Encephabol für Kinder: Bewertungen und Anweisungen

Nicht alle Kinder entwickeln sich nach Plan und halten mit Gleichaltrigen Schritt. Manchmal sind solche Verzögerungen mit der individuellen Entwicklung jedes einzelnen Kindes verbunden, und diejenigen, die mit dem Alter "den Rücken streifen", holen ihre Altersgenossen ein. Aber manchmal erfordern Pathologien wie eine Verzögerung der Sprachentwicklung das Eingreifen von Spezialisten..

Eines der Medikamente, die in dieser Situation helfen sollen, ist Encephabol-Sirup. Wir werden die Anweisungen zur Verwendung dieses Arzneimittels im Detail prüfen. Darüber hinaus werden wir echte Übersichten über Encephabol für Kinder mit IAD (Sprachunterentwicklung) und andere Pathologien, für die es verschrieben wird, kennenlernen.

Freigabe Formular

Encephabol ist in zwei pharmazeutischen Formen erhältlich:

  • Suspension (manchmal wird es auch Sirup genannt);
  • Filmtabletten.

Komposition

Die aktive Komponente jeder Form von Encephabol ist Pyritinol. Es ist eine nootrope Substanz. Zusätzliche Komponenten, aus denen das Medikament besteht, hängen von seiner Art ab. Um eine Suspension zu erhalten, fügen Sie Pyritinol hinzu:

  • Natriumsaccharinatdihydrat;
  • Propylparahydroxybenzoat;
  • Methylparahydroxybenzoat;
  • Zitronensäure-Monohydrat;
  • Kaliumsorbat;
  • natürliche Essenz;
  • Povidon;
  • kolloidales Siliziumdioxid;
  • Hydroxyethylcellulose;
  • Glycerin;
  • Sorbitollösung;
  • gereinigtes Wasser.

Neben dem Hauptwirkstoff enthalten die Pillen auch:

  • Natriumcaramellose;
  • Magnesiumstearat;
  • kolloidales Siliziumdioxid;
  • Natriumcarboxystärke;
  • Laktosemonohydrat;
  • Zellulosepulver.

Die Tablettenschale enthält keinen Wirkstoff und besteht aus:

  • cholingelber Farbstoff;
  • glykolisches Bergwachs;
  • Gelatine;
  • Akaziengummi;
  • Weizenmehl;
  • Titandioxid;
  • Kaolin;
  • Talkum Puder;
  • Saccharose.

Alle zusätzlichen Komponenten sind erforderlich, um die Dosierungsform des Nootropikums sowie die Wirksamkeit des Arzneimittels für 60 Monate ab dem Datum der Freisetzung zu erhalten.

Funktionsprinzip

Encephabol ist ein Medikament mit nootroper Wirkung. Seine aktive Komponente erhöht den reduzierten Stoffwechsel in Gehirnzellen, der im Zusammenhang mit verschiedenen Pathologien aufgetreten ist. Dieser Effekt wird erreicht, indem die Aufnahme und Verarbeitung von Glucose erhöht wird.

Pyritinol erhöht auch den Metabolismus von Nukleinsäuren und die Freisetzung von Acetylcholin an neuronalen Synapsen. Es verbessert auch signifikant die cholinerge Leitfähigkeit von Nervengewebezellen..

Das Medikament hilft, die Zellmembranen von Neuronen zu stabilisieren, korrigiert ihre Funktionsfähigkeit durch Hemmung von lysosomalen Enzymen. Dies verhindert die Bildung von freien Radikalen im Gehirn. Darüber hinaus verbessert das Nootropikum die Blutrheologie, erhöht die Plastizität von Erythrozyten durch Erhöhung der in ihrer Membran enthaltenen Adenosintriphosphatsäuren. Dies führt zu einer Abnahme der Blutviskosität und stimuliert die Durchblutung.

Indikationen

Encephabol wird Kindern zur symptomatischen Behandlung chronischer Erkrankungen des Gehirns mit Demenzsyndromen und Symptomen wie den folgenden verschrieben:

  • Gedächtnisstörungen;
  • Konzentrationsstörungen;
  • Verstöße gegen Denkprozesse;
  • erhöhte Müdigkeit;
  • Mangel an Motivation und Anreizen;
  • Störungen affektiver Natur.

Direkte Indikationen für die Verwendung von Encephabol sind außerdem:

  • primäre degenerative Demenz;
  • chronische Beeinträchtigung der geistigen Funktionalität;
  • posttraumatische Enzephalopathie;
  • zerebrale Atherosklerose;
  • die Folgen der Übertragung von Enzephalitis;
  • mentale Behinderung;
  • cerebrasthenische Syndrome;
  • Enzephalopathie bei Kindern.

Ab welchem ​​Alter dürfen Kinder nehmen

Es gibt keine Altersbeschränkungen für die Verwendung von Ecephabol nootropic. Dieses Medikament kann bis zur Geburt des Kindes angewendet werden. Eine solche Entscheidung kann jedoch nur von einem qualifizierten Spezialisten getroffen werden, der das Kind diagnostiziert und den Behandlungsprozess kontrolliert..

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Eine absolute Kontraindikation für die Anwendung von Encephabol bei Kindern ist die Unverträglichkeit gegenüber allen Bestandteilen des Nootropikums. Spezifische Kontraindikationen umfassen:

  • das Vorhandensein von Nierenerkrankungen in der Krankheitsgeschichte;
  • schwere Pathologien oder Anomalien in der Leber;
  • ausgeprägte Veränderungen in der Analyse von peripherem Blut;
  • Autoimmunerkrankungen (systemischer Lupus erythematodes, Pemphigus, Myasthenia gravis).

Wenn das Medikament vom Kind gemäß den Anweisungen und Empfehlungen des behandelnden Arztes eingenommen wird, wird die Dosierung des Medikaments strikt eingehalten, Nebenwirkungen sind nicht zu erwarten. In der medizinischen Praxis werden jedoch manchmal Reaktionen mit hoher Empfindlichkeit gegenüber dem Arzneimittel aufgezeichnet, die sich mit folgenden Symptomen manifestieren:

  • Hautausschläge an Schleimhäuten und Haut;
  • juckende Haut;
  • Übelkeit mit seltenen Anfällen von Erbrechen;
  • Stuhlstörungen, meistens Durchfall;
  • Temperaturanstieg;
  • Schlafstörungen.

Selten, aber dennoch gibt es Nebenreaktionen wie:

  • erhöhte Erregbarkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • Appetitverlust;
  • Schwindel;
  • schnelle Ermüdbarkeit;
  • Veränderung der Geschmackswahrnehmung;
  • erhöhte Transaminasespiegel;
  • holetsaz.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Encephabol-Suspension wird am häufigsten Kindern verschrieben, da es im Zusammenhang mit dem Alter viel einfacher ist, sie zu dosieren. Das Medikament wird am besten nach einer Mahlzeit oder während einer Mahlzeit eingenommen. Wenn das Kind Schlafstörungen hat, wird nicht empfohlen, die letzte Dosis des Arzneimittels abends oder vor dem Schlafengehen einzunehmen.

Neugeborenen wird empfohlen, das Medikament ab dem dritten Tag nach der Geburt 1 ml Suspension pro Tag zu verabreichen. Der Kurs dauert ungefähr einen Monat. Ab zwei Monaten kann die Dosis einmal pro Woche um 1 ml erhöht werden, bis die Tagesrate 5 ml erreicht.

Kinder über einem Jahr können jeweils 2,5 bis 5 ml des Medikaments erhalten. Es wird empfohlen, das Medikament 1 bis 3 Mal täglich zu verabreichen, je nach Zustand und aktuellem Wohlbefinden des Kindes..

Für Kinder über 7 Jahre ist es durchaus akzeptabel, die Tablettenform von Encephabol zu verwenden. In diesem Alter darf 1 bis 3 Mal täglich 1 Tablette oder 5-10 ml Suspension verschrieben werden. Die Dauer der Behandlung hängt von der Klinik der Krankheit ab.

Am häufigsten macht sich die therapeutische Wirkung der Einnahme eines Nootropikums nach 3-4 Wochen regelmäßiger Einnahme von Encephabol bemerkbar. Das optimale Ergebnis kann nach 6-12 Behandlungswochen erzielt werden. Die Dauer des Kurses beträgt in der Regel mindestens 2 Monate, kann bei Bedarf verlängert werden. Die genaue Dosierung und Dauer der Medikation wird jedoch vom Arzt streng reguliert, basierend auf dem Alter, dem Grad der Pathologie und dem aktuellen Zustand des Babys..

Überdosis

Die Hauptsymptome einer Überdosierung sind eine Zunahme der oben genannten möglichen Nebenwirkungen. Um diesen Zustand zu lindern, wird empfohlen, eine Magenspülung durchzuführen und Aktivkohle zu trinken. Bei Bedarf kann auch eine symptomatische Therapie verordnet werden. Darüber hinaus ist der Arzt nach einem solchen Vorfall verpflichtet, die Dosierung des Arzneimittels zu ändern, um die Tagesrate zu senken..

Interaktion mit anderen Drogen

Es wird nicht empfohlen, Encephabol zusammen mit Penicillaminen, Sulfasalazin und Goldpräparaten einzunehmen. Bei gleichzeitiger Einnahme kann das Nootropikum das Auftreten von Nebenwirkungen dieser Arzneimittel hervorrufen. Mit anderen Arzneimitteln wurde keine klinisch signifikante Wechselwirkung von Encephabol bei Kindern festgestellt.

Encephabol für Kinder - Analoga

Wir bieten eine ungefähre Liste ähnlicher oder alternativer Medikamente für den nootropen Encephabol:

  • Aminalon;
  • Biotropil;
  • Bifren;
  • Vasavital;
  • Vinpocetin;
  • Vicerole;
  • Gamalate;
  • Glycin für Kinder;
  • Hopanteninsäure;
  • Dendrix;
  • Diphosphocin;
  • Evrysam;
  • Cavinton;
  • Quanil;
  • Kemodine;
  • Cognifen;
  • Cogitum für Kinder;
  • Lucetam;
  • Memostan;
  • Neurovin;
  • Neocebron;
  • Novaxon;
  • Noozam;
  • Nootropil;
  • Noofen;
  • Oxopotin;
  • Omaron;
  • Pantogam für Kinder;
  • Pantocalcin;
  • Piracetam;
  • Pramistar;
  • Picamilon für Kinder;
  • Ronocyte;
  • Semax;
  • Somaxon;
  • Thiocetam;
  • Pharmaxon;
  • Phenibut;
  • Phenotropil;
  • Ceraxon;
  • Ceromax;
  • Cinatropil;
  • Citicoline;
  • Cytocon.

Bewertungen

Maria, 23 Jahre alt: „Ich möchte eine Rezension über die Encephabol-Suspendierung für Kinder zur Entwicklung der Sprache hinterlassen. Unser Baby ist drei Jahre alt, aber er konnte kein einziges zusammenhängendes Wort aussprechen. Obwohl wir regelmäßig bei ihm studierten, gingen wir zur Entwicklungsgruppe. Dann beschlossen wir, einen Arzt aufzusuchen. Er sagte, dass wir RRR haben und dass es behandelt werden muss. Verschriebenes Encephabol, 2 Teelöffel pro Tag, für eineinhalb Monate. Buchstäblich eine Woche später kam das Kind in Verbindung mit "Mama" und "Papa" heraus. Am Ende der Behandlung hat sich der Wortschatz erheblich erweitert. Wir sind also mit der Wirkung zufrieden, wir empfehlen das Medikament! "

Olga, 25 Jahre alt: „Uns wurden im Zusammenhang mit Entwicklungsstörungen verschiedene Nootropika verschrieben, ich werde nicht auf Details eingehen. Aber wir haben den besten Effekt von Encephabol bekommen. Erstens wurde uns eine Suspension verschrieben, die in Bezug auf die Dosierung sehr praktisch ist. Zweitens ist sie, wie ich es verstanden habe, köstlich, weil das Kind es selbst in der ersten Woche der Behandlung, als sich der Appetit merklich verschlechterte, nie abgelehnt hat. Nun, der Effekt war, wie gesagt, im Gegensatz zu anderen Medikamenten viel deutlicher. "

Alena, 29 Jahre alt: „Wir haben Encephabol während der Rehabilitationsphase nach einer traumatischen Hirnverletzung eingenommen. Was den Zustand des Kindes anbelangt, so bemerkte ich keine sichtbaren Veränderungen. Nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus unterschieden sich seine geistigen Fähigkeiten nicht von denen vor diesem traurigen Fall. In der Schule macht er dasselbe wie er. Ich kann nicht sagen, dass dies eine Art Super-Droge ist. Nur weil ich nicht genau weiß, was er bei der Genesung von der Verletzung beeinflusst hat. "

Irina, 22 Jahre alt: „Wir hatten eine sehr unruhige Tochter, sie hat schlecht geschlafen und die ganze Zeit geweint. Aber die Ärzte haben irgendwie nicht aufgepasst. Sie drehten es um, als sie mit 5 Monaten nicht einmal versuchte, sich umzudrehen. Sie bewegte ihre Arme und Beine, aber nicht mit ihrem Hals und Rumpf. Encephabol wurde innerhalb von 6 Wochen verschrieben. Nach ungefähr der Hälfte dieser Zeit begann sich das Baby aktiv zu bewegen und versuchte zum ersten Mal, sich über sich selbst zu rollen! Das Medikament hat also seine Wirkung, obwohl der Preis beißend ist, aber es ist kein Mitleid für ein Kind. "

Anna, 26 Jahre alt: „Ich verstehe nicht, warum der Hersteller einen solchen Preis zahlt. Das übliche Nootropikum, nichts Übernatürliches, plus eine Reihe von Nebenwirkungen. Selbst bei minimaler Dosierung hatte das Kind während der Einnahme dieses Encephabol ständig Kopfschmerzen. Und als zu Beginn der Behandlung die volle Dosis verschrieben wurde, erbrachen wir uns und gossen ein, und das Baby konnte praktisch nicht schlafen. So viel für diese Art von Geld zu leiden - na ja, nein. Er mag gut sein, aber definitiv nicht für uns, er hat mich sehr enttäuscht. "

Gebrauchsanweisung für Suspension (Sirup) Encephabol für Kinder - Video

Dieses Video erzählt kurz, aber prägnant über das Medikament Encephabol und enthält allgemeine Anweisungen für die Anwendung bei Kindern.

Encephabol ist ein Nootropikum, dessen Wirkung darauf abzielt, Stoffwechselprozesse in der Zellstruktur des Gehirns zu stimulieren. Es wird für verschiedene Pathologien des Gehirns und des Zentralnervensystems, für die Rehabilitation nach bestimmten Krankheiten sowie für verschiedene Verzögerungen bei der Entwicklung des Babys verschrieben. Die Suspensionsform ermöglicht es, ein solches Medikament auch für die jüngsten Patienten zu verwenden. Dieses Medikament kann jedoch nur von einem qualifizierten Arzt verschrieben werden, der sich an den klinischen Indikationen und Testergebnissen des Kindes orientiert..

Encephabol

Komposition

Die Tablette des Arzneimittels enthält Pyritinoldihydrochloridmonohydrat - 0,1 g + Magnesiumstearat, Talk, Natriumcarmellose, Lactosemonohydrat, gelben Chinolinfarbstoff, Gelatine, Weizenmehl, kolloidales Siliciumdioxid, Cellulose, Carboxymethylstärke, Glycolgummititan, Acoliumdioxid, Saccharose, Kaolin.

5 ml Sirup enthalten Pyritinol - 80,5 mg + Methylparahydroxybenzoat, Natriumsaccharinatdihydrat, Zitronensäure, Propylparahydroxybenzoat, Kaliumsorbat, Povidon, Hydroxyethylcellulose, verschiedene natürliche Essenzen, Glycerin, kolloidales Siliciumdioxid, 70% Wasser.

Freigabe Formular

Tabletten in gelber Schale, rund, konvex. Kartonpackungen zu 50 Stück.

Die Encephabol-Suspension ist viskos, weiß oder fast weiß mit einem spezifischen süßlichen Geruch in 200-ml-Durchstechflaschen.

pharmachologische Wirkung

Nootrop.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Der Wirkstoff des Arzneimittels Pyritinol hat die Fähigkeit, die in den Geweben der Großhirnrinde ablaufenden Stoffwechselprozesse zu normalisieren. Um insbesondere den Prozess der Glukoseaufnahme und -verwertung zu verbessern, normalisiert die Freisetzung von Acetylcholin von der Stelle der synoptischen Verbindung den Austausch von Nukleinsäuren.

Pyritinol ist auch ein starkes Antioxidans, aufgrund dessen es die Fähigkeit besitzt, die Struktur der Membranen von Neuronen zu stabilisieren. Ihre funktionelle Aktivität nimmt zu und die Wahrscheinlichkeit einer Schädigung nimmt ab.

Der Wirkstoff beeinflusst direkt die rheolytischen Eigenschaften von Blut. Verhindert Ischämie im Gehirngewebe und hilft, die Prozesse der Ernährung und Sauerstoffversorgung bereits geschädigter Bereiche zu normalisieren. Die Viskosität des Blutes nimmt ab, die Elastizität und die Anzahl der roten Blutkörperchen nehmen zu.

So stellt Encephabol Störungen im Gehirngewebe wieder her, was zu einer Verbesserung des Gedächtnisses und einer Stimulierung der geistigen Leistungsfähigkeit führt..

Innerhalb einer Stunde nach Einnahme des Arzneimittels erreicht es seine maximale Konzentration im Blut. Bis zur Hälfte der aktiven Komponente Pyritinol bindet an Plasmaproteine. Der Entzug von Geldern erfolgt mit Urin, einer kleinen Menge - mit Kot, innerhalb von 2,5 Stunden.

Anwendungshinweise

Behandlung und Prävention von Verstößen gegen Denk- und Erinnerungsprozesse mit:

  • degenerative Demenz vaskulärer oder gemischter Natur;
  • Atherosklerose;
  • Zustände nach Kopf- und Hirntrauma;
  • Enzephalopathie bei Kindern;
  • zerebrale Atherosklerose;
  • nach Enzephalitis;
  • cerebrasthenisches Syndrom;
  • mentale Behinderung.

Kontraindikationen

Bei Leber- und Nierenerkrankungen sowie Autoimmunerkrankungen mit Vorsicht anwenden.

Nebenwirkungen

  • Erbrechen, verminderter Appetit, Durchfall, Übelkeit;
  • Verschiebung des Gleichgewichts von Hemmungs- und Erregungsprozessen in Richtung letzterer, Müdigkeit, Schlaflosigkeit;
  • Hautallergie in Form von Hautausschlag und Juckreiz.

Gebrauchsanweisung für Encephabol (Weg und Dosierung)

Das Medikationsschema sollte vom Arzt individuell verschrieben werden..

Gemäß den Anweisungen für Encephabol beträgt die tägliche Dosis für einen Erwachsenen normalerweise 0,6 g pro Tag. Dies entspricht einer dreimal täglichen Einnahme von zwei Tabletten oder 10 ml Sirup in regelmäßigen Abständen.

Encephabol-Regime für Kinder:

  • über 7 Jahre alt - 1 bis 3 mal täglich 2,5 bis 10 ml Suspension oder 2 Tabletten;
  • von einem Jahr bis sieben - von 2,5 bis 5 ml der Suspension 1-3 mal täglich;
  • für ein Kind von zwei Monaten bis zu einem Jahr - 1 ml, alle 2 Wochen auf 5 ml pro Tag;
  • für Kinder ab drei Tagen - 1 ml morgens.

Kindern wird das Medikament normalerweise in Form einer Suspension verschrieben.

Das Arzneimittel wird nach dem Essen lange Zeit, bis zu 2 Monate, getrunken.

Für Neugeborene kann der Kurs bis zu sechs Monate dauern.

Überdosis

Wenn die therapeutischen Dosen überschritten werden, können die Nebenwirkungen zunehmen.

Pyritinol hat kein spezifisches Gegenmittel, Enterosorbentien sollten eingenommen werden. Therapie - nach Symptomen.

Interaktion

Mit Vorsicht sollte es mit Penicillamin, Levomizol, Goldpräparaten und Sulfasalazin kombiniert werden. Mögliche erhöhte Nebenwirkungen.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Dunkler cooler Ort.

Verfallsdatum

spezielle Anweisungen

Nicht empfohlen für Personen mit Fructose-Intoleranz.

Um Schlaflosigkeit zu vermeiden, wird die letzte Dosis des Arzneimittels nicht länger als 3 Stunden vor dem Schlafengehen eingenommen..

Mögliche Verletzung der psychomotorischen Fähigkeiten bei der Steuerung von Mechanismen.

Encephabol Suspension für Kinder

Encephabol ist ein Nootropikum, das Kindern mit Entwicklungsverzögerung verschrieben wird. In Form eines Sirups kann er sogar Säuglingen verabreicht werden, und das Wirkprinzip des Arzneimittels ist mit einer Verbesserung des Stoffwechsels in Gehirnzellen verbunden.

Die Probleme von Entwicklungsverzögerungen

Alle Kinder wachsen und lernen neue Dinge in ihrem eigenen Tempo. Leider reichen manchmal die eigenen Stärken des Babys nicht aus, um mit Gleichaltrigen mithalten zu können. Das Kind kann langsam neue Wörter lernen, oder der Spezialist bemerkt eine Verzögerung der geistigen Entwicklung hinter dem kleinen Patienten. Um dem Baby zu helfen, die Schwierigkeiten zu überwinden, werden Medikamente verschrieben, um die Gehirnfunktion zu verbessern. Sehr oft wird Encephabol zur Droge der Wahl..

Freisetzungsformen und Hilfsstoffe

Encephabol kann als Suspension (Sirup) oder als Tablette gekauft werden. Für Kinder ist es einfacher, Sirup zu verschreiben: Er schmeckt gut, hat einen duftenden Geruch und ist leicht zu schlucken. Diese Form von Encephabol kann fast von Geburt an eingenommen werden..

Äußerlich ist die Suspension eine viskose Flüssigkeit, und ihre Farbe kann von milchig weiß bis leicht bräunlich sein. 5 ml des Arzneimittels enthalten 80,5 mg reines Pyritinol oder 100 mg seines Dihydrochloridmonohydrats. Um die Suspension im gewünschten Zustand zu halten und zu lagern, müssen Hilfsstoffe zugesetzt werden. Unter ihnen:

  • Natriumsaccharinatdihydrat - Süßstoff;
  • Propylparahydroxybenzoat, Methylparahydroxybenzoat und Kaliumsorbat sind Konservierungsmittel, die verhindern, dass sich das Arzneimittel vorzeitig verschlechtert.
  • Zitronensäuremonohydrat - ein Konservierungsmittel, das den Geschmack beeinflusst;
  • aromatisches Contramarum;
  • kolloidales Siliziumdioxid und Povidon - binden und entfernen Toxine;

Eine dunkle Glasflasche enthält 200 ml Suspension. Dank der Kontrolle der ersten Öffnung können bereits gebrauchte Produkte rechtzeitig identifiziert werden. Verschreibungspflichtiges Encephabol wird abgegeben.

Zusammensetzung der Tabletten

Für Kinder ab 7 Jahren wird das Arzneimittel manchmal in Form von Tabletten verschrieben, von denen jede 100 mg Pyritinoldihydrochloridmonohydrat enthält. Dragees; Der Farbstoff besteht zu 70% aus Chinolgel und Titandioxid. Die Tabletten glänzen durch die Zugabe von Bergwachsglykol und die Saccharose in der Zusammensetzung verbessert den Geschmack. Die Schale enthält auch Gelatine, Akaziengummi, Weizenmehl, Kaolin und Talk.

Der Wirkstoff befindet sich im Kern der Tablette und ist gleichmäßig auf seine Bestandteile verteilt. Die Hilfsstoffe des Kerns verleihen der Tablette eine bestimmte Masse und erleichtern die Dosierung. Außerdem können Sie die Form der Mischung während der Herstellung einstellen und die Tabletten mit hoher Qualität pressen. Unter ihnen:

  • Carmellose-Natrium;
  • Magnesiumstearat;
  • kolloidales Siliziumdioxid;
  • Natriumcarboxymethylstärke;
  • Laktosemonohydrat - Füllstoff, erhöht das Tablettengewicht;
  • Cellulosepulver.

Eine Packung des Arzneimittels enthält 50 Tabletten. Sie sind in Blasen verpackt: jeweils 10 Stück. Wie bei der Suspension ist für die Abgabe von Encephabol-Tabletten aus der Apotheke ein Rezept erforderlich.

Wie Encephabol hilft?

Wie andere Nootropika wirkt Encephabol direkt auf der Ebene des Zentralnervensystems und hilft dem Gehirn, sich besser zu entwickeln und mit Stress umzugehen. Pyritinol verbessert den Stoffwechsel in Gehirnzellen: Es hilft ihnen, Glukose effizienter für die Ernährung zu gewinnen, verhindert die Bildung freier Radikale und die Zerstörung von Zellmembranen. Es wirkt auch auf Synapsen, mit deren Hilfe Nervenimpulse im Gehirn ausgeführt werden: Beispielsweise erhöht es die Freisetzung des Neurotransmitters Acetylcholin.

Encephabol erhöht die geistige Leistungsfähigkeit des Kindes, verbessert sein Gedächtnis und Lernen.

Pyritinol wirkt sich positiv auf die Eigenschaften des Blutes aus: Es ist weniger viskos, was sich wiederum auf die Versorgung des Gehirns mit Nährstoffen und Sauerstoff auswirkt.

Rote Blutkörperchen werden plastischer. Dank dieser Pflege werden gestörte Stoffwechselprozesse wiederhergestellt, Zellen arbeiten besser und das Gedächtnis entwickelt sich schneller..

Verschreibung des Arzneimittels für Kinder

Am häufigsten wird Encephabol bei Kindern mit Entwicklungsstörungen verschrieben: zum Beispiel bei Sprachverzögerung. Das Medikament hilft auch bei erhöhter Müdigkeit, Motivationsproblemen und Anpassung an die Gesellschaft. Es wird manchmal empfohlen, bei der Behandlung von Harninkontinenz zu helfen..

Dank seiner umfassenden Unterstützung der Gehirnfunktion wird Encephabol für andere Läsionen des Zentralnervensystems nützlich sein. Sie können die Folge von Verletzungen oder schweren Krankheiten sein, bei denen das Nervengewebe zerstört wird. Beispiele beinhalten:

  • Jede Funktionsstörung des Zentralnervensystems, bei der Demenz (Demenz) beobachtet wird. Der Grund liegt sowohl in der Verletzung der Blutversorgung des Gehirns (vaskuläre Demenz) als auch im Tod von Neuronen.
  • Enzephalopathie - Hirnschädigung, bei der sich das Gewebe verändert.

Mit all dem ist Encephabol praktisch sicher. Die Kumulation - die Anhäufung der Wirkung bei wiederholter Verabreichung - wurde für das Arzneimittel nicht bemerkt. Seine toxische Konzentration tritt auch dann nicht auf, wenn die Nieren beeinträchtigt sind..

Gegenanzeigen für Encephabol

Encephabol sollte nicht bei chronischer rheumatoider Arthritis angewendet werden, wenn die Krankheit durch schwere Leber- oder Nierenprobleme, Blutkrankheiten oder Autoimmunerkrankungen kompliziert ist. Dies ist auf die Struktur des Arzneimittels zurückzuführen: Aufgrund der erhöhten Empfindlichkeit der Patienten gegenüber der Thiolgruppe können zusätzliche Nebenwirkungen auftreten. Die zweite Kontraindikation ist eine Allergie gegen einen Wirkstoff oder einen Hilfsstoff.

Daher wird empfohlen, die Suspension nicht mit Glukoseintoleranz oder Allergie gegen Parahydroxybenzoat und Tabletten zu trinken - mit Laktose- und Fruktoseintoleranz.

Es ist darauf zu achten, dass das Arzneimittel zusammen mit Penicillamin-, Sulfasalazin-, Levamisol- und Goldpräparaten eingenommen wird.

Den Zustand des Patienten mit Nieren- und Leberproblemen genau überwachen; In einigen Fällen ist die Behandlung sogar verboten. Autoimmunerkrankungen wie Lupus erythematodes oder Pemphigus geben ebenfalls Vorsicht. Andere unerwünschte Zustände für die Einnahme des Arzneimittels sind Überempfindlichkeit gegen D-Penicillamin, das eine ähnliche Struktur wie Pyritinol aufweist, und schwere Blutkrankheiten..

Nebenwirkungen von der Einnahme

Die Sicherheit von Encephabol wurde durch die Seltenheit von Nebenwirkungen bewiesen. Selbst wenn das Baby die Behandlung nicht gut wahrnimmt, äußern sich seine Probleme normalerweise in Übelkeit, Durchfall, Juckreiz, Fieber oder Schlafstörungen. Es gibt Fälle, in denen die Schleimhaut des Patienten in der Mundhöhle betroffen ist und Protein im Urin erscheint.

Weniger häufige Effekte sind auch gefährlicher. Einige dieser Phänomene zwingen sogar dazu, das Medikament abzubrechen. Unten sehen Sie ihre Liste:

  • eine Abnahme der Anzahl von Eosinophilen und Blutplättchen im Blut, Agranulozytose;
  • Leberversagen, Beendigung der Gallensekretion, Gelbsucht und sogar Hepatitis;
  • Autoimmuninsulinsyndrom;
  • Schmerzen in Muskeln, Gelenken, Autoimmunerkrankungen des Muskelgewebes - Myasthenia gravis und Polymyositis;

Eine Überdosierung erhöht die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen und stellt daher eine gewisse Bedrohung dar. Wenn das Kind zu viel Medizin getrunken hat, muss es den Magen waschen. Aktivkohle wird auch helfen.

Dosierung des Arzneimittels für Kinder

Um Encephabol für Kinder richtig anwenden zu können, müssen die Anweisungen vollständig gelesen werden. Es gibt spezifische Anweisungen für jedes Alter und jede Darreichungsform. Das allererste Medikament wird am dritten Tag nach der Geburt verschrieben..

    Neugeborene erhalten einen Monat lang morgens 1 ml Suspension pro Tag. Ab dem zweiten Lebensmonat wird die Dosis um 1 ml pro Woche erhöht, bis das Baby täglich 1 Teelöffel Medizin erhält (es enthält 5 ml)..

Trinken Sie Sirup entweder zu den Mahlzeiten oder nach den Mahlzeiten. Der Effekt macht sich nach 3-4 Wochen bemerkbar. Sie nehmen das Arzneimittel jedoch viel länger ein: Der Mindestkurs beträgt 8 Wochen, und das beste Ergebnis wird nach 1,5 bis 3 Monaten erzielt.

Wenn ein Kind Schlafstörungen hat, sollte ihm die letzte tägliche Dosis Encephabol vor dem Abend angeboten werden..

Tabletten werden für ältere Kinder verschrieben. Nehmen Sie sie ein- bis dreimal täglich zu den Mahlzeiten oder nach den Mahlzeiten ein. Der Effekt entwickelt sich ähnlich wie bei einer Suspension. Es gibt keinen Unterschied im Verlauf der Behandlung.

Analoga und Medikamente mit ähnlicher Wirkung

Es gibt keine direkten Analoga von Encephabol im Verkauf, aber es kann leicht ein Ersatz unter anderen Nootropika gefunden werden. Die meisten dieser Medikamente wirken auf ähnliche Weise: Durch die Verbesserung der Prozesse im Gehirn beschleunigen sie die Genesung und erleichtern die Arbeit. Eine Vielzahl von Substanzen haben diesen Effekt..

Eine DrogeAktive SubstanzHerstellerdurchschnittlicher Preis
Encephabol Suspension zum Einnehmen 80,5 mg / 5 mlPyritinolMERCK KGaA (Deutschland)1058 rbl.
Encephabol Tabletten, filmbeschichtet, 100 mgPyritinolMERCK KGaA (Deutschland)911 rbl.
Ceraxon Lösung zum Einnehmen 100 mg / 1 mlCiticolineFERRER INTERNACIONAL S.A. (Spanien)572 r pro Flasche 30 ml
Gliatilin Lösung zum Einnehmen 600 mgCholinalfosceratITALFARMACO S.p.A. (Italien)681 rbl.
Cogitum Lösung zum Einnehmen 25 mg / mlKaliumacetylaminosuccinatSANOFI RUSSIA JSC (Russland)3521 rbl.
Pantogam Tabletten 250 mgD, L-HopantensäurePIK-PHARMA LLC (Russland)528 rbl.
Nootropil Lösung zum Einnehmen 200 mg / 1 mlPiracetamUCB Pharma S.A. (Belgien)312 rbl.

Einige der in der Tabelle aufgeführten Arzneimittel werden in verschiedenen Dosierungsformen verkauft. Die Kosten für Nootropika unterscheiden sich zeitweise voneinander. Indikationen für ihre Verwendung umfassen sowohl Gedächtnisstörungen als auch kraniozerebrale Traumata. Der Einfachheit halber können die Beispiele aus der Tabelle in Arzneimittel unterteilt werden, die neuronale Membranen wiederherstellen, und Arzneimittel mit einer komplexeren Wirkung..

Zellmembranschutz

Ceraxon ist in Form einer Lösung erhältlich: Die verschiedenen Formen können unabhängig voneinander getrunken oder durch Injektionen und Tropfer in den Körper eingeführt werden. Citilicone ist ein Vorläufer des Baumaterials für Zellmembranen, regeneriert diese und verhindert den neuronalen Tod. Die nach Erdbeeren duftende Lösung schmeckt gut, aber ihre Wirkung auf Kinder unter 18 Jahren ist kaum bekannt. Ceraxon wird nur verschrieben, wenn die Vorteile der Einnahme die Risiken deutlich überwiegen.

Gliatilin ist sowohl Lösungen als auch Kapseln. Sein Wirkstoff ist ein Vorläufer des Acetylcholin-Mediators, und das Stoffwechselprodukt kann an der Aufrechterhaltung der Integrität neuronaler Membranen beteiligt sein. Nebenwirkungen werden ausschließlich durch Übelkeit ausgedrückt und durch Dosisreduktion behandelt.

Nootropil kann oral in Form einer Lösung oder Tabletten eingenommen werden, oder dem Patienten können Injektionen verabreicht werden. Das Medikament stellt die Zellmembranen wieder her und erleichtert die synaptische Übertragung. Erleichtert den Zustand von Nootropil und Sichelzellenanämie. Die Lösung wird bis zu einem Jahr nicht verschrieben, und andere Kontraindikationen sind schwerwiegende Störungen des Gehirnkreislaufs und der Nierenfunktion.

Komplexe Effektpräparate

Gogitum hat eine tonisierende Wirkung, stimuliert und normalisiert die Regulation des Nervensystems. Das Medikament hat fast keine Kontraindikationen und unerwünschten Wirkungen, Informationen über die Wirkung der Lösung auf Kinder unter 7 Jahren wurden jedoch noch nicht gesammelt.

Pantogam hilft dem Gehirn, mit Sauerstoffmangel oder der Exposition gegenüber toxischen Substanzen umzugehen, reduziert Angstzustände und wirkt krampflösend. Beruhigt und stimuliert sanft gleichzeitig. Kontraindiziert bei schwerer Nierenerkrankung. Kann bei Epilepsie und Harninkontinenz verschrieben werden.

Effizienz bei Entwicklungsverzögerungen

Encephabol ist ein fast sicheres Medikament mit seltenen Nebenwirkungen und wenigen Kontraindikationen. Pyritinol in der Zusammensetzung des Arzneimittels verbessert die Blutversorgung des Gehirns und die Ernährung von Neuronen. Köstlicher Sirup ist bequem zu dosieren und Kindern zu geben, und Tabletten für ältere Kinder können leicht mitgenommen werden. Verschreiben Sie ein Arzneimittel gegen Sprachunterentwicklung und andere Störungen des Nervensystems, einschließlich solcher, die durch Krankheit oder Verletzung verursacht werden. Der Behandlungsverlauf sollte lang sein; Es ist wichtig zu beachten, dass die Einnahme des Arzneimittels unmittelbar vor dem Schlafengehen seine Verletzung aufgrund der stimulierenden Wirkung des Arzneimittels verschlimmern kann.

Teile mit deinen Freunden

Tun Sie etwas Nützliches, es wird nicht lange dauern

Encephabol für Kinder. Gebrauchsanweisung für die Sprachentwicklung mit ZRR. Bewertungen

Die medizinische Wirkung von Encephabol zielt auf die Bekämpfung pathologischer Störungen im Gehirn des Kindes ab, die durch Genetik, Geburtstrauma und andere ätiologische Faktoren verursacht werden. Nachfolgend finden Sie Gebrauchsanweisungen für Kinder, detaillierte Informationen und Bewertungen zum Medikament.

Beschreibung des Arzneimittels

Encephabol ist ein Nootropikum. Es wird streng nach ärztlicher Verschreibung verschrieben. Dieses neurometabolische Stimulans hat eine spezifische Wirkung auf höhere mentale Funktionen im Gehirn des Kindes..

Bei Kindern mit Sprachbehinderung und anderen Hirnstörungen hilft es, die Stimulation der geistigen Aktivität, des Gedächtnisses und die Lernfähigkeit zu steigern..

Dieses Honigmittel ist wirksam bei der Behandlung von pathologischen Anomalien der folgenden Art:

  • ZRR - Verzögerungen bei der Sprachentwicklung mit einer charakteristischen Diskrepanz in Alter, Wortschatz und Entwicklung des Sprachapparats;
  • ZRP - Verzögerungen bei der Entwicklung der Psyche im Zusammenhang mit der emotional-willkürlichen Sphäre, einschließlich unzureichendem Gedächtnis, Denken, Grad der sozialen Anpassung;
  • Asthenisches Syndrom (chronisches Müdigkeitssyndrom);
  • Komplikationen aufgrund einer verschobenen Enzephalitis.

Zntsefabol für Kinder Bewertungen werden als Nootropikum beschrieben, das häufig Kindern mit neuralgischen Problemen verschrieben wird, die sich durch Enuresis manifestieren. Für kleine Kinder wird das Medikament in der Regel als Suspension verschrieben..

Die pharmakologischen Eigenschaften des Arzneimittels zielen darauf ab, die Membranen der Gehirnzellen wiederherzustellen und die Rheologie des Blutplasmas zu verbessern..

Infolgedessen wird die Hämodynamik normalisiert und der Körper wird schneller von toten Zellen befreit, was den vollen Stoffwechsel im Zentralnervensystem behindert. Mit Hilfe des Wirkstoffs Pyritinol werden Stoffwechselprozesse aktiviert, die es ermöglichen, den Körper frei von toten Zellen zu reinigen und so die Mitose neuer Zellstrukturen zu erleichtern.

Formen der Freisetzung und Zusammensetzung

Die Freisetzungsform von Encephabol unterscheidet sich in folgenden Typen:

  • Flüssige Darreichungsform (Suspension).
  • Tablettenform (gelbe bikonvexe Tabletten, beschichtet mit einer Schutzbeschichtung).

Die Suspensionsflüssigkeit hat ein süßliches Aroma und wird in Flaschen zu je 100 ml gegossen. Das Volumen des Hauptwirkstoffs beträgt 80,5 mg pro 5 ml Suspension. Das Medikament in Tabletten wird in zellulären Blasen hergestellt, die in einem Karton aufbewahrt werden. Die Packung enthält 5 Blister zu je 10 Tabletten (insgesamt 50 Stück in 1 Packung)..

Encephabol Suspensionszusammensetzung

Der Hauptwirkstoff in der Zubereitung ist die nootrope chemische Verbindung Pyritinol. Es gehört zu den Derivaten von Pyridoxin, einem aktiven Stimulator von Stoffwechselprozessen. Pyridoxin ist ein Coenzym von Proteinen, die an der Verwendung von Aminosäureverbindungen beteiligt sind.

Darüber hinaus ist es an der Produktion von Blutzellen und deren gleichmäßiger Versorgung mit Glukose beteiligt. Der Gehalt an Hilfskomponenten unterscheidet sich in der Form der Freisetzung des Medikaments.

Die Zusammensetzung der Suspension umfasst neben Pyritinol:

  • Saccharindihydrat;
  • Propylparaben;
  • Methylparaben;
  • Zitronensäurehydratkristall;
  • Kaliumsalz der Sorbinsäure;
  • natürliche Essenz;
  • Polyvinylpyrrolidon;
  • kolloidales Siliziumdioxid;
  • Hydroxyethylcelluloseether;
  • Glycerin;
  • Sorbit;
  • gereinigtes Wasser.

Die Zusammensetzung der Tablettenform des Arzneimittels

Zusätzliche Bestandteile (zusätzlich zum Wirkstoff Pyritinol) in Tabletten:

  • Zellulosegummi;
  • Magnesiumsalz der Stearinsäure;
  • Silica;
  • carboxymethylierte Stärke;
  • Milch Zucker;
  • Cellulosepulver.

Die Tablettenschale enthält keine Wirkstoffe, ihre Zusammensetzung umfasst:

  • Chinolingelber Farbstoff;
  • Ozokerit;
  • denaturiertes Kollagen;
  • Gummi arabicum;
  • Weizenmehl;
  • Titandioxid;
  • weißer Lehm;
  • Talk mikrokristallin;
  • Rohrzucker.

Zusätzliche Substanzen spielen eine Rolle, die ausschließlich die Darreichungsform und die Wirksamkeit der Komponenten erhalten.

Wirkmechanismus und Bioverfügbarkeit von Encephabol

Zntsefabol für Kinder Bewertungen sind als ein Mittel zur Förderung der Absorption und Verarbeitung von Elementen zu Energie, die die lebenswichtigen Funktionen des Körpers unterstützen, insbesondere wie Glukose. Dadurch werden die Stoffwechselprozesse im Gehirn verbessert und die Arbeit beschleunigt. Zusätzlich werden die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung der Zellen normalisiert.

Pharmakodynamik

Die pharmakodynamischen Eigenschaften von Encephabol tragen dazu bei:

  • die Fähigkeit von Nervenzellen, Nährstoffe (insbesondere Glukose) besser aufzunehmen;
  • Reinigung von Zellen von toxischen Substanzen und Produkten, die Stoffwechselprozesse im Zytoplasma blockieren;
  • Stimulierung der Synthese von Säureverbindungen, die das normale Funktionieren von Neuronen sicherstellen;
  • Verbesserung der Blutversorgung im Gehirn und Sauerstoffversorgung der Zellen durch Ausdünnung des Blutes;
  • Hemmung der Bildung freier Radikale, die sich nachteilig auf die Zellmembranen auswirken.

Infolgedessen nimmt durch die Verwendung des Arzneimittels die Gehirnaktivität zu, und die Arbeit höherer Funktionen (Gedächtnis, Sprache, Aufmerksamkeit, Denken) wird normalisiert. Aufgrund seiner nootropen Wirkung normalisiert Encephabol Stoffwechselprozesse im Falle einer pathologisch verursachten Abnahme des Stoffwechsels in Gehirnzellen.

Dieser Effekt wird durch eine erhöhte Glukoseaufnahme und eine bessere Absorption von Glukose erleichtert..

Mittels Pyritinol wird der Austausch von Polynukleotiden aktiviert und Acetylcholin in Neurosynapsen freigesetzt. Dieses neurometabolische Stimulans erhöht auch die Leitfähigkeit cholinerger Kontakte in Nervenzellen.

Encephabol für Kinder Bewertungen beschreiben als ein Medikament zur Stabilisierung der Nervenmembranen und zur Anpassung ihrer Funktionalität durch Reduzierung der Fermentation von Lysosomen. Infolgedessen werden im Gehirn keine freien Radikale gebildet.

Darüber hinaus erhöht das Medikament die rheologischen Eigenschaften des Blutes und verbessert die Elastizität der roten Blutkörperchen, indem ihre Membranen mit Adenosintriphosphatsäuren gesättigt werden. Die Plasmaviskosität nimmt ab und führt zu einer Stimulation des Blutflusses.

Encephabol - beeinflusst die lokalen ischämischen Bereiche im Gehirn, normalisiert deren Sauerstoffversorgung und stimuliert den Glukosestoffwechsel. Infolgedessen verbessert das Mittel das Gedächtnis erheblich, stellt den gestörten Stoffwechsel in ektodermalen Geweben wieder her und stabilisiert die Arbeit ihrer Zellstrukturen.

Pharmakokinetik

Einmal im Körper, werden 90% des Arzneimittels im Magen-Darm-Trakt absorbiert. Im Gehirn erscheint der Hauptwirkstoff Pyritinol nach 1 Stunde, wo er kumuliert wird.

Die Absorption des Wirkstoffs in der Suspension ist gut. Der Grad der Bioverfügbarkeit der flüssigen Form des Arzneimittels wird auf 85% geschätzt. Die Akkumulation der maximalen Pyritinolmenge im Blut wird in 30-60 Minuten ab dem Zeitpunkt der Einnahme des Arzneimittels erreicht.

In welchen Fällen ist Encephabol für Kinder angezeigt?

Die Hauptindikation für die Verwendung des Medikaments ist eine Funktionsstörung des Gehirnapparats. Ätiologische Abweichungsfaktoren werden ausschließlich vom behandelnden Arzt bestimmt. Basierend auf der Diagnose wird der Arzt das Medikament verschreiben.

Kinderarzt oder Neurologe - verschreibt ein Mittel bei charakteristischen Anzeichen und Krankheiten:

  • Probleme mit der Entwicklung der Sprache;
  • psychische Störungen mit Unterentwicklung von Gedächtnis, Sprache, Denken, individueller Anpassung an die Bedingungen des sozialen Umfelds;
  • Hyperaktivität aufgrund verschiedener Faktoren;
  • schnelle Müdigkeit;
  • verminderte Aktivität;
  • Enzephalitis-Pathologien;
  • kindliche Zerebralparese;
  • mentale Behinderung;
  • neurozirkulatorische Dystonie;
  • Hydrozephalus;
  • angeborene psychische Störungen.

Die rechtzeitige Behandlung der oben genannten Störungen ist ein Muss.

Entsifabol wird in den folgenden Fällen sowohl in Monotherium als auch in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet:

  • die primäre Form von Kopfschmerzen;
  • schwere Kopfverletzungen;
  • neurotische Störungen;
  • flache Vertiefung;
  • psychische Störungen;
  • Durchblutungsstörungen im Gehirn.

Dieses neurometabolische Stimulans blockiert effektiv die Entwicklung vieler komplexer Pathologien und beseitigt deren Begleitsymptome. Das Mittel ist wirksam bei der Behandlung von ätiologisch verschiedenen Störungen im Gehirn des Kindes. Die Wirkung des Arzneimittels zielt darauf ab, interne Prozesse im Gehirnapparat wiederherzustellen und seine Aktivität zu normalisieren.

Wie man Encephabol für Kinder einnimmt - Anweisungen

Jungen Patienten wird das Medikament aufgrund der einfachen Dosierung in der Regel in Form einer Suspension verschrieben. Es wird empfohlen, Encephabol während oder nach einer Mahlzeit einzunehmen. Bei beobachteten Schlafstörungen bei Kindern ist die Einnahme der Medikamente abends kontraindiziert..

Verwendungsregeln für Kinder von 1 bis 7 Jahren

Suspension Encephabol wird für Patienten unter 7 Jahren empfohlen. Dies liegt an der Bequemlichkeit, das Medikament dem Kind zu bringen (das Medikament wird in einen Messlöffel gegossen und das Baby kann eine angenehm schmeckende Flüssigkeit leichter schlucken als eine Tablette)..

Mangel an Medikamenten in Form eines Sirups - der Gehalt an Aromazusätzen, die das Risiko allergischer Reaktionen erhöhen und die Wirksamkeit von Arzneimitteln in Kombination mit Encephabol verringern.

Bei Neugeborenen wird 3 Tage nach der Geburt eine Einnahme des Arzneimittels von bis zu 1 Monat verordnet. Die Suspension wird mit 1 ml pro Tag dosiert. Bei Säuglingen ab 1 Monat ist es zulässig, die Dosis alle 7 Tage um 1 ml auf die maximal zulässige Rate von 5 ml zu erhöhen.

Bei Babys im Alter von 1 bis 7 Jahren ist es möglich, die Anfangsdosis auf 1,5 ml zu erhöhen, gefolgt von einer Erhöhung auf 5 ml. Die Aufnahmehäufigkeit beträgt 1 - 3 mal täglich (je nach Zustand des Kindes) und wird ausschließlich vom behandelnden Arzt angepasst.

Wie für Kinder über 7 Jahre zu nehmen

Kinder ab 7 Jahren können sowohl eine Suspension als auch ein Medikament in Tablettenform einnehmen. Bei Patienten im schulpflichtigen Alter beträgt die Primärdosis des Arzneimittels 1 bis 3 Mal täglich 1 Tablette oder 5 bis 10 ml Suspensionsflüssigkeit. Die Dauer des Zulassungsverlaufs hängt von der Form des pathologischen Faktors ab.

Die Dauer des Aufnahmekurses für Kinder jeden Alters hängt von der Form der Pathologie ab. Bei akuten Formen pathologischer Störungen ist die Dosierung hoch und die Anwendungsdauer kurz. Bei chronischen Erkrankungen kann nach 1-4 Wochen eine spürbare Wirkung erzielt werden. Daher erfordert die Behandlung chronischer Krankheiten eine systematische Verabreichung des Arzneimittels von mindestens 1 Monat..

Nootropic stimuliert metabolische und bioenergetische Prozesse im Zytoplasma einer neuronalen Zelle und die Interaktion von Neurotransmittern mit Gehirnstrukturen. Pyritinol, das Teil des Arzneimittels ist, aktiviert die Adenylatcyclase (einen Katalysator für die Umwandlung von ATP in die cyclische Form von AMP) und erhöht seine Konzentration in Neuronen.

Die Verwendung des Arzneimittels wirkt sich positiv auf das Gehirn des Kindes aus und verbessert die Funktion des Organs erheblich. Zusammen mit der Gehirnaktivität nimmt das Gedächtnis, die Aufmerksamkeit, das Denken zu und die Stimmung verbessert sich.

spezielle Anweisungen

Es gibt keine Altersbeschränkungen bei der Einnahme des Arzneimittels. Auch Neugeborene dürfen es einnehmen. Es ist jedoch zu beachten, dass das Mittel ausschließlich von einem Arzt verschrieben wird, der die Krankengeschichte des Kindes zusammenstellt, die Diagnose festlegt und den Behandlungsprozess kontrolliert.

Bei Säuglingen mit Hirnverletzungen oder Symptomen, die auf neurologische Störungen hinweisen, beträgt die Dauer des therapeutischen Kurses bis zu 6 Monate. In diesem Fall wird das Kind nach 3 Monaten Aufnahme zusätzlich untersucht und bei positivem Ergebnis wird die Behandlung unterbrochen.

Bei Überempfindlichkeit gegen Penicillamin können aufgrund der chemisch-strukturellen Ähnlichkeit mit Pyritinol allergische Reaktionen auftreten. Im Körper schwangerer Frauen kann die Substanz die Plazentaschranke durchdringen.

Während der Studien wurden jedoch keine taratogenen und embryotoxischen Wirkungen festgestellt. Die Frage nach der möglichen Verschreibung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit wird mit dem Verhältnis von Risiko und Durchführbarkeit gelöst.

Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels zeigt sich nach 3 Wochen bis 1 Monat systematischer Einnahme von Nootropikum.

Das Erreichen optimaler Ergebnisse ist nach 6-11 Behandlungswochen möglich. Die Standarddauer des Behandlungskurses beträgt 1 Monat. Korrekturen in der Häufigkeit und Dosierung von Encephabol werden ausschließlich von einem Facharzt vorgenommen. Die Selbstverabreichung des Arzneimittels kann lebensbedrohliche Folgen für das Baby haben..

Encephabol für Kinder hat eine große Anzahl positiver Bewertungen von Experten und Eltern.

Wichtig! Die Selbstbehandlung eines Kindes mit Nootropika ist mit schwerwiegenden Folgen verbunden. Wenn Symptome auf eine geistige Abweichung des Kindes hinweisen, müssen Sie es daher zu einem Arzttermin bringen, um die endgültige Diagnose zu ermitteln und einen angemessenen Medikamentenkurs zu verschreiben.

Kontraindikationen

Die absolute Unzulässigkeit der Verschreibung des Arzneimittels an kleine Patienten, verbunden mit einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber dem Pyritinol und den im Nootropikum enthaltenen Hilfsstoffen.

Kontraindikationen für das Medikament sind auch:

  • Pathologie der Nieren und der Leber;
  • Ungleichgewicht in der zellulären Zusammensetzung des Blutes;
  • Autoimmunerkrankungen (Liebman-Sachs-Krankheit, Pemphigus, asthenische Bulbarparese).

Nebenwirkungen

Bei korrekter Einnahme des Arzneimittels und Einhaltung der medizinischen Empfehlungen zur Einhaltung einer strengen Dosierung des Arzneimittels ist das Risiko von Nebenwirkungen minimal.

Die Möglichkeit einer Überempfindlichkeit gegen Encephabol mit der Manifestation akuter Symptome ist nicht ausgeschlossen
  • Hautausschlag an Schleimhäuten und Haut;
  • Juckreiz;
  • Anfälle von Übelkeit und Erbrechen;
  • Durchfall;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Schlafstörung.
Unter den seltenen Nebenwirkungen können auftreten:
  • erhöhte Erregbarkeit;
  • Cephalalgie;
  • Appetitverlust;
  • Schwindel;
  • schnelle Müdigkeit;
  • Verletzung der Wahrnehmung von Geschmacksknospen;
  • cholestatisches Syndrom.

Encephabol für Kinder, dessen Übersichten im Artikel weiter untersucht werden können, verursacht in seltenen Fällen Nebenwirkungen. Probleme treten häufig auf, wenn Eltern medizinische Empfehlungen ignorieren und ihre Behandlung anpassen.

Überdosis

Überdosierungssymptome äußern sich in einer Zunahme der genannten Nebenwirkungen. Komplikationen, die durch Überschreiten der zulässigen Dosis verursacht werden, werden durch Waschen des Magens und Trinken von Aktivkohle gestoppt. In extremen Fällen wird eine etiotrope Therapie verschrieben. Nach der Stabilisierung der Gesundheit nimmt der Arzt Anpassungen in der Dosierung des Arzneimittels vor und die tägliche Dosis wird reduziert.

Interaktion

Es wird nicht empfohlen, Encephabol in Kombination mit Penicillamin, Arzneimitteln mit einem Sulfamidmesalazinderivat und Gold einzunehmen. Laut Ärzten führt die gemeinsame Verabreichung eines Nootropikums mit ähnlichen Arzneimitteln bei Kindern zur Manifestation von Nebenwirkungen dieser Arzneimittel. Negative Manifestationen durch Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln wurden nicht festgestellt.

Encephabols Analoga

Entsprechend den Indikationen und Verwendungsmethoden umfassen Encephabol-Analoga Arzneimittel:

  • Noobut ​​ІС;
  • Piracetam;
  • Quatrex;
  • Cortexin;
  • Adaptol;
  • Kindinorm;
  • Phezam;
  • Vinpotropil;
  • Picamelon;
  • Neuroxon;
  • Cerebrolysin;
  • Recognan;
  • Olatropil;
  • Somasina-Sirup;
  • Karnitsetin;
  • Napilept;
  • Entrop.

Bevor Sie sich für ein günstigeres Analogon entscheiden, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren. Angesichts der individuellen Spezifität der Wirkung und der Kontraindikationen von Nootropika ist es nicht akzeptabel, das ursprüngliche Arzneimittel unabhängig durch ein ähnliches zu ersetzen.

Bevor Sie in die Apotheke gehen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, da die Abgabe des Arzneimittels verschreibungspflichtig ist. Die Kosten für 1 Flasche Suspension betragen 750-900 Rubel. Der Preis für eine Packung Tabletten beträgt ca. 1000 Rubel.

Lagerbedingungen

Die Lagerbedingungen für die Suspension und die Tabletten des Arzneimittels sehen einen für Kinder unzugänglichen trockenen Ort mit einer Temperaturnorm von 1510 ° C vor. Die Verwendung eines abgelaufenen Medikaments ist gesundheitsschädlich. Wie auf der Verpackung angegeben, beträgt die kombinierte Haltbarkeit beider Darreichungsformen 5 Jahre..

Eine nicht verschlossene Durchstechflasche mit medizinischer Flüssigkeit kann bis zu 11 Monate und in versiegelter Form 5 Jahre gelagert werden. Geöffnete Verpackungen mit Tabletten können unter günstigen Bedingungen für die gesamte Haltbarkeit aufbewahrt werden.

Weitere Informationen

Nur eine Behandlung mit Encephabol hilft, das Sprachgedächtnis auch bei einem sehr kleinen Kind zu entwickeln. Therapeutische Dosen des Nootropikums haben keinen spürbaren Einfluss auf höhere mentale Funktionen bei gesunden Kindern.

Die Manifestation seiner Wirkung wird ausschließlich bei akuten und chronischen Durchblutungsstörungen im Gehirnapparat eines Kindes, bei asthenischen Syndromen und bei einer Verschlechterung der kognitiven Fähigkeiten beobachtet.

Nootropika sind wirksam bei der Behandlung vieler Krankheiten, die mit dem Zentralnervensystem und neuralgischen Pathologien verbunden sind.

Encephabol kommt mit diesen Aufgaben gut zurecht. Ein Beweis für die Wirksamkeit des Arzneimittels bei Kindern sind die zahlreichen positiven Bewertungen bei erwachsenen Patienten mit Gefäßerkrankungen, Arteriosklerose und Demenz. Das Nootropikum ist auch in der Pädiatrie hochwirksam und hilft bei der Lösung von Problemen bei der Entwicklung von Störungen höherer geistiger Funktionen bei Babys.

Verfasser: Breiman Andrey

Video über das Medikament Encephabol, seine Wirksamkeit und Anwendungsregeln

Gebrauchsanweisung für Encephabol Tabletten:

Tipps des pädiatrischen Neurologen zur Behandlung von CRD:

Weitere Informationen Über Migräne