Warum wird die Wange taub und was ist zu tun??

Es gibt viele Gründe, warum eine Wange taub ist. Taubheit ist nicht immer mit einer Krankheit verbunden. Meistens tritt das Phänomen für kurze Zeit aufgrund einer unbequemen Position des Kopfes, eines längeren Sitzens in einer unbequemen Position während eines Anfalls von Angst oder Panik auf. Weniger häufig wird die Wange aufgrund einer Schädigung des Nervengewebes oder einer Gefäßpathologie taub. Wenn das Symptom häufig auftritt, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, um die Ursache zu ermitteln und die Behandlung zu verschreiben.

Die linke oder rechte Wange wird taub: Ursachen, die nicht mit der Krankheit verbunden sind

Taubheitsgefühl im Gesicht ist nicht immer mit einer Pathologie verbunden. Besonders wenn Episoden sensorischer Störungen von kurzer Dauer und selten sind.

Teile des Gesichts können aufgrund der falschen Position des Kopfes taub werden, mit längerem Sitzen in einer unbequemen Position, allgemeiner Unterkühlung, während einer Periode starken emotionalen Schocks. In diesen Fällen sollten Sie sich keine Sorgen machen, Taubheitsgefühl stellt keine Gefahr für den menschlichen Körper dar.

Häufige Ursachen für Taubheitsgefühl, die nicht mit Krankheit zusammenhängen:

  1. Falsches Arbeits- und Ruhezustand. Teile des Gesichts können taub werden, wenn sich der Kopf längere Zeit in einer Position befindet. Zum Beispiel, wenn Sie am Computer arbeiten und lesen, wenn während der Arbeit keine Pausen auftreten.
  2. Ein unbequemes Kissen. Eine unbequeme Position des Kopfes während des Schlafes kann zu einer Kompression von Nerven und Blutgefäßen führen. Am Morgen manifestiert es sich in Form von Taubheit in verschiedenen Teilen des Gesichts..
  3. Panikattacken. Die Wangen können bei Panikattacken und in Zeiten schweren Schocks taub werden. Taubheitsgefühl verschwindet zusammen mit anderen Symptomen nervöser Anspannung.

Wangen-Taubheitsgefühl als Symptom der Krankheit

Wangen-Taubheitsgefühl kann nicht nur eine harmlose Reaktion auf eine falsche Kopfposition sein, sondern auch ein Symptom einer schweren Krankheit. Am häufigsten treten Taubheitsgefühl und Kribbeln (Parästhesien) aufgrund einer neurologischen oder vaskulären Pathologie auf.

Transitorische ischämische Attacke

Plötzliche Taubheit im Gesicht kann auf eine schlechte Durchblutung des Gehirns hinweisen. Dies ist ein gefährlicher Zustand, der als vorübergehender ischämischer Angriff (TIA) bezeichnet wird. Bei dieser Pathologie leidet das Gehirn unter der Tatsache, dass nicht genügend Blut und Sauerstoff durch die Gefäße abgegeben werden..

Zu den Symptomen von TIA gehören:

  • Schwindel, begleitet von Nystagmus, Übelkeit, Erbrechen;
  • Sprachstörung;
  • Taubheit des Gesichts und der Gliedmaßen;
  • beeinträchtigte Beweglichkeit der Gliedmaßen (Parese);
  • Mangel an Koordination;
  • Gedächtnisverlust.

Ein vorübergehender ischämischer Anfall wird auch als Mikroschlag bezeichnet. Der Unterschied zu einem Schlaganfall besteht darin, dass die Veränderungen im Gehirn reversibel sind..

Osteochondrose

Die Ursache für Parästhesien kann Osteochondrose sein - eine degenerativ-dystrophische Erkrankung der Wirbelsäule. Wenn die Halsregion betroffen ist, sind die unangenehmen Empfindungen im Gesichtsbereich lokalisiert - Wangen, Lippen, Kinn, Zunge werden taub.

Die Hauptsymptome der Osteochondrose sind:

  • Kribbeln, Brennen, Taubheitsgefühl im Gesicht und am Hals;
  • Schwindel, Geräusche im Kopf;
  • Schmerzen in der Halswirbelsäule, Arme.

Die Symptome treten aufgrund der Kompression von Blutgefäßen und Nerven auf, die sich in der Nähe der Wirbelsäule befinden.

Trigeminusneuralgie

Die sensorische Innervation der Wangen erfolgt durch die Äste des Trigeminusnervs. Wenn die linke oder rechte Wange taub wird, kann daher eine Nervenverletzung die Ursache sein..

Der Wangenbereich wird von zwei Zweigen des Trigeminusnervs innerviert:

  1. Nervus maxillaris - bietet Empfindlichkeit für die oberen Wangen sowie die Oberlippe.
  2. Nervus mandibularis - innerviert die unteren Wangen sowie die Unterlippe und das Kinn.

Der Trigeminusnerv ist gepaart, so dass die Läsion einseitig sein kann - nur auf der linken oder rechten Seite.

  • Schmerzen an den Stellen der Innervation - Wange, Lippen, Augen schmerzen;
  • Taubheitsgefühl, Kribbeln im betroffenen Bereich;
  • Verbrennung.

Neuralgie kann durch Trauma, Entzündung, Zahnerkrankungen verursacht werden.

Migräne

Andere neurologische Erkrankungen wie Migräne können ebenfalls Parästhesien verursachen. Die Hauptmanifestation von Migräne sind starke Kopfschmerzen. Vor einem Angriff kann ein Symptomkomplex (Aura) auftreten:

  • Schwindel;
  • Unverträglichkeit gegenüber hellem Licht und lauten Geräuschen;
  • Übelkeit;
  • Schläfrigkeit;
  • Stimmungswechsel.

Kopfschmerzen mit Migräne sind häufig in einer Hälfte des Kopfes lokalisiert und verstärken sich, wenn sie Stimuli ausgesetzt werden. Die Dauer des Angriffs reicht von einigen Minuten bis zu mehreren Stunden.

Was zu tun ist

Um unangenehme Empfindungen loszuwerden, müssen Sie deren Ursache identifizieren..

In den meisten Fällen reicht es aus, das Regime zu korrigieren - Arbeitspausen einzulegen, Übungen zur Stärkung der Nackenmuskulatur, ein bequemes Kissen zu wählen.

Wenn Taubheitsgefühl ein Symptom der Krankheit ist, wird die Behandlung in Abhängigkeit von der Ätiologie ausgewählt.

Moduswechsel

Die folgenden Empfehlungen helfen dabei, ein unangenehmes Symptom zu beseitigen:

  • Normalisierung der Arbeitsweise und Ruhezeit (alle 45 Minuten kurze Pausen einlegen);
  • Physiotherapie;
  • Kragenmassage;
  • das richtige Kissen und die richtige Matratze.

Die Einhaltung dieser Empfehlungen lindert Empfindlichkeitsstörungen, wenn kein organischer Grund vorliegt.

Arzneimittelbehandlung

Die Behandlung besteht darin, die Ursache, dh die Grunderkrankung, zu beseitigen. Eine symptomatische Therapie wird nicht durchgeführt.

Transitorische ischämische Attacke

Das Hauptziel der TIA-Behandlung ist die Wiederherstellung des normalen Blutflusses. Hierzu können folgende Medikamente eingesetzt werden:

Es ist auch wichtig, Komorbiditäten zu behandeln, die das Schlaganfallrisiko erhöhen, wie z. B. Bluthochdruck, Arteriosklerose und Diabetes..

Trigeminusneuralgie

Zur Behandlung werden Antiepileptika verwendet - Carbamazepin, Oxcarbazepin.

Hygiene der Mundhöhle.

Die Behandlung von Osteochondrose ist komplex:

· Arzneimitteltherapie, die entzündungshemmende Arzneimittel, Muskelrelaxantien und B-Vitamine umfasst;

Fixation der Halswirbelsäule (Shants Kragen).

Die medikamentöse Behandlung umfasst die folgenden Medikamente:

Serotonininhibitoren (Naratriptan, Sumatriptan);

Video

Wir bieten zum Ansehen eines Videos zum Thema des Artikels an.

Ausbildung: Staatliche Medizinische Universität Rostow, Fachgebiet "Allgemeinmedizin".

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Während des Betriebs verbraucht unser Gehirn eine Energiemenge, die einer 10-Watt-Glühbirne entspricht. Das Bild einer Glühbirne über Ihrem Kopf in dem Moment, in dem ein interessanter Gedanke auftaucht, ist also nicht so weit von der Wahrheit entfernt..

Die Person, die Antidepressiva einnimmt, ist in den meisten Fällen wieder depressiv. Wenn ein Mensch alleine mit Depressionen fertig wird, hat er jede Chance, diesen Zustand für immer zu vergessen..

Wenn Sie von einem Esel fallen, brechen Sie sich eher den Hals als wenn Sie von einem Pferd fallen. Versuchen Sie einfach nicht, diese Aussage zu widerlegen..

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch unbrauchbar..

Millionen von Bakterien werden in unserem Darm geboren, leben und sterben. Sie können nur mit hoher Vergrößerung gesehen werden, aber wenn sie zusammengetragen würden, würden sie in eine normale Kaffeetasse passen..

Die Leber ist das schwerste Organ in unserem Körper. Das Durchschnittsgewicht beträgt 1,5 kg.

Die seltenste Krankheit ist die Kuru-Krankheit. Nur Vertreter des Pelzstammes in Neuguinea sind daran erkrankt. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass das Essen des menschlichen Gehirns die Ursache der Krankheit ist..

Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Gehirnkrankheiten. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, das die Krankheit kompensiert.

Arbeit, die ein Mensch nicht mag, ist für seine Psyche viel schädlicher als gar keine Arbeit.

Menschliche Knochen sind viermal stärker als Beton.

Der erste Vibrator wurde im 19. Jahrhundert erfunden. Er arbeitete an einer Dampfmaschine und sollte die weibliche Hysterie behandeln.

Im Laufe des Lebens entwickelt der Durchschnittsmensch bis zu zwei große Speichelpools..

Karies ist die häufigste Infektionskrankheit der Welt, mit der selbst die Grippe nicht konkurrieren kann..

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie entwickelt.

Der Frühling ist nicht nur die Blütezeit der Natur, sondern auch der FLU und ARVI. Alle Altersgruppen sind gefährdet und Sie können sich an jedem öffentlichen Ort anstecken. Wie.

Die linke Seite des Gesichts war taub. Warum ist die Wange taub?

Bei der Taubheit der Wange ist dies ein längerer Aufenthalt in einer unbequemen Position. Zum Beispiel im Schlaf. In diesem Fall wird die Empfindlichkeit schnell wiederhergestellt, insbesondere nach einer leichten Massage und einem Kribbeln der Haut.

Eine häufige Ursache für Taubheitsgefühl ist die Osteochondrose der Halswirbelsäule. Infolge dieser Krankheit werden die Nerven komprimiert und der Durchgang von Nervenimpulsen verschlechtert sich. Das Einklemmen von Nervenfasern kann auch aus anderen Gründen auftreten, beispielsweise bei Entzündungen der Lymphknoten, wenn sie merklich an Größe zunehmen, oder bei traumatischen Verletzungen. In seltenen Fällen ist die Taubheit der Wangen ein Zeichen für einen bösartigen Tumor. Daher ist es besser, auf Nummer sicher zu gehen und sich so schnell wie möglich testen zu lassen.

Taubheitsgefühl in der Wange kann ein Symptom für Gesichts- oder Hinterhauptneuralgie sein. Es zeigt auch oft die Wahrscheinlichkeit von Bluthochdruck, vegetativ-vaskulärer Dystonie. Die Wange kann auch nach einem Mikroschlag taub werden..

Schließlich ist in einigen Fällen die Taubheit der Wangen ein Zeichen für eine Migräne. Einige Leute denken fälschlicherweise, dass eine Person bei einer Migräne nur starke Kopfschmerzen hat. Diese unangenehme Krankheit kann sich jedoch in einer Reihe anderer Symptome manifestieren, einschließlich der Taubheit eines Körperteils. Meistens wird bei einem schweren Migräneanfall die Wange taub, aber der Nacken- und Schultergürtel und sogar die Zunge können betroffen sein. Es gab Fälle, in denen sich die Taubheit auf die Gliedmaßen sowie auf die Hälfte des Körpers erstreckte. Andere charakteristische Symptome der Migräne sind eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Gerüchen und hellem Licht, Reizbarkeit, verschwommenes Sehen, insbesondere peripheres Sehen, starke Kopfschmerzen und Geistesabwesenheit.

Was tun, wenn Ihre Wange taub ist?

Um dieses unangenehme Phänomen loszuwerden, müssen Sie wissen, was es verursacht hat. Es gibt viele Gründe für Taubheitsgefühl, die nur ein Spezialist verstehen kann. Daher ist es besser, sich nicht selbst zu behandeln, sondern ärztlichen Rat einzuholen. Da die Ursachen der Taubheit in den meisten Fällen mit dem Nervensystem zusammenhängen, muss zunächst ein Neurologe untersucht werden. Möglicherweise müssen Sie die Halswirbelsäule untersuchen und eine Computertomographie des Gehirns durchführen. Und bereits basierend auf den Ergebnissen der Untersuchung wird der Arzt Ihnen helfen, dieses unangenehme Phänomen loszuwerden..

Je älter eine Person wird, desto mehr verliert die Haut ihren Ton. Volle und feste Wangen können eingefallen oder schlaff werden. In diesem Fall ist der Grund eine übermäßige Dünnheit, die durch falsche Ernährung sowie kalorienarme Diäten verursacht wird. Mit Hilfe moderner Kosmetik und Chirurgie können Sie gesunde, abgerundete Konturen auf Ihren Wangen wiederherstellen..

Sie können Ihre Wangen durch Lipolifting, Implantation und Hautverstärkung mit speziellen Fäden dicker machen. Dies sind die wichtigsten Werkzeuge für die ästhetische Chirurgie, mit denen nicht nur das Volumen der Wangen, sondern auch die Wangenknochen erhöht werden können..

Lipolifting ist eine Transplantation Ihres eigenen Fettgewebes. Es wird mit speziellen Mikroinjektionen durchgeführt, die in den Wangenbereich eingeführt werden. In diesem Fall wird Gewebe zur Injektion nur aus Bereichen mit überschüssiger Fettablagerung (Bauch, Gesäß) entnommen und dann verarbeitet. Der Vorteil des Lipolifting gegenüber anderen Verfahren ist die gute Akzeptanz des eigenen Fettgewebes durch den Körper. Daher verursacht es keine allergischen Reaktionen oder Abstoßungen durch den Körper. Nach dem Lipolifting treten keine Narben im Gesicht auf und der Körper normalisiert sich nach 3-4 Tagen wieder.

Die Implantation hilft Ihnen, die Form Ihrer Wangen oder Wangenknochen zu korrigieren, um ihnen das erforderliche Volumen zu geben. In diesem Fall besteht das Implantat aus massivem Silikon. Zur Einführung wird ein Einschnitt in die Wange von der Innenseite oder unter dem unteren Augenlid vorgenommen. Das Implantat wird dann am Knochen oder Weichgewebe befestigt. Das Risiko dieser Operation ist mit der möglichen Verschiebung des Implantats, dem Auftreten einer Infektion sowie der Reaktion der Abstoßung verbunden. Die Wangen schwellen zuerst an. Die Erholungsphase dauert mehr als einen Monat.

Taubheitsgefühl in einer der Wangen ist kein häufiges Problem. Es erfordert jedoch Aufmerksamkeit und medizinische Hilfe, da dies schwerwiegende Gesundheitsprobleme bedeuten kann, auf die weiter unten eingegangen wird. Aus welchen Gründen Taubheitsgefühl in den Wangen ist, wie man damit umgeht - diese Fragen werden im Artikel diskutiert.

Ursachen der Taubheit der linken Wange

Warum ist die linke oder rechte Wange taub? Möglicherweise lag dies daran, dass das Gesicht im Schlaf zusammengedrückt wurde, sodass sich die Blutversorgung in diesem Bereich verschlechtert hat. Die linke oder rechte Wange wird aus folgenden Gründen häufig taub:

  1. Neuritis des Gesichts- oder Hinterhauptnervs.
  2. Herpesinfektion entlang des Trigeminusnervs.
  3. Erkrankungen des Lymphsystems, Entzündung der Lymphknoten.
  4. Onkologische Neubildungen des Gesichtsabschnitts. Neoplasmen und ihre Metastasen können Nerven komprimieren, sich verschlechtern und die Innervation blockieren.
  5. Mangel an Vitaminen der Gruppe B, E..
  6. Gesichtsverletzungen, frühere Operationen, Flussmittel.
  7. Schlaganfall.
  8. Hypertonische Erkrankung,.
  9. Migräne.
  10. Osteochondrose.
  11. Unterkühlung.
  12. Entzündung oder Schädigung der Parotis.
  13. Die Wirkung von Anästhetika für FGDS und Zahnextraktion.
  14. Multiple Sklerose und andere periphere Nervenkrankheiten.
  15. HNO-Erkrankungen (Sinusitis, Rhinitis).
  16. Erkrankungen der Zähne, des Zahnfleisches.
  17. Diabetische Neuropathie.

Welche Krankheiten treten auf: Ursachen und Methoden des Kampfes.

Es ist nützlich zu wissen, warum: die Hauptursachen, Diagnosemethoden.

Neuralgie

Eine Neuralgie der sensorischen Nerven, die das Gesicht innervieren, kann zu Taubheitsgefühl im Gesicht und seinen Teilen führen - den Wangen, der Nase und dem Kinn. Die Ursache für Neuralgie ist Unterkühlung, Entzündung, Trauma, Herpesinfektion. All diese Faktoren können die Übertragung von Impulsen entlang der Nervenfaser stören und zu Taubheit führen..

Lymphstagnation

Eine Entzündung der Lymphknoten ist eine Folge der Infektion, die in den Körper eindringt und ihn im Lymphsystem verzögert. Dies führt zu Schwellungen, die die Nerven komprimieren können, die für Gesichtsempfindlichkeit sorgen..

Sinusitis

Sinusitis ist eine Entzündung der Kieferhöhlen, die normalerweise durch eine akute Infektion der Atemwege verursacht wird. Eine odontogene Infektion durch kariöse Zähne oder Zahnfleischtaschen kann ebenfalls die Ursache sein. All diese Krankheiten können der Grund dafür sein, dass die Wange und andere Teile des Gesichts taub sind..

Avitaminose

B-Vitamine (Thiamin), Niacin, Pyridoxin, Cobalamin und Vitamin E spielen eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung einer normalen Funktion des Nervensystems. Ihr Mangel kann bei Erkrankungen des Verdauungssystems beobachtet werden: Gastritis, Hepatitis, Enteritis, helminthische Invasionen des Dünndarms, Giardiasis. Ein Mangel an diesen Vitaminen kann zu Taubheitsgefühl, Kribbeln im Gesicht führen - Lippen, Kinn.

Schäden durch Verletzungen, Operationen

Postoperatives, posttraumatisches Ödem stört die Durchblutung und führt zu Taubheitsgefühl im Gesicht. Zusätzlich zur direkten Schädigung ist es möglich, eine Sekundärinfektion zu entwickeln und Schleim und Abszesse zu entwickeln, die empfindliche Nervenfasern komprimieren..

Schlaganfall, beeinträchtigte Gehirndurchblutung

Wenn die Zentren (Kerne) beschädigt werden können, erhält dies Informationen über schmerzhafte Temperaturreizungen der Haut. Daher ist ein Schlaganfall eine wahrscheinliche Ursache für Taubheitsgefühl..


Wangen-Taubheitsgefühl kann während eines Anfalls von Migräneschmerzen und einer hypertensiven Krise auftreten. Hypertonie führt zu Ödemen des Gehirngewebes, möglicherweise jener Zentren, die für die Innervation des Gesichts, insbesondere der Wangen, verantwortlich sind. Vegetovaskuläre Dystonie ist einer der Gründe, warum die Wange taub ist.

Die Verwendung von Anästhetika

Lidocain, Novocain und andere Medikamente zur Schmerzlinderung in der Zahnmedizin. Die Endoskopie kann die Weiterleitung von Nervenimpulsen aus dem Gesicht entlang der empfindlichen Nerven stören. Zusätzlich zur analgetischen Wirkung kann eine allergische Reaktion auf Anästhetika entwickelt werden, die zu einer Schwellung der Nervenfasern führt..

Multiple Sklerose

MS und andere Erkrankungen der peripheren Nerven sind normalerweise das Ergebnis einer Autoimmunreaktion auf die eigenen Axone - die Prozesse der Nervenzellen. Virusinfektionen (Herpes), Nahrungsmittelallergien und Immundefekte können eine solche Reaktion hervorrufen..

Wenn die Empfindlichkeit des Gesichts und anderer Körperteile gestört ist. Lähmungen der Gesichtsmuskeln, Gliedmaßen, Blindheit, Hörverlust sind möglich. Die Krankheit schreitet mit der Zeit fort, wenn sie nicht kontrolliert wird.

Entzündung der Parotis

Die Speicheldrüse der Parotis kann sich durch virale Parotitis sowie durch Infektionen der Zähne, des Zahnfleisches, der Lymphe und des Blutes entzünden. Ödeme während der Entzündung komprimieren die Durchblutung, Innervation.

Behandlung

Um die Ursache der Empfindlichkeitsstörung herauszufinden, müssen Sie einen Neurologen aufsuchen. EchoEG, Enzephalographie, MRT, Rheoenzephalographie werden ebenfalls durchgeführt. Nach Feststellung der Ursache wird eine Behandlung verschrieben:

  1. Bei abnehmender Empfindlichkeit des Gesichts werden B-Vitamine in der Regel oral in Form von Tabletten, parenteral - Injektionen - verschrieben. Die Elektrophorese wird auch mit Nikotinsäure, Hyaluronidase, Glaskörper, Aloe und anderen biologischen Stimulanzien durchgeführt.
  2. Bei entzündlichen Parodontalerkrankungen, kariösen Zähnen, werden sie behandelt, die Mundhöhle wird desinfiziert und tote Zähne werden entfernt.
  3. Sinusitis als ein Faktor, der zu Taubheit führt, wird mit Waschen (Kuckucksapparat) behandelt, Antibiotika, die von einem HNO-Arzt verschrieben werden.
  4. Bei Neuralgie werden nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente sowie die RANC-Methode (eine Art Reflextherapie), Akupunktur und Elektrophorese eingesetzt.
  5. Multiple Sklerose erfordert die Behandlung mit Glukokortikoidhormonen, Immunsuppressiva zur Unterdrückung des Immunangriffs.
  6. Im Falle von Blutungen ist ein dringender Krankenhausaufenthalt erforderlich, die Ernennung von Antihypoxika (Mexidol,). Ischämischer Schlaganfall wird durch arterielle Thrombose verursacht, die mit fibrinolytischen Mitteln, Antikoagulanzien, beseitigt wird.
  7. Die Taubheit im Gesicht nach dem Gebrauch von Anästhetika verschwindet normalerweise von selbst.

Wenn das Gesicht taub wird, gibt es einen Grund, einen Arzt um Hilfe zu bitten. Es kann entweder eine gefährliche Krankheit oder eine vorübergehende Störung sein. Ein Neurologe wird helfen, die Wurzel der Störung zu finden.

Manche Menschen kennen das unangenehme Gefühl, wenn die Wange taub wird. Taubheitsgefühl kann entweder subtil oder schwerwiegend sein, wenn die Empfindung vollständig verloren geht. Dies kann aus einer Vielzahl von Gründen geschehen, einschließlich solcher, die mit schwerwiegenden Erkrankungen verbunden sind. Daher ist es am besten, einen Arzt aufzusuchen..

Ursachen für Taubheitsgefühl

Was tun, wenn Ihre Wange taub ist?

Taubheitsgefühl in irgendeinem Teil des Körpers ist am häufigsten mit neurologischen Problemen verbunden. Wenn es um das Gesicht geht, werden das Kinn und die Lippen normalerweise taub. Hierfür kann es mehrere Gründe geben, die von neurologischen Pathologien bis hin zur zervikalen Osteochondrose reichen. Kinn-Taubheit ist häufig. In diesem Fall müssen Sie einen Therapeuten aufsuchen. Nach einer Voruntersuchung kann der Arzt eine geeignete Behandlung verschreiben oder den Patienten an einen anderen Spezialisten überweisen, beispielsweise einen Neurologen oder einen Zahnarzt.

Viele achten nicht auf ein Symptom wie Taubheitsgefühl im Kinn und glauben, dass dies keine Gefahr darstellt und von selbst verschwinden kann. Wenn das Symptom jedoch selten wiederholt wird, kann es sich um einen einfachen Mangel an Vitaminen oder um Probleme mit Zähnen und Zahnfleisch handeln. Wenn das Kinn ständig taub wird, muss unbedingt ein Arzt konsultiert werden. Der Spezialist muss den Patienten untersuchen, die Ursache des Problems ermitteln und dem Patienten dann den besten Weg zur Beseitigung des Problems anbieten..

Merkmale des Symptoms

Kinn-Taubheit ist ein häufiges Problem. Meistens verliert der untere Teil des Gesichts selbst nicht an Empfindlichkeit. Meistens werden die linke oder rechte Wange, das Kinn und die Lippen taub. Zusätzlich können die Nase und sogar die Ohren betroffen sein. Es hängt alles von der Ursache für die Entwicklung des Symptoms und dem Grad der Komplexität der Pathologie ab.

Taubheitsgefühl in bestimmten Bereichen des Gesichts kann ein Zeichen für einen Mangel an B-Vitaminen und Blutzucker sein. In diesem Fall treten aber auch zusätzliche Symptome auf, beispielsweise Muskelschwäche und Krümmung der Gesichtsausdrücke..

In der internationalen Klassifikation von Krankheiten wird ein ähnliches Problem als R20-Code bezeichnet, der auf eine Verletzung der Hautempfindlichkeit hinweist. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn das Problem nur sporadisch und sehr selten auftritt. Bei häufiger Taubheit des Kinns und anderer Bereiche des Gesichts ist es jedoch unbedingt erforderlich, einen Arzt zu konsultieren..

Die häufigste Ursache für dieses Symptom sind Zahnprobleme, Erkrankungen der Halswirbelsäule, Pathologie des endokrinen Systems, häufiger Stress und Nervenstörungen. Der Altersfaktor spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Viele ältere Erwachsene haben zeitweise Taubheitsgefühl an Kinn und Lippen.

Ein Merkmal dieses Phänomens kann die Tatsache sein, dass nicht jeder es ernst nimmt. Infolgedessen gibt es ein Problem wie den Übergang der Störung in eine chronische Form. Wenn der Patient längere Zeit eine Taubheit des Kinns verspürt, können Durchblutungsstörungen und schwere Reizungen der Nerven auftreten. All dies kann den Zustand der Nervenfasern negativ beeinflussen, wodurch sie sterben. In diesem Fall wird die Empfindlichkeit eines bestimmten Gesichtsbereichs für immer unterbrochen.

Warum ist (links, rechts) die Wange taub? Ursachen

Wangen-Taubheitsgefühl ist selten, tritt aber immer noch beim Menschen auf. Eine Abnahme der Empfindlichkeit der rechten und linken Wange kann für eine Person sowohl unbedeutend als auch greifbar und störend sein. Die Gründe für dieses Phänomen sind umfangreich und einige weisen auf ziemlich schwere Krankheiten hin. Wenn Sie an Taubheitsgefühl leiden, müssen Sie daher einen Allgemeinarzt konsultieren, der Sie nach einer vollständigen Untersuchung und Diagnose zu weiteren Untersuchungen und Tests anweist..

Ursachen der Taubheit der linken, rechten Wange

Der harmloseste und weniger gefährliche Grund, aufgrund dessen eine Person unter der linken oder rechten Wange taub werden kann, ist ein längerer Aufenthalt in einer unbequemen Position. Zum Beispiel kann eine Person nach einem langen Schlaf aufwachen und feststellen, dass sie ihre Wangen nicht fühlen kann, wenn sie berührt wird. Grundsätzlich verschwindet diese Taubheit sehr schnell - nach einigen Stunden. Sie können die Wiederherstellung der Hautempfindlichkeit durch eine sanfte Massage oder ein leichtes Kribbeln der Haut beschleunigen..

Der zweite Grund für Taubheitsgefühl in der Wange ist häufiger, aber auch schwerwiegender - es handelt sich um eine Osteochondrose der Halswirbelsäule. Was ist das? Dies ist eine Pathologie, die durch die Kompression von Nervenenden gekennzeichnet ist, und infolgedessen können Nervenimpulse solche Nerven nicht vollständig passieren..

Eingeklemmte Nerven in der Wange können nicht nur aufgrund einer fortschreitenden Osteochondrose auftreten. Der Grund dafür kann sein:

  • Entzündungsprozess in den Lymphknoten;
  • Mechanische Beschädigung der Wange;
  • Bildung und fortschreitende Entwicklung eines bösartigen Tumors;
  • Neuralgie des Gesichtsnervs;
  • Neuralgie des N. occipitalis;
  • Hypertonische Erkrankung;
  • Vegetovaskuläre Dystonie;
  • Geschichte des Mikroschlags.

In einigen klinischen Fällen kann eine Taubheit der linken und rechten Wange auf eine Migräne hinweisen. Obwohl die meisten Menschen glauben, dass das einzige Symptom einer Migräne starke Kopfschmerzen sind, ist dies nicht der Fall. Patienten klagen häufig über Taubheitsgefühl der linken oder rechten Wange, verminderte Empfindlichkeit der Gliedmaßen. Oft werden Fälle diagnostiziert, in denen die Halswirbelsäule, die Schultern, die Brust und in einigen Fällen sogar die Zunge taub werden. Es gibt Situationen, in denen sich starke Kopfschmerzen allmählich zu Taubheitsgefühlen im Gesicht sowie in mehr als der Hälfte des Körpers entwickeln.

Typische Symptome der Migräne sind:

  • Taubheit der Glieder;
  • Verminderte Empfindlichkeit des Gesichts, einschließlich der Wangen und sogar der Zunge;
  • Akute Reaktion auf Gerüche;
  • Photophobie;
  • Erhöhte Reizbarkeit;
  • Verminderte Sehkraft;
  • Unerträgliche Kopfschmerzen;
  • Fokus- und Konzentrationsverlust.

Schlechte Prognose der Taubentaubheit

Die ungünstigste Prognose für Taubheitsgefühl in der Wange lautet wie folgt:

  • Allergie gegen Erkältung (medikamentös beseitigt);
  • Depression, Neurose (es ist notwendig, Beruhigungsmittel einzunehmen und sich einer medizinischen Therapie zu unterziehen);
  • Trigeminusneuritis;
  • Avitaminose (korrigiert durch richtige Ernährung und Aufnahme eines Vitamin-Mineral-Komplexes);
  • Gürtelrose;
  • Pathologische Läsionen des Gesichtsnervs.

Eine sehr gefährliche Ursache für Taubheitsgefühle in der linken oder rechten Gesichtshälfte ist eine Verletzung der Durchblutung des Gehirns. Der Grund für dieses Phänomen ist die Verstopfung der Blutgefäße durch Cholesterinplaques und infolgedessen Thrombose und Ausdünnung der Gefäßwände..

Wenn ein Anfall von Taubheitsgefühl im Gesicht mit einer Verletzung des Herzrhythmus einhergeht, führt dies zu einer allgemeinen Verschlechterung des Zustands der Person, dh dem Risiko eines Schlaganfalls. In diesem Fall müssen Sie so schnell wie möglich einen Krankenwagen rufen..

Ursachen, die nicht mit der Krankheit zusammenhängen

Nachfolgend sind die Ursachen für Wangen-Taubheitsgefühl aufgeführt, die nichts mit möglichen Krankheiten zu tun haben. Wenn Sie diese Ursachen rechtzeitig beseitigen, haben Sie keine Beschwerden mehr über eine verminderte Empfindlichkeit der Wange..

  • Sehr unbequemes Kissen und falsche Kopfposition während der Nachtruhe;
  • Muskelhypertonizität - starke Kontraktion der Gesichtsmuskeln bei nervöser Anspannung;
  • Angstgefühle;
  • Für Frauen Experimente mit Gesichtsmasken und verschiedenen Pflegeprodukten;
  • Ein Insektenstich;
  • Dermatologische Probleme - Akne und Akne auf der Wange;
  • Verbrennungsfolgen;
  • Stresszustand;
  • Allergische Reaktion.

Was tun, wenn Ihre Wange taub ist??

Um das unangenehme Symptom der Taubheit der Wange zu beseitigen, muss zunächst der Grund ermittelt werden, der zu diesem Phänomen geführt hat. Und hier wird nur ein Arzt zur Rettung kommen.

Zunächst müssen Sie einen Neurologen aufsuchen, da Taubheitsgefühl in den meisten Fällen eine neuralgische Ursache hat. Danach muss eine Computertomographie durchgeführt und überprüft werden, ob Pathologien des Gehirns vorliegen. Seien Sie auf zusätzliche Untersuchungen des Körpers vorbereitet wie:

  • Magnetresonanztherapie;
  • Röntgenaufnahme der Halswirbelsäule;
  • Elektroenzephalogramm.

Und bereits basierend auf den erzielten Ergebnissen wird dem Patienten eine angemessene Behandlung verschrieben.

Machen Sie unbedingt eine Blutuntersuchung, um den Zucker zu bestimmen, da Diabetes häufig die Empfindlichkeit einiger Hautbereiche beeinträchtigen kann.

In keinem Fall sollten Sie eine mögliche Pathologie selbst behandeln. Wenn zum Beispiel die wahre Ursache für eine Abnahme der Empfindlichkeit ein bösartiger Tumor ist, kann das Erhitzen der Wange, die Massage und sogar ein leichtes Kribbeln zu irreversiblen Konsequenzen führen..

Wenn die Ursache für die Taubheit der linken und rechten Wange wirklich mit Migräne zusammenhängt, müssen Sie ein Anästhetikum einnehmen, sich gut ausruhen und mehr an der frischen Luft gehen. Arzneimittel, die bei Migräne eingenommen werden dürfen, sind: Ibuprofen, Diclofenac, Paracetomol, Metamizol, Fenazon.

Die linke Wange wird taub - Gründe

Die linke Wange wird aus physiologischen Gründen und aufgrund von Fehlfunktionen verschiedener Körpersysteme taub.

Um die Hauptursachen zu bestimmen, werden 2 Punkte berücksichtigt: die Dauer der Taubheit und das Vorhandensein von Begleitsymptomen.

  • Ursachen der Taubheit
  • Warum ist taub unter dem Auge
  • Was tun, wenn die linke Wange unter dem Auge taub wird und der Kopf schmerzt?
  • Welchen Arzt Sie kontaktieren sollten, wenn ein Teil des Kopfes taub wird?
  • Welche Prüfungen sind erforderlich?
  • Verhütung
  • Volksheilmittel, wenn ein Teil des Kopfes taub wird
  • Konsequenzen, wenn nichts getan wird

Ursachen der Taubheit

Die Taubheit der Wangen kann sowohl vorübergehend als auch chronisch sein. Im ersten Fall ist keine ernsthafte medizinische Intervention erforderlich. Nachdem die Ursache der Taubheit identifiziert und beseitigt wurde, wird die Gesichtsempfindlichkeit schnell wiederhergestellt.

  1. Verletzung der Durchblutung infolge eines langen Aufenthalts in einer unbequemen Position. Um das unangenehme Gefühl zu beseitigen, reicht es aus, eine bequeme Position einzunehmen und die Haut im Bereich der Taubheit zu massieren.
  2. Die Wirkung der Lokalanästhesie bei verschiedenen diagnostischen und therapeutischen Verfahren (z. B. Zahnbehandlung). Taubheitsgefühl verschwindet, nachdem das Medikament abgesetzt wurde.
  3. Unterkühlung.
  4. Individuelle Reaktion auf Hautpflegeprodukte für das Gesicht. Nach dem Wechseln der Creme oder Lotion bleibt die Haut taub.
  5. Muskelhypertonie durch nervöse Anspannung.
  6. Ein Anfall von Angst.
  7. Ein Insektenstich.

Mit der Krankheit verbundene Ursachen:

  1. Osteochondrose der Wirbelsäule (Halswirbelsäule)
  2. Erkältungsallergie (das Symptom wird durch die Ernennung von Antihistaminika beseitigt)
  3. Avitaminose (Mangel an B-Vitaminen)
  4. Entzündung in den Lymphknoten
  5. Neuralgie des Gesichts- oder Hinterhauptnervs
  6. Mikrostreich
  7. Erkrankung der HNO-Organe (Sinusitis)
  8. Lähmung des Gesichtsnervs (infolge der Übertragung von Virusinfektionen wird der Nerv geschädigt und hört auf, Nervenimpulse weiterzuleiten)
  9. Multiple Sklerose
  10. Fluss
  11. Gürtelrose

Warum ist taub unter dem Auge

Die Ursachen für Taubheitsgefühl der Haut unter dem Auge ähneln der Ätiologie des Empfindlichkeitsverlustes im Wangenbereich. Wenn der physiologische Faktor ausgeschlossen ist (unangenehme Haltung, Unterkühlung, Reaktion auf ein kosmetisches Produkt oder einen Insektenstich), ist die Ursache des Symptoms eine neurologische, vaskuläre oder andere Pathologie.

  1. Migräne. Migränekopfschmerzen können zu einem Gefühlsverlust in der Wange und unter dem Auge führen. Der Anfall wird von Erbrechen, Schwindel, Tinnitus begleitet.
  2. Verletzung. Oft wird die Haut unter dem Auge aufgrund einer Kopfverletzung taub. Symptome vorhanden: Schwindel, Übelkeit, Krampfanfälle, Atemnot.
  3. Vegetovaskuläre Dystonie. Bei der Pathologie wird das Gesicht unter dem Auge vor dem Hintergrund von niedrigem Blutdruck, Schwindel und Schwäche taub.
↑ https: //gidpain.ru/nemeet/levaya-shheka-prichiny.html

Was tun, wenn die linke Wange unter dem Auge taub wird und der Kopf schmerzt?

Wenn ein Gefühl der Taubheit der Wange auftritt, werden zunächst die Ursachen der ersten Reihe ausgeschlossen (vorübergehende Taubheit)..

Wenn die Wange unter dem Auge während eines Migräneanfalls taub ist, werden Maßnahmen ergriffen, um den Anfall zu stoppen. Ruhen Sie sich zusätzlich zu den Medikamenten in einem Raum mit abgedunkelten Fenstern und einem kalten Stirnband aus, um Kopfschmerzen zu vermeiden. Verbessert den Zustand und die leichte Massage des Kopf- und Nackenbereichs.

Zusätzlich zu den Hauptuntersuchungsarten ist es möglich, dass der Arzt weitere ernennt:

  • Elektroenzephalographie
  • Röntgen der oberen Wirbelsäule
  • MRT
  • Röntgenaufnahme von Ohr und Nasopharynx
  • Untersuchung des Trigeminusnervs

Neben der Einnahme von Medikamenten helfen physiotherapeutische Verfahren, Taubheitsgefühle zu beseitigen:

  • Akupunktur
  • Phonophorese
  • Akupressur

Eine physiotherapeutische Behandlung beschleunigt die Wiederherstellung der Durchblutung und verbessert die Lymphdrainage.

Welchen Arzt Sie kontaktieren sollten, wenn ein Teil des Kopfes taub wird?

Verschiedene Faktoren und Situationen verursachen Taubheitsgefühl in jedem Bereich des Kopfes (Gesicht, Hinterkopf, rechte oder linke Seite). Keine Notwendigkeit zur Selbstdiagnose. Um die genauen Ursachen zu ermitteln, müssen Sie sich an einen Facharzt wenden..

Der allererste Arzt, der die Pathologie des Nervensystems bestätigt oder ausschließt, sollte ein Neuropathologe sein. Das Gefühl der Taubheit ist mit einem Verlust der Empfindlichkeit verbunden. Dies besagt, dass irgendwo der Durchgang elektrischer Impulse entlang der Nervenfaser gestört ist.

Symptome sind manchmal mit einer Kompression von Nerven und Blutgefäßen verbunden. Der Zugang von Nährstoffen und Sauerstoff zu Geweben nimmt manchmal erheblich ab.

Das Fehlen dieser wichtigen Elemente in einem bestimmten Bereich der Muskeln und der Haut führt zu Zuständen, bei denen die Empfindlichkeit der Nervenrezeptoren gestört ist und ein Gefühl der Taubheit entsteht. Es kann vor dem Hintergrund von Gefäßsklerose, arteriellen Plaques oder einer Blockade durch ein abgelöstes Blutgerinnsel auftreten.

Ein Muss Spezialist ist ein Gefäßpathologe - Gefäßchirurg.

Wenn eine Person seit langer Zeit an Diabetes mellitus leidet und ein Teil ihres Kopfes taub wird, muss das Problem zusammen mit ihrem behandelnden Endokrinologen gelöst werden. Regelmäßig erhöhter Blutzucker führt zu Nervenschäden, die die Entwicklung einer Parästhesie auslösen können.

Wenn eine Verletzung der Grund dafür ist, dass der Kopf taub wird, sollte der erste Arzt, zu dem Sie gehen müssen, ein orthopädischer Traumatologe sein. Er bestimmt, was im Bewegungsapparat geschädigt ist, wie stark der Schaden ist und ob eine Rehabilitation erforderlich ist. Bei Bedarf kann der Traumatologe eine Konsultation oder Behandlung mit einem Chirurgen verschreiben.

Ein falscher Biss kann eine der Ursachen für Taubheitsgefühl im Gesicht sein. Bei Abweichungen von der Norm beim Biss werden die Muskeln der Kiefer und der Kaugelenke zusätzlich belastet. Es kommt zu einer Kompression des Gesichtsnervs und zur Entwicklung einer Parästhesie.

In seltenen Fällen tritt nach der Zahnextraktion eine Gesichtsparästhesie auf, wenn ein Nerv geschädigt wurde. In diesem Fall müssen Sie zu dem Zahnarzt zurückkehren, der den Zahn entfernt hat, damit er die Behandlung verschreiben kann.

Wenn andere enge Spezialisten das Vorhandensein einer Pathologie in ihrem Bereich nicht bestätigt haben, ist es möglich, dass das Auftreten eines Gefühls der Taubheit mit einer Infektion verbunden ist, die in den Körper eingedrungen ist und das Nervengewebe betrifft. Hier benötigen Sie eine Beratung durch einen Arzt für Infektionskrankheiten.

Bei einer viralen oder bakteriellen Infektion des Mittelohrs, der Nebenhöhlen, des Rachens, der Atemwege ist eine Entzündung des Trigeminusnervs möglich. Oder mit Meningitis.

Es gibt eine andere Krankheit - Lyme-Borreliose (Borreliose), die auftritt, wenn eine Zecke beißt. Infektionen sind auch die Ursache, bei deren Komplikation der Kopf taub werden kann.

Manchmal treten Parästhesien bei Autoimmunerkrankungen auf (systemischer Lupus erythematodes, Multiple Sklerose). Das Immunsystem beginnt aus unbekannten Gründen, Gewebe anzugreifen und verwechselt sie mit fremden. Hier ist ein Besuch bei einem Immunologen erforderlich.

Wenn eine Person Chemikalien ausgesetzt war, die zu einer Vergiftung des Körpers geführt haben, und ein Gefühl der Taubheit hat, ist medizinische Nothilfe erforderlich, um das Blut von Toxinen zu reinigen, und die Hilfe eines Toxikologen.

Es kommt vor, dass die Wirkung von Toxinen auf den Körper über einen langen Zeitraum (schädliche Produktion oder Alkoholismus). Sie zerstören langsam aber sicher das Nervengewebe, was zu Parästhesien führt..

Manchmal kann der Kopf aufgrund von psychischen Belastungen, die mit Stress verbunden sind, taub werden. Ein Mensch merkt nicht einmal, wie er eine bestimmte Haltung einnimmt, in der die Muskeln überlastet sind, und sie quetschen die Nerven.

Hier benötigen Sie eine Beratung durch einen Psychiater, der Beruhigungsmittel verschreibt, oder die Hilfe eines guten Psychologen.

Wir listen noch einmal die Ärzte auf, deren Hilfe bei der Ermittlung der Ursachen für Taubheitsgefühl auf der Kopfhaut erforderlich sein kann:

  • Neurologe;
  • Gefäßchirurg;
  • Endokrinologe;
  • Traumatologe;
  • Zahnarzt;
  • Arzt für Infektionskrankheiten;
  • Immunologe;
  • Toxikologe;
  • Psychiater oder Psychologe.

Es kommt vor, dass Parästhesien aufgrund einer Kompression des Rückenmarks oder des Gehirns durch verschiedene Tumorprozesse auftreten. Dies wird von einem Onkologen durchgeführt.

Welche Prüfungen sind erforderlich?

Vor der Diagnose verschreibt jeder Arzt eine Reihe von Tests und die erforderlichen Untersuchungen.

  1. Blutuntersuchung (allgemein, biochemisch, auf Hormone, Infektionen, toxische Substanzen). Das Blut wird überprüft, um festzustellen, ob das Blut einen Schadstoff enthält oder nicht, ob alle Substanzen und Zellen im Überfluss vorhanden sind oder etwas fehlt. Zusammen mit einer Blutuntersuchung kann der Arzt einen Urintest verschreiben, um ein detailliertes Bild der Körperfunktion zu erhalten..
  2. USDG (Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße). Wenn die Kopfhaut taub wird, kann der Arzt Probleme mit der Durchgängigkeit der Halsgefäße vermuten. Die Ultraschalluntersuchung hilft dabei, den Blutfluss (Geschwindigkeit, Richtung) visuell zu verfolgen und Verstopfungen in den Gefäßen (atherosklerotische Plaques, Blutgerinnsel, abnormale Biegungen) zu beheben..
  3. CT des Kopfes. Die Methode der Computertomographie sammelt Informationen über den Zustand des Gehirns, indem Schicht für Schicht Bilder erstellt werden. So können Sie Verletzungen, Fremdkörper, Entzündungen der Gehirnmembranen, Blutungen und Tumoren sehen..
  4. MRT des Gehirns. Dank der Magnetresonanztomographie wird ein Volumenbild der Organe erstellt. Alle Teile von Organen und Geweben sind in 3 Dimensionen sichtbar.
  5. Röntgen des Schädels. Bei einem Symptom der Taubheit kann der Arzt eine Röntgenaufnahme als Diagnose verschreiben, um eine Pathologie der Knochen, Nebenhöhlen und der Schädelbasis zu identifizieren oder auszuschließen. Röntgenbilder zeigen die Weichteile des Gehirns und deutliche Veränderungen in ihnen..
  6. Angiographie des Gehirns. Das Verfahren wird mit einer intravenösen Injektion eines röntgendichten Kontrastmittels durchgeführt. Es verbessert die Gefäßvisualisierung. Sie können ihre Form, ihr Volumen und ihre Füllrate mit Blut sowie die Tortuosität des Gefäßmusters des Gehirns bestimmen.

Verhütung

Je nach Art der Taubheit werden Maßnahmen ergriffen, um dies zu verhindern. Vorbeugende Maßnahmen sind wirksam, wenn die Parästhesie nur vorübergehend ist.

Sein Verlauf verschlechtert sich nicht, er wird nicht durch andere Symptome kompliziert und er kann von selbst unter Eliminierung von Quetschungen oder anderen irritierenden Faktoren übergehen.

Empfehlungen zur Prävention:

  1. Kontrollieren Sie die Position des Halses und neigen Sie den Kopf, wenn Sie Arbeiten ausführen. Der Neigungswinkel sollte nicht kritisch sein.
  2. Kontrollieren Sie Ihre Haltung und Ihren Schultergürtel. Kopf und Hals sind über den Schulterbereich mit dem Rest der Wirbelsäule verbunden. Es ist notwendig, die Erhaltung aller physiologischen Kurven der Wirbelsäule zu überwachen, aber die Muskeln der Arme und der Schulter nicht zu überdehnen.
  3. Es ist wichtig, den Blutzuckerspiegel im Auge zu behalten, insbesondere bei Menschen mit Diabetes.
  4. Nehmen Sie Substanzen in die Nahrung auf, die Vitamine der Gruppe B enthalten. Der Mangel an diesen Vitaminen führt zu einer Verletzung der elektrischen Leitung entlang der Nervenfasern aufgrund einer Schädigung ihrer Membranen.
  5. Halsgymnastik stärkt die Muskeln und verhindert das Einklemmen von Nerven und Blutgefäßen.
  6. Unter Aufsicht eines Arztes die Einnahme von Arzneimitteln abbrechen oder reduzieren, bei denen eine der Nebenwirkungen auf das Auftreten einer Parästhesie hinweist.
  7. Verweigern Sie Alkohol und Rauchen, ihre toxische Wirkung beeinträchtigt die Funktion des Nervensystems erheblich.

Volksheilmittel, wenn ein Teil des Kopfes taub wird

Bei einigen Parästhesien helfen Volksheilmittel.

  1. Warme Kompresse mit Salz. Die Kompresse wird wie folgt hergestellt: Gießen Sie einige Esslöffel Salz in einen Behälter mit heißem Wasser, um eine hochkonzentrierte Lösung zu erhalten; auf eine erträgliche Temperatur abkühlen lassen; Ein Stück Baumwolltuch in dieser Lösung einweichen und 5 Minuten auf die Taubheit auftragen. Sie können es 3-4 mal wiederholen. Salz und Hitze helfen, die Muskeln zu entspannen und Krämpfe zu lindern.
  2. Entspannende oder kontrastreiche Bäder nehmen. Die Wirkung von entspannenden Bädern ist die gleiche wie die einer Kompresse. Es ist notwendig, den Teil des Körpers, in dem das Gefühl der Taubheit aufgetreten ist, in einen Behälter mit warmem Wasser zu senken. In kontrastierenden Bädern werden Bedingungen eines Temperaturabfalls erzeugt. Es wird abwechselnd heißes und kaltes Wasser verwendet. Die Aktionen bewirken, dass sich die Blutgefäße abwechselnd ausdehnen und zusammenziehen, wodurch ein zusätzlicher Blutfluss in den betroffenen Bereich ermöglicht wird.
  3. Kräuterkochung. Es wird so zubereitet - sie machen eine Mischung aus Petersilie, Goldrutenkraut, Viburnum-Rinde, Brennnesselblättern, medizinischem Süßklee, dreifarbigem Veilchen (alles in 2 Esslöffeln). Ein Teil dieser Mischung (2 Esslöffel) wird in einen halben Liter kochendes Wasser gegeben; einige Minuten kochen lassen; abkühlen lassen; gefiltert, in einen anderen Vorratsbehälter gegossen. Die Brühe wird 2 mal täglich nach den Mahlzeiten in einem halben Glas getrunken. Für Menschen mit Kräuterallergien ist es besser, diese Behandlung durch eine Alternative zu ersetzen.
  4. Akupunktur. Eine beliebte alternative Medizintechnik zur Behandlung von Muskelklemmen. Akupunktur wirkt auf aktive Punkte und stellt die Bewegung der Energie durch die Energiekanäle des Körpers wieder her. Akupunktur behandelt erfolgreich Radikulitis, Kopfschmerzen, vegetativ-vaskuläre Dystonie und chronisches Müdigkeitssyndrom.
  5. Leichte Massage. Die Massage wird mühelos und ohne Druck durchgeführt. Es kann mit anderen Behandlungen kombiniert werden. Haut- und Muskelstimulation erhöht die Durchblutung und entspannt die Muskeln im betroffenen Bereich.

Konsequenzen, wenn nichts getan wird

Wenn die Kopfhaut einmal und für kurze Zeit taub ist, sollten Sie sich nicht zu viele Sorgen machen. Dies geschieht, wenn sich Kopf und Hals in einer unnatürlichen Position befinden: während des Schlafes (unbequeme Matratze oder Kissen), lange am Computer sitzen (falsche Position des Bildschirms vor dem Gesicht) oder Reparaturarbeiten durchführen (Decke tünchen, Kronleuchter befestigen).

Taubheitsgefühl tritt auf, das verschwindet, wenn der Kopf in seine vorherige Position zurückkehrt. Aber missbrauchen und wiederholen Sie keine Handlungen, die zu vorübergehender Parästhesie führen. Sauerstoffmangel im Gehirn ist durch Bewusstlosigkeit gefährlich.

Die Parästhesie des Gesichts oder eines anderen Teils des Kopfes ist vorübergehend und hat vorübergehenden Charakter. Parästhesien treten aufgrund von Verletzungen, Medikamenten oder Krankheiten auf. Es verschwindet mit der Wiederherstellung oder Beendigung der Arzneimittelexposition.

Wenn die Taubheit des Kopfes nicht lange nachlässt (chronischer Verlauf) oder regelmäßig, sondern in zeitlichen Abständen (paroxysmaler Natur) auftritt, verschlechtert eine Verzögerung des Arztbesuchs die Situation nur bis zu irreversiblen Prozessen, wenn der Arzt nicht mehr helfen kann.

Taubheitsgefühl kann eines der Symptome einer anderen Krankheit sein. Besser pünktlich zum Arzt.

Warum ist die linke Wange taub?

Die linke Wange wird taub wie unter dem Gefrierpunkt.
Vor langer Zeit mit II Grad Hypertonie diagnostiziert.
Sie setzen einen Holter - Durchschnittspuls 62, Blutdruck 123x80.
Vor einem Jahr habe ich eine MRT des Kopfes gemacht - alles ist in Ordnung.
Vor einem Jahr habe ich eine Dopplerographie der Halswirbelsäule durchgeführt - alles ist in Ordnung.
Der Fundus des Auges ist normal.
Jetzt - Impuls 56-65, Druck 115x75 - 125x80.

Was könnte der Grund sein?

Über den AskDoctor-Dienst steht eine Online-Konsultation eines Neurologen zu allen Problemen zur Verfügung, die Sie betreffen. Medizinische Experten beraten Sie rund um die Uhr und kostenlos. Stellen Sie Ihre Frage und erhalten Sie sofort eine Antwort!

Die linke Wange wird taub: Ursachen, Symptome und Behandlung

Taubheitsgefühl in der Wange ist kein häufiges Problem. Wenn Ihre linke Wange jedoch taub ist, muss die Ursache von einem Arzt festgestellt werden. Wenn ein solches Symptom auftritt, wenden Sie sich daher unbedingt an eine medizinische Einrichtung. In einigen Fällen kann ein solches Symptom auf die Entwicklung eines ernsthaften Problems hinweisen. Aber aus welchen Gründen wird die linke Wange taub? Wie gehe ich mit diesem Symptom um? Wir werden darüber im Artikel sprechen.

Mögliche Gründe

Wenn die linke Wange taub ist, kann der Grund im Zusammendrücken des Gesichts während des Schlafes liegen. In solchen Situationen verschlechtert sich die Blutversorgung dieses Bereichs. Aber aus welchen Gründen ist die linke Wange immer noch taub? Sie können wie folgt sein:

  1. Neuritis des Hinterhaupt- oder Gesichtsnervs.
  2. Entzündung der Lymphknoten sowie Erkrankungen des Lymphsystems.
  3. Hypertensive Infektion.
  4. Onkologische Neoplasien im Gesichtsbereich. Tatsache ist, dass solche Neoplasmen sowie ihre Metastasen die Nerven quetschen und dadurch die Innervation beeinträchtigen können.
  5. Unzureichende Menge an Vitaminen der Gruppen E und B im Körper.
  6. Gesichtstrauma, vorherige Operation, Flussmittel.
  7. Vegetovaskuläre Dystonie, Bluthochdruck.
  8. Schlaganfall.
  9. Osteochondrose.
  10. Migräne.
  11. Unterkühlung.
  12. Schädigung oder Entzündung der Parotis.
  13. Exposition gegenüber Anästhetika für FGDS sowie Zahnextraktion.
  14. HNO-Erkrankungen, zu denen Rhinitis, Sinusitis und andere gehören sollten.
  15. Multiple Sklerose sowie andere Erkrankungen der peripheren Nerven.
  16. Erkrankungen des Zahnfleisches und der Zähne.
  17. Diabetische Neuropathie.

Betrachten wir nun die Symptome in einigen Fällen..

Neuralgie

Wir überlegen weiterhin, warum die linke Wange taub wird, die Gründe für dieses Symptom. Wenn es sich um eine Neuralgie der sensorischen Nerven handelt, die das Gesicht innervieren, dann gibt es eine Taubheit des Gesichts sowie einiger seiner Teile: Nase, Schläfe, Kinn. Der Grund für die Entwicklung von Neuralgie ist Unterkühlung, Entzündung, Trauma, Herpesinfektion. Diese Faktoren beeinträchtigen die Fähigkeit, Impulse entlang der Nervenfaser zu übertragen, was zu Taubheit führt..

Lymphstagnation

Oft werden die linke Wange und die linke Lippe aufgrund des Auftretens einer Lymphstauung taub. Eine Entzündung der Lymphknoten ist eine Folge des Eindringens einer Infektion in den menschlichen Körper sowie ihrer Verzögerung direkt im Lymphsystem. Parallel dazu tritt eine Schwellung auf, die die Nerven komprimiert, die dem Gesicht Empfindlichkeit verleihen. So tritt Taubheit auf.

Sinusitis

Diese Krankheit ist eine Entzündung der Kieferhöhlen, die durch eine akute Atemwegsinfektion hervorgerufen wird. Die Ursache kann auch eine Infektion durch Zahnfleischtaschen oder kariöse Zähne sein. All diese unangenehmen Beschwerden können Taubheitsgefühle in den Wangen oder anderen Teilen des Gesichts hervorrufen..

Avitaminose

Nikotinsäure, Vitamin B, E, Cobalamin und Pyridoxin spielen eine wichtige Rolle bei der Sicherstellung der Funktion des gesamten Nervensystems. Ein Mangel an diesen Elementen kann bei der Entwicklung von Erkrankungen des Verdauungssystems beobachtet werden: Hepatitis, Gastritis, Helmintheninvasion im Dünndarm, Enteritis, Giardiasis. Ein Mangel an diesen Elementen kann nicht nur im Wangenbereich, sondern auch im Kinn und in den Lippen zu Taubheitsgefühl und Kribbeln führen..

Schaden, Betrieb

Posttraumatisches, postoperatives Ödem verursacht Durchblutungsstörungen. Taubheitsgefühl im Gesicht erscheint ebenfalls. Zusätzlich zu oberflächlichen Verletzungen kann sich eine Sekundärinfektion, ein Abszess und ein Phlegmon entwickeln.

Schlaganfall sowie andere Störungen der Gehirnzirkulation

Wenn eine Blutung im Gehirn auftritt, werden die Zentren beschädigt, die Informationen über Temperatur und schmerzhafte Hautreizungen erhalten. Aus diesem Grund ist ein Schlaganfall eine wahrscheinliche Ursache für Taubheitsgefühl in bestimmten Teilen des Gesichts..

Anästhetika

"Novocain", "Lidocain" sowie andere Medikamente, die zur Schmerzlinderung in der Endoskopie und Zahnmedizin eingesetzt werden, können die Leitung von Nervenimpulsen entlang der sensorischen Nerven beeinträchtigen. Es ist auch möglich, eine allergische Reaktion zu entwickeln, die zu einer Ausdünnung der Nervenfasern führt..

Multiple Sklerose

Wenn der linke Arm und die linke Wange taub werden, ist die Ursache häufig Multiple Sklerose. Jegliche Beschwerden der peripheren Nerven treten mit einer Virusinfektion, einer Nahrungsmittelallergie und einer Immunschwäche auf. Bei Multipler Sklerose sind auch Lähmungen der Gliedmaßen, Hörverlust und Blindheit möglich. Die Krankheit schreitet mit der Zeit fort, wenn sie nicht rechtzeitig gestoppt wird.

Wie behandelt man?

Also haben wir herausgefunden, aus welchen Gründen die linke Wange taub wird. Wie wird dieses Symptom behandelt? Um den genauen Grund herauszufinden, müssen Sie zunächst Ihren Arzt aufsuchen. Abhängig vom Grund für die Taubheit der linken Wange wird die Behandlung von Ihrem Spezialisten verordnet. Schauen wir uns also genauer an, welche Therapiemethoden in diesem oder jenem Fall angewendet werden, was mit dem Auftreten von Taubheitsgefühl auf der linken Wange einhergeht:

  1. In der Regel werden bei abnehmender Empfindlichkeit Vitamine der Gruppe B verschrieben. Parallel dazu wird eine Elektrophorese mit Hyaluronidase, Nikotinsäure, Glaskörper, Aloe und anderen biologisch aktiven Stimulanzien durchgeführt.
  2. Wenn eine entzündliche Erkrankung festgestellt wurde, z. B. Parodontitis oder kariöse Zähne, wird deren Therapie durchgeführt. Dazu werden tote Zähne entfernt und die Mundhöhle desinfiziert..
  3. Wenn aufgrund einer Sinusitis ein Taubheitsgefühl der Wange auftrat, wird diese Krankheit mit Waschmitteln und Antibiotika behandelt, die von einem HNO-Spezialisten verschrieben werden.
  4. Bei Neuralgie werden nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente sowie Reflexzonenmassage eingesetzt. Parallel dazu kann ein Spezialist Elektrophorese oder Akupunktur verschreiben.
  5. Zur Behandlung von Multipler Sklerose werden spezielle Hormone und Immunsuppressiva verschrieben, um den Immunangriff zu unterdrücken.
  6. Im Falle einer Blutung sollte der Patient dringend ins Krankenhaus eingeliefert werden, wonach Antihypoxika verschrieben werden. Ischämischer Schlaganfall wird durch arterielle Thrombose ausgelöst, die durch Verwendung von Fibrinolytika sowie Antikoagulanzien beseitigt werden kann.
  7. Wenn nach dem Konsum von Energy Drinks Taubheitsgefühle auftreten, verschwindet dieses Symptom in der Regel von selbst. In solchen Situationen ist keine Behandlung erforderlich..

Fazit

Wenn Ihre linke Wange taub ist, ist dies ein Grund, sich an eine medizinische Einrichtung zu wenden. Tatsache ist, dass dieses Symptom ein Zeichen für die Entwicklung einer gefährlichen Krankheit sein kann. Das Ignorieren eines solchen Zeichens kann sehr unangenehme Folgen haben, bis hin zum Tod. Wenn der Arzt die Hauptursache für eine solche Störung findet, wird eine geeignete Behandlung verordnet..

Weitere Informationen Über Migräne