, Blutgefäßen, Nerven und Geweben des peripheren Sprachapparats.

Die Massage erhöht die Elastizität der Muskelfasern, die Kraft, das Volumen und die kontraktile Funktion sowie die Muskelleistung. Die Massage bei latenter Dysarthrie ist eine der Methoden zur energetischen und physischen Beeinflussung des menschlichen Körpers. Es beruhigt, lindert Schmerzen, hilft bei der Überwindung von Krankheiten und trägt zur körperlichen, geistigen und körperlichen Entwicklung von Kindern bei.

Die Verwendung einer Sprachtherapiemassage bei gelöschter Dysarthrie kann die Zeit der Korrekturarbeit erheblich verkürzen, insbesondere bei der Bildung der Ausspracheseite der Sprache. Dank der Massage kommt es in einigen Fällen spontan zur Bildung der normativen Aussprache von Lauten. Um einen Akupressur-, Entspannungs- oder Stimulationskurs zu absolvieren, rufen Sie das Contact Center des Yusupov-Krankenhauses an, um die Sprachtherapiemassage für Dysarthrie zu testen und den Preis herauszufinden.

Ekaterina Dmitrievna Abramova

Neurologe, Leiter der Klinik für chronische Schmerzen

Schwierige Momente

In einigen Fällen ist die Massage nicht einfach. Bei verschiedenen Pathologien wird ein erhöhter Erbrechenreflex festgestellt. In diesem Fall ist es nicht möglich, die Muskeln wirklich zu beeinflussen..

Einige Tricks werden verwendet, um die Empfindlichkeit zu verringern. Kinder erhalten starken Tee zum Spülen. Aufgrund von Tanninen wirkt es anästhetisch. Zum gleichen Zweck geben sie Lutscher mit Menthol..

In einigen Fällen werden Analysatoren geschult. Nehmen Sie dazu die Sonde "Kleiner Schlitten" und halten Sie sie vorsichtig an die zulässige Linie und nehmen Sie sie zurück. Dies geschieht fünfmal. Allmählich startet das Instrument immer weiter.

Um den Reflex zu unterdrücken, ist es nützlich, die Kaumuskeln zu entwickeln. Geben Sie dem Kind dazu eine kleine Spritze zum Kauen. Sie stecken es mit einem breiten Teil in den Mund und bieten an, es leicht zusammenzudrücken.

Einige Kinder haben Angst vor Metallsonden und reagieren möglicherweise negativ auf sie. In diesem Fall werden sie vorab auf Manipulationen vorbereitet. Verwenden Sie dazu Spielzeug, bieten Sie an, alle Werkzeuge zu berücksichtigen und sie an Objekten auszuprobieren.

Akupressurmassage bei Dysarthrie

Um die Sprachfunktion bei Patienten mit Dysarthrie wiederherzustellen, verwenden Reflextherapeuten Akupressur. Es wird mit Bewegungsübungen und Selbstmassage bei Dysarthrie kombiniert, da aktive Bewegungsübungen die Heilungschancen des Patienten erhöhen. Das Hauptprinzip der Akupressurbehandlung besteht darin, die Durchgängigkeit wiederherzustellen, die Aktivität der Meridiane zu aktivieren und die Energie- und Blutzirkulation zu normalisieren..

Zur Behandlung von Dysarthrie und Kontraktur der Zungenmuskulatur verwenden Reflexologen eine tonische Akupressurtechnik. Beeinflussen Sie die folgenden Punkte:

  • Die Konjugation des hinteren und äußeren Calcanealmeridians befindet sich am Rand des Haarwuchses im weichen Teil der Hinterhaupthöhle;
  • Konjugation des antero-medianen Meridians und des inneren Stützmeridians "- befindet sich unter dem Kinn, auf der Höhe des Kehlkopfvorsprungs, unter der Zungenbasis (am oberen Rand des Schildknorpels;
  • Befindet sich in der Rille zwischen den Sehnen des Ulnarflexors des Handgelenks und des Flexors der Finger (um die Lokalisation dieses Punktes zu bestimmen, wird der Patient gebeten, die Hand zur Faust zu drücken und sie zum Unterarm zu beugen)..

Der Patient kann die Akupressur auch unabhängig durchführen. Die ersten Sitzungen sollten unter Aufsicht eines Reflexologen durchgeführt werden.

Was sind die Techniken, Techniken und Werkzeuge für die Sprachtherapiemassage?

Die Sprachtherapiemassage besteht aus einer ganzen Reihe von Techniken und Techniken. Es gibt drei Komplexe, die auf die Zone der pathologischen Symptome abzielen.

  • Die erste Sammlung von Übungen erfolgt mit hohem Ton
  • Die zweite - mit Dystonie, Ataxie und Hyperkinesis, die aufgetreten sind
  • Und der letzte Komplex beinhaltet eine Massage mit niedrigem Ton.

Ein Beispiel für eine Massage setzt voraus:

  • Normalisierung des Muskeltonus in den Artikulationsorganen
  • Normalisierung der Motorapparatur
  • Etablierung von Reflexen der Genauigkeit, des Rhythmus, des Schaltens

Ein professioneller Massagetherapeut während der Empfänge muss Folgendes bestimmen:

  • Abfolge der Arbeit mit Geräuschen; um die wichtigsten Artikulationsmuster von Klängen zu erarbeiten und zur Automatisierung zu bringen, die angepasst werden müssen
  • Hörphonemie entwickeln
  • Wörter mit komplexem Klang herauszuarbeiten - Silbenstruktur

Die Diagnose einer Dysarthrie ist eine häufige Erkrankung in der Sprachtherapie. Die ersten Symptome der Krankheit sind: schreckliche Diktion, unglaublicher Ersatz von Geräuschen in der Struktur einer Silbe, verschwommene Sprache.

Das Hauptprogramm für Sprachtherapie ist wie folgt geplant:

  • Bei gewöhnlichen Übungen mit Kindern wird Material untersucht, das darauf abzielt, die Unterentwicklung des Sprachreflexes zu überwinden
  • Im Einzelunterricht finden Korrekturmaßnahmen der Ausspracheseite der Sprache statt, Dysarthrie wird beseitigt
  • Der Heilungsprozess findet in bestimmten Phasen statt. Im Anfangsstadium wird die Normalisierung des Muskeltonus bereitgestellt. Hier führt ein Logopäde eine Massage durch und plant Kurse, die zur Normalisierung der motorischen Fähigkeiten des Artikulationsapparats führen
  • Führt spezielle Übungen ein, um Stimme und Atmung zu stärken. Das Grundelement aller Klassen mit einem Logopäden ist die Entwicklung der Feinmotorik.

Die Hauptart der Spezialmassage ist die Zungenmassage.

  • Hier kommt eine Sammlung von körperlichen Handlungen ins Spiel, die für die Wiederherstellung betroffener Körperbereiche des Kindes bestimmt sind
  • Die Dauer des Verfahrens beträgt mindestens sechs Minuten und in den letzten Sitzungen der Sitzung nicht mehr als zwanzig
  • Gegenanzeigen für eine solche Massage sind: Würgen, Zahnhöhlenerkrankungen, Erkrankungen der viral-infektiösen Gruppe


Foto: Werkzeuge zur Verwendung in der Sprachtherapiemassage

Empfehlungen

Bevor Sie mit einer therapeutischen Massage gegen Dysarthrie beginnen, wenden Sie sich an einen Logopäden, der auf Ihr Problem spezialisiert ist. Die Vorteile werden nur durch regelmäßige Sitzungen erreicht. Verbringen Sie diese 2-3 Mal am Tag. Vergessen Sie nicht, einmal pro Woche eine Pause einzulegen. Die Heilungsrate hängt direkt vom Grad der Vernachlässigung der Krankheit ab. Bei Kindern mit leichter bis mittelschwerer Dysarthrie werden nach einer Woche regelmäßiger Bewegung, Massage und Behandlung Verbesserungen der Sprache und der Aussprache festgestellt.

Verhindern Sie die Krankheit des Kindes so weit wie möglich vom Säuglingsalter an. Wenn bereits vor einem Jahr Probleme mit dem Schlucken von Milch, einer Beeinträchtigung des Gesichtsausdrucks, einem gestörten Saugreflex oder einem erhöhten Speichelfluss auftreten, wenden Sie sich an einen Logopäden.

  • Es ist interessant: Zitate über Gesundheit und einen gesunden Lebensstil

Ab 3 Monaten wird Babys eine Gesichts- und Zungenmassage verschrieben. Es lohnt sich, unter Aufsicht des behandelnden Arztes mit größerer Vorsicht vorzugehen. Denken Sie daran, dass übermäßige Unabhängigkeit die Gesundheit von Kindern schädigt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kinder zu Fachleuten bringen, die in verschiedenen Bereichen in Gesundheitsfragen kompetent sind. Die Gesundheit der Kinder ist wichtig für eine weitere harmonische und korrekte Entwicklung. Dysarthrie ist in schweren Stadien heilbar, es ist jedoch ratsam, ihr Auftreten zu verhindern.

▼ WIR EMPFEHLEN, DASS SIE STUDIEREN MÜSSEN ▼

Arten von Sprachtherapiemassagen gegen Stottern und Dysarthrie

  • Punkt - wirkt in aktiven biologischen Punkten. Findet in der Haaransatzzone statt
  • Klassiker - Massage üben Streicheln, Vibration
  • Segmentreflex: Die Techniken der klassischen Technik sind in bestimmten Zonen segmentiert. Die Übungen werden in der Kragenzone im zervikalen Bereich des Gesichts durchgeführt
  • Sondenmassage. Durchgeführt mit einem Werkzeug - einer Sonde


Foto: Sitzung mit einem Logopäden

Wie man eine Sprachtherapiemassage gegen Stottern und Dysarthrie macht?


Foto: an der Rezeption eines Masseurs
Jedes Kind entwickelt sich anders. Ein Baby beginnt ohne Probleme zu sprechen, das andere hat Schwierigkeiten, Laute und Wörter auszusprechen. Einige Kinder weigern sich überhaupt zu sprechen und schweigen bis zu einem bestimmten Alter..

  • Eine Vielzahl von körperlichen Anomalien, psychischen Problemen, postnatalen Traumata und postnatalen Erkrankungen sind die Ursache für solch kindliches Verhalten.
  • Diese Situation sollte von Spezialisten untersucht werden, da das Problem der Sprachbehinderung nicht einfach verschwindet. Lassen Sie sich von einem Logopäden beraten und entscheiden Sie sich für das effektivste Behandlungspaket
  • Der effektivste Weg zur Heilung ist heute die Massage durch einen Logopäden. Diese Behandlung ist eine Priorität bei Stottern, Dysarthrie und Defektschwierigkeiten

Anzeichen einer gelöschten Dysarthrie

Dysarthrische Kinder zeichnen sich normalerweise durch Ungeschicklichkeit, beeinträchtigte koordinierte Bewegungen und eine Unterentwicklung der digitalen Motorik aus. Sie beherrschen kaum das Knöpfen, Schnüren, wissen nicht, wie man eine Schere hält, zeichnen und formen nicht gern. Aber in meiner Praxis habe ich in den letzten zwei Jahren viele Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren mit guter Koordination beobachtet und Feinmotorik der Hände entwickelt. Sie lieben es zu zeichnen, zu dekorieren, zu formen, einen Bleistift gut zu halten und erfolgreich mit Schattierungen umzugehen. Anzeichen der Krankheit sind nur im Gesicht sichtbar, und selbst dann nicht bei jedem. Eines der auffälligen Anzeichen einer gelöschten Dysarthrie: ein statisches sitzendes Gesicht, straffe Lippen oder umgekehrt herabhängende Lippen und Wangen, der Mund schließt sich nicht.

Von besonderem Interesse für die gelöschte Form der Dysarthrie ist die Sprache. In den meisten Fällen ist die Zunge dick und massiv. Beim Ziehen spannt sich der Zungenrücken und sammelt sich zu einem Klumpen. Aus diesem Grund hat das Kind Schwierigkeiten, viele Geräusche auszusprechen. Wenn harte Töne ausgesprochen werden, sind leise Töne zu hören, da der Zungenrücken automatisch in den Himmel steigt. Infolgedessen hören wir anstelle von [n] [n '] anstelle von [b] - [b'] anstelle von [c] - [c '] anstelle von [ h] - [h '] usw. Der angespannte Zungenrücken schließt das Loch für den freien Durchgang des Luftstroms, sodass Pfeif- und Zischgeräusche ein [ts] Geräusch haben. Mit der Wiederholung von Silben und Wörtern erhalten viele Töne Obertöne [л ']. Zum Beispiel klingt Cha-Cha-Cha wie Blattlaus-Blattlaus-Blattlaus. Die Zungenspitze mit gelöschter Dysarthrie ist normalerweise nicht ausgeprägt, dh es ist unmöglich festzustellen, wo sich die Spitze befindet. Aufgrund der Paretik der Zungenmuskulatur kann das Kind diese häufig nicht anheben, die Oberlippe lecken und mit der Spitze die oberen Zähne erreichen. In dieser Hinsicht hat das Baby keine zischenden Geräusche und [p].

Viele Kinder haben Abweichungen

- Abweichung der Zunge zum gelähmten Muskel. Wenn Sie Ihr Kind bitten, die Zunge herauszuziehen und sie bis fünf auf die Unterlippe zu halten, zittert die Zunge, zittert und versucht, sich zur Seite zu bewegen. Dies ist ein deutliches Zeichen für Dysarthrie. Aufgrund der Hyperkinese ist die Aussprache einer Gruppe von Pfeif-, Zisch- und Klanggeräuschen gestört, und auch die Prosodie ist betroffen. Die Rede ist nicht ausdrucksstark, undeutlich, unartikuliert, eintönig, oft leise, mit einem leichten Knistern im Klang, nichts ist zu erkennen. Sie sagen über solche Kinder: "Er hat Brei im Mund".

Eine Besonderheit von Dysarthrika ist ihre instabile Psyche. Solche Kinder gehen oft von einem Extrem zum anderen. Entweder sind sie übermäßig empfindlich, verletzlich, weinerlich, reagieren schmerzhaft auf jede Kleinigkeit, dann werden sie aggressiv, unhöflich, weigern sich zu lernen, zu reden und werfen sogar ihre Fäuste auf andere. Kinder mit Dysarthrie haben eine sehr geringe Motivation und einen geringen Lerndrang..

Indikationen und Kontraindikationen

Die Hauptanforderungen für eine Massage mit Dysarthrie werden in Form von Alalia und Dyslalia dargestellt.

Mit einem ähnlichen Verfahren ist es möglich, die Aussprache von Wörtern und die Muskelaktivität wiederherzustellen, Pathologien der Stimmbänder zu beseitigen, die Ausscheidungsfunktion der Haut signifikant zu verbessern, den Fluss des Kreislauf- und Lymphsystems zu aktivieren, um den Gasstoffwechsel zu erhöhen.

Bei Dysarthrie wird jeden zweiten Tag oder jeden Tag bei zehn bis zwanzig Operationen im Abstand von eineinhalb Monaten eine Massage durchgeführt. Die erste Sitzung dauert am Ende des Monats von einer Minute bis sechs - von fünfzehn bis zwanzig Minuten. Bei Kindern bis zu drei Jahren wird die Massage bis zu zehn Minuten lang durchgeführt, bei Kindern unter sieben Jahren - fünfzehn Minuten nach sieben Jahren - fünfundzwanzig Minuten..

Es ist verboten, Infektionen zu massieren. Bei Krämpfen, ängstlichem Verhalten von Kindern mit blauen Nasolabialfalten wird die Massage langsam und bereits nach Beruhigung des Babys durchgeführt.

Mit einer Sonde einmassieren

Bevor Sie die Massage selbst durchführen, kaufen Sie ein spezielles Gerät, um eine Sondenmassage gegen Dysarthrie bei Kindern durchzuführen. Das Gerät wird als Sonde bezeichnet. Es kann Kunststoff oder Metall sein. Verschiedene Formen der Sonde: von einer Kugel bis zu einer Schnecke, von einem Beil bis zu einem Pilz.

Treffen Sie Ihre Wahl nach Rücksprache mit Ihrem Logopäden. Die Sondenzungenmassage ist bei Dysarthrie bei Kindern wirksam. Vor dem Kauf ist eine Beratung durch einen Spezialisten erforderlich.

  • Führen Sie die Ballsonde 10 Mal entlang der Zunge entlang der Muskeln.
  • Nehmen Sie eine Plastiksonde, gleiten Sie über die Massagepunkte auf der Zunge und bewegen Sie sich von der Zungenwurzel zur Spitze. 6-8 mal wiederholen;
  • Bügeln Sie die Quermuskeln der Zunge von der Wurzel bis zur Spitze. 6-8 mal wiederholen;
  • Fühlen Sie die „Grübchen“ unter der Zunge mit Ihrem Finger oder einer Sonde und drehen Sie den Punkt gegen den Uhrzeigersinn. Massieren Sie die Punkte nicht länger als 12 Sekunden. 3 mal wiederholen;
  • Streicheln Sie Ihre Zunge leicht von der Wurzel bis zur Spitze mit leichten Bewegungen. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals. Bügeln Sie Ihre Zunge an den Seiten, in der Mitte, an allen Seiten.
  • Massieren Sie die Zunge mit Gaze. Wie oben beschrieben, wird dieses Verfahren korrekt durchgeführt.
  • Sehen Sie sich ein Video mit der korrekten Ausführung von Streicheln, Reiben und Vibrieren der Zunge von Kindern an.

Ausführungstechnik

Natürlich werden Ärzte diese Massage effektiver durchführen, weil sie über Ausbildung und Erfahrung verfügen. Aber wenn es einen Wunsch gibt, kann die Mutter des Kindes die grundlegenden Techniken einer solchen Massage lernen und es selbst tun..

Was ist zu tun, um zu Hause mit der Sprachtherapiemassage bei Dysarthrie zu beginnen? Um den Muskeltonus zu normalisieren, lohnt es sich zunächst, einen guten Ort für das Baby zu wählen. Die optimalsten sind die folgenden:

Das Kind liegt auf dem Rücken, ein kleines Kissen wird unter den Nacken gelegt. Der Kopf ist etwas nach hinten geneigt. Wenn es möglich ist, das Verfahren auf einem Liegestuhl durchzuführen, können Sie das Verfahren darauf durchführen. Kleine Kinder sollten in einen Kinderwagen oder ein Kinderbett gestellt werden. Kinder, die nervös sind und weinen, werden am besten in die Arme ihrer Mutter gelegt.

Kneten Sie danach den Hals mit Ihren Daumen mit sanften und beruhigenden Bewegungen. Dann werden die Muskeln der Lippen mit Hilfe einer speziellen Massage für fünf bis sechs Sekunden gestärkt und aktiviert: Sie drücken mit Fingerspitzen mit kreisenden Bewegungen an Stellen in der Nähe der Lippen und massieren gegen den Uhrzeigersinn. Massieren Sie vom Mittelteil bis zu den Lippenwinkeln auf und ab.

Beim Massieren der Zunge von der Wurzel bis zur Spitze:

  1. Machen Sie Übungen, um die Längsmuskulatur zu aktivieren.
  2. Stärken Sie die Muskeln, indem Sie bis zu sechs Mal täglich energisch auf das Wurzelsystem drücken und sich gegen Ende bewegen.
  3. Sie stärken und stimulieren die Arbeit in den Quermuskeln, indem sie mit dem Daumen, der "Ball" -Sonde, streicheln. Wenn dies mit einem Pinsel möglich ist, lohnt es sich, den Eingriff vier- bis sechsmal zweimal täglich durchzuführen..
  4. Der Prozess der Stärkung der Muskeln und der Erhöhung der Bewegungen für die Artikulation erfolgt durch Schneiden der Kanten mit einer Nadelsonde (einmal täglich für zehn Sekunden). Wenn während des Eingriffs eine Veranlagung zum Schlafen besteht, beenden sie das Chippen.
  5. Sie reduzieren den Speichelfluss durch Massage der Zunge an mehreren Stellen gleichzeitig.
  6. Die Massage wird durchgeführt, ohne dass das Baby sich unwohl fühlt - sechs bis zehn Sekunden.
  7. Die Muskeln werden durch Quetschen mit den Fingern gestärkt, die in eine Mullserviette gewickelt sind.
  8. Zweimal täglich wird sechs bis acht Sekunden lang gründlich geknetet. Den Bereich mit dem rechten Daumen und den Fingern kneten - von der Unterseite der Zunge, mit Reibbewegungen massieren.

Ferner erfolgt die Kompression mit Hilfe eines leichten Schleifens der Zunge mit den Fingern, wonach dieser Vorgang wiederholt wird. Der Vorgang wird durchgeführt, indem die Ränder der Zunge eingeklemmt und dann mit einem Spatel (jeweils zehn bis fünfzehn Sekunden) geklopft werden. Bei diesem Verfahren muss das Baby eine Mullrolle an den Zähnen darunter haben.

Es wird empfohlen, die Nackenmuskulatur sowie die als Kragenbereich bezeichneten Stellen und die Muskeln, die den Kiefer bis zur Durchführung der Sitzung nach unten bewegen, zu schwächen (nach der Arkhipov-Technik, Sprachtherapiemassage bei Dysarthrie)..

Weitere Informationen Über Migräne